Die Ferienzeit steht vor der Tür, und damit auch die spannende Frage: Wohin soll es in diesem Sommer gehen? Haben Sie die Nase voll vom Regen und können es kaum erwarten, die mediterrane Sonne zu genießen, oder gehören Sie zu denjenigen, die die Hitze und die extremen Wetterbedingungen in Südeuropa meiden möchten? Oder anders gesagt: Ziehen Sie eine erfrischende Coolcation in Skandinavien vor oder reisen Sie lieber der Sonne hinterher? Beide Destinationen haben ihren eigenen Reiz und bieten einzigartige Urlaubserlebnisse. Um die Entscheidung zu erleichtern, betrachten wir die Vorzüge beider Optionen mal genauer.

Der Text „Hallo Sommer“ auf blauem Hintergrund, dazu Sonnenbrillen und Flipflops

Coolcation in Skandinavien

Für viele Menschen muss der Sommer nicht unbedingt brütende Hitze und überfüllte Strände bedeuten. Eine Coolcation in Skandinavien ist die perfekte Alternative, wenn Sie die Sommerferien in kühlerem Klima verbringen möchten. Länder wie Norwegen, Schweden und Finnland sind bekannt für ihre atemberaubenden Landschaften, die von tiefen Fjorden über dichte Wälder bis hin zu blauen Seen reichen.

Dänemark hat ein angenehmes Klima mit milden Sommertemperaturen. Die vielfältige Landschaft; von langen Küstenlinien über sanfte Hügel bis hin zu dichten Wäldern, lädt zu ausgedehnten Erkundungstouren ein. Besonders reizvoll sind die idyllischen Inseln wie Fünen und Bornholm, die mit ihrer natürlichen Schönheit und ruhigen Atmosphäre bestechen.

Erleben Sie die Magie der Mitternachtssonne

Ein Urlaub in Nordeuropa ist ein einzigartiges Erlebnis und eine gute Wahl, wenn Sie die Hitze meiden und stattdessen die kühle, klare Luft und die spektakuläre Natur des Nordens genießen möchten. In Skandinavien scheint die Sonne im Sommer nahezu rund um die Uhr, und die Temperaturen sind angenehm, wodurch endlose Tage voller Aktivitäten möglich sind.

Aktivitäten für Abenteuerlustige und Naturliebhaber

Skandinavien ist ein Paradies für Outdoor-Enthusiasten. Wandern in den norwegischen Fjorden, Kanufahren auf schwedischen Seen, eine Fahrradtour durch die finnischen Wälder oder Surfen an der Nordseeküste von Dänemark – die Möglichkeiten sind nahezu endlos. Die spektakulären Landschaften laden zu ausgedehnten Erkundungstouren ein und liefern wunderschöne Fotomotive.

Kulturelle Highlights und kulinarische Genüsse

Neben der Natur hat Skandinavien auch kulturell viel zu bieten. Die Hauptstädte Stockholm, Oslo, Helsinki und Kopenhagen locken mit einer Mischung aus historischem Charme, moderner Architektur und einer lebendigen Kulturszene. Museen, Kunstgalerien und eine innovative Musikszene warten darauf, entdeckt zu werden. Die nordische Küche, geprägt von frischen, lokalen Zutaten und kreativen Gerichten, sorgt für kulinarische Erlebnisse der besonderen Art.

Ein Paar mit zwei Golden Retrievern genießt die Mitternachtssonne auf einem Berg

Ab in den Süden: Sommer, Sonne, Sonnenschein

Für viele ist der Inbegriff des Sommerurlaubs ein Aufenthalt im Süden Europas. Wenn Sie die Sonne lieben und sich nach Wärme sehnen, sind Länder wie Spanien, Italien und Griechenland ideal mit ihren herrlichen Stränden, dem kristallklaren Wasser und den unzähligen Sonnenstunden. Ein Tag am Meer, gefolgt von einem gemütlichen Abendessen unter freiem Himmel – so kann der perfekte Urlaub auch aussehen.

Entspannung und mediterrane Atmosphäre

Im Süden Europas dreht sich alles um Entspannung und Genuss. Die mediterrane Lebensweise lädt dazu ein, das Leben in vollen Zügen zu genießen. Ob an der Costa del Sol, der Amalfiküste oder auf den griechischen Inseln – überall erwarten Sie warme Temperaturen, eine entspannte Atmosphäre und die Möglichkeit, einfach die Seele baumeln zu lassen. Lange Tage am Strand, Schwimmen im türkisblauen Meer und köstliche Mahlzeiten in Strandrestaurants sind nur einige der Highlights. Besonders beliebt sind Aktivitäten wie Segeln, Schnorcheln und Strandspaziergänge bei Sonnenuntergang.

Historische Städte und kulinarische Highlights

Doch auch kulturell hat der Süden Europas viel zu bieten. Historische Städte wie Rom, Barcelona und Athen sind reich an Geschichte und Kultur. Sehenswürdigkeiten wie das Kolosseum, die Sagrada Familia oder die Akropolis entführen Sie in längst vergangene Zeiten. Und nicht zu vergessen die mediterrane Küche: Ob Tapas in Spanien, Pasta in Italien oder Gyros in Griechenland – die kulinarischen Genüsse sind unvergesslich.

Ein Paar sitzt am Strand in Sonnenstühlen und stößt mit Drinks an

Welcher Urlaub passt zu Ihnen?

Die Entscheidung zwischen einer Coolcation in Skandinavien und einem Urlaub im Süden hängt von Ihren persönlichen Vorlieben ab. Wenn Sie die Natur lieben, sich nach Abenteuern sehnen und kühleres Klima bevorzugen, ist Skandinavien die ideale Wahl. Wenn Sie hingegen die Sonne, das Meer und das mediterrane Lebensgefühl suchen, sollten Sie sich für den Süden entscheiden.

Egal, wohin Ihre Reise geht – beide Ziele bieten unvergessliche Erlebnisse und die Möglichkeit, den Sommer in vollen Zügen zu genießen. Machen Sie diesen Sommer zu einem Highlight und wählen Sie das Reiseziel, das am besten zu Ihnen passt!

Reiseblog

  • Ab in den Urlaub mit Kind ins Ferienhaus: Tipps für eine entspannte Auszeit

    Ein Urlaub am Meer ist für Familien mit Babys und kleinen Kindern eine wunderbare Möglichkeit, Zeit miteinander zu verbringen, die Natur zu genießen und den Alltag hinter sich zu lassen. Doch damit der Urlaub im Ferienhaus mit Kind am Meer wirklich erholsam wird, bedarf es sorgsamer Vorbereitung und Planung. Hier sind einige Tipps, die Ihnen helfen, einen entspannten und stressfreien Urlaub wie in Bullerbü zu erleben. Das Schöne an einem eigenen Ferienhaus mit Kind ist, dass keine fremden Menschen vor Ort sind sodass man genügend Privatsphäre hat, also eine Art Zuhause und doch Tapetenwechsel im Urlaub.

    2 Kinder mit Fernglas im maritimen Ringelshirt im Sand
  • Hund, Katze, Maus im Ferienhaus: Urlaub mit dem Haustier

    Urlaub mit dem Haustier an der See? Das Rauschen der Wellen, der Duft von Salzwasser und weicher weißer Sand unter den Pfoten. Das klingt nach purem Entspannungsgenuss. Doch was muss man beachten, wenn man seinen pelzigen Freund mitnehmen wird? Willkommen zu „Hund, Katze, Maus… im Ferienhaus“, einem tierischen Abenteuer, das jedem Tierbesitzer alle Freuden des Urlaubs mit dem Haustier klar vor Augen führt. Der Hund auf Reisen ist ja schon ein Klassiker, aber mit Katzen verreisen, geht das? Die beste Lösung ist ein Ferienhaus, denn es bietet viele Vorteile:

    Hund und Katze auf grüner Wiese stecken die Nasen zusammen
  • Einkaufen in Dänemark: Preise und Öffnungszeiten

    Das Thema Einkaufen spielt für viele eine wichtige Rolle bei der Planung eines Ferienhausurlaubs in Dänemark, insbesondere wenn es um Lebensmittel geht. Vielleicht fragen Sie sich, ob es sich lohnt, Lebensmittel aus Deutschland mitzubringen? Oder ob Sie diese auch vor Ort in Dänemark einkaufen können? In diesem Artikel geben wir wertvolle Tipps zum Einkaufen in Dänemark und werfen einen Blick auf die Preise und Öffnungszeiten der dänischen Supermärkte.

    Einen vollen roten Einkaufskorb
  • Tanken in Dänemark: Wie funktioniert eine Tankstelle?

    Der Tankvorgang in Dänemark ist einfach und lässt sich in wenigen Schritten durchführen. Wichtig zu beachten ist, dass die Reihenfolge von Tanken und Bezahlen anders ist als in Deutschland: In Dänemark müssen Sie zuerst bezahlen und dann tanken. Viele Tankstellen in Dänemark sind unbemannt und haben kein Servicepersonal. Sie müssen am Automaten bezahlen, bevor Sie tanken können. Damit Sie unbeschwert in den Urlaub weiterfahren können, erklären wir Ihnen, wie eine Tankstelle in Dänemark funktioniert.

    Vektorbild eines Mannes, der sein grünes Auto an einer Tankstelle auftankt
  • Urlaub für Feinschmecker: Grilltipps für Vegetarier und Co.

    Ferien und Grillen gehören einfach zusammen. Echte Gourmets und Feinschmecker werden so richtig kreativ, wenn die Sommerabende im Urlaub lang und lau sind. Dann ist es endlich Zeit, den Grill anzufeuern und gemütliche Stunden mit Schlemmen und Chillen zu verbringen. Längst haben Vegetarier das Grillen für sich entdeckt, so ist es nicht nur eine Domäne der Fleischliebhaber, sondern Vegetarier und Seafood-Fans kommen ebenso auf ihre Kosten.
    Grillideen von rustikal bis kulinarisch, von Haloumi bis zu Lammrippchen, Grillen vegetarisch bis zur Fischdelikatesse: die Vielfalt der Ideen und Rezepte ist bunt. So wird jeder Grillabend zum Fest für den Gaumen.

Alle zeigen