Spüren Sie den Hauch der Geschichte im grünen Bundesland, in dem Bergketten und Wälder ihre eigenen märchenhaften Geschichten erzählen. Geschichten, in denen Drachen und Elfen in Schluchten wohnten, und Herzöge Schlösser und Paläste bauten. Besuchen Sie diese historischen Schatzkammern und die moderneren Attraktionen, und genießen Sie einen gemütlichen Familienurlaub voller Erlebnisse.
Wählen Sie unter 605 Ferienhäusern Ziele in Thüringen
Thüringen_Depositphotos_77982120_S

Thüringen zeichnet sich durch seine Waldgebiete, malerische Städte und historischen Gebäuden und Sehenswürdigkeiten aus. Familien, die die facettenreiche Ferienregion erkunden möchten, sollten sich die Bungalows in Thüringen als Urlaubsdomizil näher betrachten.

Seit jeher ist die Region ein Anziehungspunkt für Familien, die Ferien in einem familienfreundlichen Umfeld verleben möchten und so lohnt es sich, einen Bungalow in Thüringen zu mieten, denn die Bungalows begeistern mit großzügigen Räumen und einer familienfreundlichen Ausstattung.

Gerade da Thüringen sehr viele Highlights zu bieten hat, lassen sich Ferientage mit individuellen Schwerpunkten gestalten und nach einem erlebnisreichen Tag gibt es nichts Schöneres als in eine gemütliche Unterkunft zurückkehren zu können und gemeinsam mit den Liebsten zu entspannen und das Familienleben zu genießen.

Der Fischmarkt ist ein zentraler Ort in Erfurt, der Landeshauptstadt von Thüringen, und ist wirklich einen Besuch wert. Den Platz erkennen Sie leicht an den bunten Patrizierhäusern aus der Renaissance.

Besuchen Sie auch den Erfurter Dom aus dem 12. Jahrhundert. Im Dom finden Sie die größte mittelalterliche Glocke der Welt, die Maria Gloriosa aus dem Jahre 1497. Sie ist die größte freischwingende Glocke der Welt. Das Interieur des Doms ist gut erhalten, und die Bleiglasfenster gehören zu den prächtigsten Bleiglasfenstern Deutschlands. Martin Luther wurde 1507 im Erfurter Dom zum Priester geweiht.

Die Wartburg bei Eisenach wurde im 11. und 12. Jahrhundert errichtet. Hier wohnte Martin Luther in den Jahren 1521-1522, als er die Bibel übersetzte.

Weimar wurde 1998 wegen der kunsthistorischen Bedeutung vieler Gebäude und Parklandschaften in die Welterbeliste der UNESCO aufgenommen. Erwähnenswerte Schlösser in Weimar und Umgebung sind das Stadtschloss Weimar, Schloss Tiefurt, Schloss Ettersburg und Schloss Belvedere. Der 43 Hektar große Park des Schlosses Belvedere mit botanischem Garten, Orangerie und etwa 7900 in- und ausländischen Pflanzenarten ist ein ganz besonderes Erlebnis.

Die vielen Museen in Weimar zeigen ein breites Spektrum von Sammlungen: z.B. das Bauhaus-Museum, das Schlossmuseum und das Deutsche Bienenmuseum, in dem eine permanente Ausstellung rund um die Themen Biologie und Kulturgeschichte der Bienen, Bienen und Imkerei etc. u.a. mit einer einmaligen Sammlung künstlerisch gestalteter Bienenstöcke auf Sie wartet.

In Meinigen finden Sie das Schloss Elisabethenburg, eine spektakuläre Dreiflügelanlage aus der Zeit des Barock. Zu den architektonischen Höhepunkten des Museums gehört die Schlosskirche „Zur Heiligen Dreifaltigkeit“. Den beeindruckenden Schlussakkord der herzoglichen Bauaktivitäten bildet der prächtige Marmorsaal von 1907 im neuklassizistischen Stil.

Sehen, mitmachen und ganz viel ausprobieren. Im Haus der Natur in Goldisthal begeben sich Naturentdecker auf eine multimediale Entdeckungsreise durch den Wald. Station für Station entdecken Sie die Natur, treffen auf Legenden, Sagen und historische Prominente von Goldisthal. Die Ausstellung vermittelt in spielerischer Form vielfältige Einblicke und Erlebnisse besonderer Ausschnitte der Thüringer-Wald-Region unweit des Rennsteiges.

Der Thüringer Wald ist ein 170 km langer und bis zu 35 km breiter, waldreicher Höhenzug ist. Das enorme Waldgebiet können Sie sowohl zu Fuß als auch auf Rad erkunden, und Flüsse und Seen laden zum Eintauchen ein. Im Thüringer Wald gibt es auch gute Klettermöglichkeiten, und Kletterbetreuer des Deutschen Alpenvereins bieten Beratung und Ausrüstung, so dass auch neue Kletterer und Kletterinnen am Klettersport teilnehmen können.

Im Norden Thüringens, im Nationalen GeoPark Kyffhäuser, liegt die sagenumwobene Barbarossahöhle. Die Höhle ist eine seltene geologische Besonderheit, da sie zu den weltweit nur zwei bekannten Schauhöhlen im Anhydritgestein zählt. Im Zuge der Kupferschiefer-Suche stießen Bergleute am 20. Dezember 1865 zufällig auf das außergewöhnliche Naturwunder, das nur wenige Wochen später als Schauhöhle zugänglich gemacht wurde.

Das imposante Kyffhäuserdenkmal, das ein Kaiser-Wilhelm-Denkmal ist, finden Sie im Kyffhäusergebirge, ein Mittelgebirge im nördlichen Teil Thüringens. Die Region beheimatet eine bemerkenswert artenreiche und vielfältige Fauna und Flora mit Buchenwäldern, Höhlen, Obstplantagen, 30 Orchideenarten und einem international bekannten Vogelschutzgebiet.

Die sagenumwobene Drachenschlucht südlich von Eisenach ist eines der spannendsten Geodenkmäler Thüringens. Über Jahrmillionen hat sich das Wasser eines Baches fast zehn Meter tief in die roten Felsen unterhalb der Wartburg gegraben. Es wurde durch die Klamm ein 200 Meter langer Weg errichtet, der sichert, dass man direkt über dem kleinen Bach durch die phantastischen Felsformationen spazieren kann.

Tief im Inneren der Erde bei Saalfeld liegen die Saalfelder Feengrotten. Als der Bergbau vor vielen Jahren eingestellt wurde, verwandelte die Natur das Bergwerk in eine zauberhafte Untertagewelt mit farbenprächtigen Tropfsteinen und schillernden Grottenseen. Im Wald oberhalb der Grotten wohnten dem Volksmund nach Elfen und Feen, Trolle und Waldgeister. Besuchen Sie die Grotten, und entdecken Sie die magische Welt.

In Thüringen gibt es viele Attraktionen für Kinder. Beispielsweise das Kinderland Schorn in Ilmenau, einen großen Indoorspielplatz, und den Märchenwald Saalburg Freizeitpark Erlebnispark, in dem Rotkäppchen, Hänsel und Gretel und viele andere Märchengestalten dem Besucher begegnen. Auch die berühmte Spielwarenstadt Sonneberg bietet jede Menge Attraktionen für Groß und Klein. Tauchen Sie im Erlebnispark Meeresaquarium in Zella-Mehlis ein in die farbenprächtige Unterwasserwelt der tropischen Ozeane, und erleben Sie im Eine-Million-Liter-Haibecken des Aquariums Zitronenhaie, Sandtigerhaie, Ammenhaie und Leopardenhaie.

Der Aktivpark Hohenfelden ist ein Freizeit- und Erholungszentrum sowie eine beliebte Attraktion für Familien, Sportbegeisterte und Naturfreunde. Der Park bietet eine Vielzahl von Aktivitäten für Besucher jeden Alters, wie Bogenschießen, Adventure-Golf, ein Bungeetrampolin und einen Kletterwald. Für Kinder gibt es außerdem ein Streichelgehege und einen Kletterspielplatz, auf dem sie sich austoben können. Somit ist Spaß und Unterhaltung für die ganze Familie garantiert.

Besuchen Sie Zwergen-Park Trusetal - eine über 5000 m² große Gartenanlage mit Eisenbahn, Zwergen-Golf Anlage und Spaß für Alt und Jung. Auch die 12.000 qm gigantische und einmalige Modellbahnanlagen Modellbahn Wiehe ist einen Besuch wert.

Wir heißen Sie herzlich willkommen bei REISE-KARHU - AktivReisen

Jetzt buchen - alle Ferienhäuser Thüringen sehen Sie hier bei Feline Holidays!

Wählen Sie unter 605 Ferienhäusern

Gebietsbewertungen

2 Erwachsene 0 Kinder 0 Haustiere 2 Übernachtungen 2023 Oktober
In Zentrumsnähe, Nähe zu Wanderwegen und Kureinrichtungen
Bad Klosterlausnitz
2 Erwachsene 0 Kinder 0 Haustiere 7 Übernachtungen 2023 September
Enfach schön
Bad Tabarz
2 Erwachsene 0 Kinder 0 Haustiere 7 Übernachtungen 2022 Oktober
Der Ort lädt zur Entspannung ein. Man ist sehr schnell im Wald
Geschwenda

Sehenswürdigkeiten

Alle zeigen

Reiseblog

  • Die besten Sehenswürdigkeiten in Thüringen

    Thüringen wird gerne als das grüne Herz von Deutschland bezeichnet. Mit dem Thüringer Wald hat es somit nicht nur eines der beliebtesten Ausflugsziele in der Natur, sondern ist auch durch viel Kultur geprägt. Welche Thüringen Sehenswürdigkeiten sich lohnen, das erfahren Sie in diesem Beitrag.
    Thüringer Wartburg, Eisenach

Andere Artikel

  1. Ferienhaus Deutschland

    Deutschland ist vermutlich das Land in Europa, wo die Vielfältigkeit am größten ist. Die Natur bietet Meere, Seen und Kanäle im Norden und Berge, große Wälder mit Wasserfällen und rauschenden Flüssen weiter südlich. Das Land ist reich an Natur- und Tierparks, und historisch wie auch kulturell ist es eine wahre Schatzkammer an Schlössern, Burgen, Kloster und mittelalterlichen Dörfern. Die Natur und die Kultur ist reichlich auf der Liste des UNESCO Welterbes vertreten.
    Deutschland_Depositphotos_9380476_S