Wandern in der Schweiz gehört zu den beliebtesten Aktivitäten von Urlaubern. Die Schweiz bietet neben schönen Städten zahlreiche Wanderwege, die eine traumhafte Panoramalandschaft bieten. Hier gibt es die wichtigsten Informationen über die schönsten Wanderrouten in der Schweiz.
Wandern um den Oeschinensee
Wandern um den Oeschinensee

Oeschinensee-Wanderung

Keine Wanderung in der Schweiz kommt ohne den Oeschinensee aus. Der See liegt oberhalb von Kandersteg im Kanton Bern. Er gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe und ist einer der schönsten Seen in der Schweiz. Dieses Ausflugsziel ist sowohl im Winter als auch im Sommer sehr beliebt. Insbesondere im Hochsommer gibt es mit 20 Grad Celsius die besten Voraussetzungen für eine Wanderung.

Somit können Sie Ihrem hektischen Alltag entfliehen und die frische Bergluft genießen. Im Winter sinken die Temperaturen unter den Gefrierpunkt. Skiurlauber können von Dezember bis März mit schneebedeckten Flächen rechnen. Die Wanderung entlang Felsen und Seen ist mittelschwer und kann mit guten Schuhen gemeistert werden. Schließlich liegt der See auf einer Höhe von 1.578 Meter. Angekommen am See, heißt Sie türkisblaues Wasser willkommen.

Wer sich die Wanderung vereinfachen möchte, kann auf die Bergbahn zurückgreifen. Mit der Gondelbahn Kandersteg-Öschinen können Sie zudem Zeit sparen. Weitere Highlights auf den Wanderwegen sind die Naturlehrpfade, die Informationen über die beheimateten Tiere und Pflanzen bieten. Der See lädt neben einer wunderschönen Optik auch zum Schwimmen ein. Im Sommer beträgt die Wassertemperatur angenehme 20 Grad Celsius. Wer nach der anstrengenden Wanderung und dem Schwimmabenteuer hungrig wird, kann an einer der Feuerstellen eine Pause einlegen. Beim Grillen können Sie die Aussicht auf den Oeschinensee und die Berge genießen oder das ein oder andere Wildtier beobachten. Für den großen Hunger stehen Restaurants bereit, die zu einer kulinarischen Entdeckungsreise einladen. Auch für das Winterwandern in der Schweiz eignet sich die Umgebung des Oeschinensees ideal zum Skifahren, Snowboarden oder Eisfischen.

Alpenflora-Erlebnispfad

Die Wanderung befindet sich in Savognin. Wie der Name bereits verrät, gibt es auf dem Wanderweg viel zu entdecken. Die Route ist am besten im Sommer und Herbst zu erreichen. Von Somtgant startet die Wanderung und führt nach Mot Laritg. Von dort haben Sie eine herrliche Panoramaaussicht auf die Landschaft. Die Gegend ist berühmt für Ihre angesiedelten Blumen- und Pflanzenarten. Wanderer können die Kräuter bereits in der Luft riechen. Wer eine Verschnaufpause braucht, kann diese auf einer Grillstelle verbringen. Diese liegt auf dem idyllischen Lai Lung, was auf Romanisch langer See bedeutet. Der See mit den umliegenden Bergen im Hintergrund ist die perfekte Kulisse für die Urlaubsbilder.

Idyllische Berglandschaft in Savognin
Idyllische Berglandschaft in Savognin

5-Seen-Wanderung

Die 5 Seen Wanderung gehört zu den schönsten Wanderrouten der Schweiz. Dabei wartet ein Wanderabenteuer der Extraklasse auf Besucher. Die Wanderroute schließt die fünf Bergseen mit ein. Dazu gehört der Wangsersee, Wildsee, Schwarzsee, Schottensee und der Baschalvasee. Jeder See punktet mit seiner eigenen Besonderheit. Somit wird es beim Wandern nicht langweilig und es gibt immer Neues zu entdecken. Insbesondere der Farbwechsel der verschiedenen Seen macht diese Route zu etwas Besonderem. Der kobaltblaue Wildsee gilt dabei als Highlight der Wanderung. Von hier aus, lässt sich auch optional die Besteigung des Pizol angehen, dessen Gipfel ein unvergessliches Panorama bietet. Auch der Schottensee, der im Kanton St. Gallen liegt, überzeugt mit seinem türkis-grünen Wasser, in dem sich die Alpen spiegeln. Die Wanderroute fasziniert mit einer atemberaubenden Aussicht auf die Schweizer Alpen und ist ein Muss für Naturliebhaber.

Atemberaubender Blick auf den Wildsee
Atemberaubender Blick auf den Wildsee

Horneggli-Panoramaweg

Der Horneggli-Panoramaweg bietet eine einmalige Panoramaaussicht auf die Gstaader Bergwelt. Mit der Gondelbahn geht es von der Gemeinde Zweisimmen im Kanton Bern los. Angekommen auf dem Rinderberg, genießen Wanderer einen wunderbaren Ausblick auf das Simmental und Saanental. Der Wanderweg führt zur Alp Parwenge. Das ist der ideale Ort für eine Pause und einen kulinarischen Snack. Die angesiedelten Höfe bieten selbst gemachte regionale Produkte wie Käse an. Die Route geht weiter zum Hornberg, wo Sie eine atemberaubende Aussicht auf das Turbachtal haben. Von hier aus können Sie den Schildern und dem Blumenweg folgen. Die ermüdende Wanderung kann mit der Sesselbahn erleichtert werden. Eine Wanderung, die sich allein wegen der traumhaften Panoramaaussicht auf die Berner Alpen lohnt.

Blick vom Rinderberg nach Rougemont
Blick vom Rinderberg nach Rougemont

Ob Familienwanderung oder Gratwanderung – die Schweiz hat für Wanderer viel Abwechslung zu bieten. Die Ausflugsziele reichen von den Schweizer Alpen, Bergseen, Wiesen bis hin zu Bauernhöfen und Grillplätzen. Bekannt für die schönsten Outdoor-Ziele Europas, verspricht Ihnen die Schweiz Wanderwege aus dem Bilderbuch.
Viele Strecken eignen sich für Groß und Klein und dank der ausgeschilderten Wanderrouten können Outdoor-Fans Ihren Wanderweg individuell aussuchen. Machen Sie sich bereit für die schönste Wanderung in der Schweiz.

Reiseblog

  • Tivoli Food Festival: Eine Gourmet-Reise nach Dänemark

    Wenn Sie Pfingsten oder die Maiferien in Dänemark verbringen, empfehlen wir Ihnen, das Tivoli Food Festival zu besuchen. Das Festival findet vom 18. bis 26. Mai im Tivoli in Kopenhagen statt. Erhalten Sie 5% Rabatt auf die Eintrittspreise und erleben Sie die dänische Food-Szene in ihrer ganzen Vielfalt.

    Smørrebrød vom Restaurant Fru Nimb
  • Flohmärkte in Schleswig-Holstein: Schätze aus dem Ostseeurlaub

    Als Tourist an der Ostsee kann man seinen Urlaub an malerischen Stränden und in entspannter Atmosphäre verbringen oder sich ein Souvenir der besonderen Art auf einem der bunten Flohmärkte ergattern. Es findet sich doch immer ein Flohmarkt in der Nähe des Urlaubsorts und ein kleiner Trip lohnt sich bestimmt. Trödelmärkte sind im Trend, nicht nur wegen der Nachhaltigkeit, sondern sie sind auch ein Juwel für Liebhaber von Secondhand, Vintage und Antiquitäten.

    Urlauber im Sonnenschein vor Flohmarktstand
  • Strickurlaub in Skandinavien

    Skandinavien ist nicht nur bekannt für seine wunderschöne Landschaft und nordische Kultur, sondern auch für seine Stricktradition. Für Strickfans hält diese Region eine Vielzahl an einzigartigen Erlebnissen bereit, die weit über das bloße Stricken hinausgehen. Ein Strickurlaub in Skandinavien bietet nicht nur die Möglichkeit, neue Stricktechniken zu erlernen, sondern auch die Chance, sich von der Schönheit der Natur inspirieren zu lassen und die lokale Handwerkskunst hautnah zu erleben.

    Ein Buch, Naturornamente und Strickwaren liegen auf einem hellen Holztisch
  • Die 10 besten Freizeitparks in Dänemark

    In Dänemark erwartet Familien mit Kindern eine spannende Auswahl an Freizeitparks, die sowohl bei Einheimischen als auch bei Touristen beliebt sind. Diese Parks zeichnen sich durch ihre Vielfalt, Familienfreundlichkeit und einzigartigen Attraktionen aus. In diesem Artikel stellen wir Ihnen zehn der beliebtesten Freizeitparks vor, die während eines Urlaubs in Dänemark einen Besuch wert sind.

    Juvelen Dänemarks längste Achterbahn im Djurs Sommerland
Alle zeigen