Der Urlaub in einem Tiny House liegt voll im Trend und eröffnet eine Welt des Minimalismus und der Rückbesinnung auf das Wesentliche. Dabei steht die harmonische Einbindung in die Natur im Vordergrund. Diese Art des Urlaubs bietet eine einzigartige Möglichkeit, den Alltag hinter sich zu lassen und die Einfachheit des Lebens neu zu entdecken.
Tiny House am Strand in den Niederlanden
Entschleunigen in den Niederlanden

Ob neu gebaut oder aus einem ausgedienten Zugwaggon, Wohn- oder Zirkuswagen recycelt, immer mehr Tiny Häuser werden für die Urlaubsvermietung fit gemacht. In diesem Beitrag erfahren Sie, warum alle so verrückt nach Urlaub im Tiny House sind und was das Ganze so besonders macht.

Das Wichtigste zuerst: Was sind eigentlich Tiny Houses?

Tiny Houses, zu Deutsch „kleine Häuser“, zeichnen sich durch ihre kompakte Größe aus, die oft zwischen 15 und 40 Quadratmetern liegt. Der begrenzte Platz fördert eine effiziente Raumnutzung und die Konzentration auf das Nötigste.

Die Tiny House Bewegung nahm ihren Anfang in den USA und erfreut sich auch in Europa wachsender Beliebtheit. Die Idee, auf kleinem Raum zu leben und dabei den Fokus auf das Wesentliche zu legen, begeistert viele Menschen. Auch für den Urlaub eröffnet dieser Trend neue Perspektiven. Anstatt in einem herkömmlichen Hotel zu übernachten, können Urlauber die Einfachheit und den Charme eines Tiny Houses erleben. Aber Achtung: Während die klassischen Tiny Häuser auf Rädern für ihre Mobilität bekannt sind, können die Urlaubs-Domizile in Mini-Form für gewöhnlich nicht ihren Standort wechseln. Sie befinden sich dann oft an abgelegenen Orten oder Camping-Plätzen.

Die Konzeption von Tiny Häusern für die Urlaubsvermietung ist dabei äußerst kreativ und vielfältig. Einige werden speziell dafür neu gebaut, während andere aus recycelten Materialien wie ausgedienten Zugwaggons, Schiffscontainern oder Zirkuswagen hergerichtet werden. Dabei wird großen Wert darauf gelegt, den Charakter und die Geschichte der ursprünglichen Strukturen zu erhalten und mit modernem Komfort zu verbinden. Weitere beliebte Tiny House-Varianten sind zum Beispiel Hausboote und Baumhäuser.

Mit einer vielfältigen Auswahl an Tiny Houses sind vor allem Deutschland, die Niederlande und Dänemark beliebte Reiseziele.

Tiny House auf Usedom
Tiny Houses gibt es in den verschiedensten Formen

Welche Gründe für einen Urlaub im Tiny House gibt es?

Naturverbunden sein

Bei einem Urlaub in einem dieser Mini-Häuser steht vor allem die Nähe zur Natur im Vordergrund. Durch die kompakte Bauweise der Häuser und die meist abgelegene Lage, sind Sie unmittelbar mit der Umgebung verbunden und können die natürliche Schönheit der Landschaft ungestört genießen.

Entschleunigen

Für viele ist die Attraktion eines Tiny House-Urlaubs die Einfachheit, die er bietet. Im Gegensatz zu herkömmlichen Unterkünften, die oft mit unnötigen Annehmlichkeiten überladen sind, bieten Tiny Houses nur das Nötigste. Dies fördert eine entspannte und unkomplizierte Atmosphäre, die besonders für diejenigen attraktiv ist, die dem hektischen Alltag entfliehen möchten.

Nachhaltig Urlaub machen

Die Nachhaltigkeit spielt bei Tiny Houses eine große Rolle. Durch die reduzierte Wohnfläche und die effiziente Nutzung des Raumes wird weniger Energie benötigt. Diese kleinen Wohnräume sind oft mit recycelten Materialien gebaut und haben einen deutlich geringeren ökologischen Fußabdruck als herkömmliche Ferienunterkünfte. Die reduzierte Wohnfläche ermutigt dazu, weniger Ressourcen zu verbrauchen und fördert einen verantwortungsbewussten Umgang mit der Umwelt. Zudem sind viele Tiny Houses mit Solaranlagen ausgestattet und sammeln Regenwasser, um den ökologischen Fußabdruck weiter zu minimieren.

Für wen eignet sich ein Urlaub im Tiny House?

Die Faszination des minimalistischen Wohnens auf Zeit zieht die unterschiedlichsten Menschen an. Für die Naturverbundenen unter Ihnen ist ein Tiny House der perfekte Rückzugsort. Umgeben von der ruhigen und malerischen Landschaft, bietet es die seltene Gelegenheit, dem Lärm des Alltags zu entfliehen und eine unvergleichliche Nähe zur Natur zu erleben. Hier können Sie bei einer Tasse Kaffee den Sonnenaufgang beobachten und die frische Morgenluft einatmen.

Aber auch für die Abenteuerlustigen hat ein Urlaub im Tiny House seinen Reiz. Die kompakte und mobile Natur dieser Unterkünfte ermöglicht es den Reisenden, an ungewöhnlichen und oft unberührten Orten zu übernachten. Eingebettet in die Wildnis oder an den Ufern eines stillen Sees, wird das Tiny House zum perfekten Ausgangspunkt für Erkundungstouren in die Umgebung.

Die Romantiker werden die intimen und gemütlichen Räume lieben. Ein Tiny House bietet die perfekte Kulisse für ungestörte Zweisamkeit, zum Beispiel unter dem Sternenhimmel. Mit einer warmen Decke und dem sanften Schein der Kerzen verwandelt sich das kleine Haus in einen Ort voller Romantik und Geborgenheit.

Für Familien mit Kindern kann ein Aufenthalt in einem Tiny House eine besondere Erfahrung sein. Es bietet die Möglichkeit, den Kindern einen bewussteren Umgang mit Ressourcen beizubringen und die Natur aus nächster Nähe zu erleben. Aufgrund der geringen Wohnfläche eignet sich ein Urlaub im Tiny House eher für kleine Familien.

Nicht zuletzt finden auch die umweltbewussten Reisenden im Tiny House eine passende Urlaubsunterkunft. Die nachhaltige Bauweise und der geringe Ressourcenverbrauch sind ein aktiver Beitrag zum Umweltschutz, der sich gut mit dem eigenen ökologischen Gewissen vereinbaren lässt.

Tiny House in Küstrow, Deutschland
Klein, aber fein - ein Tiny House in Deutschland

Ein Urlaub in einem Tiny House ist eine einzigartige Erfahrung, die es ermöglicht, den Alltagsstress hinter sich zu lassen und die Einfachheit des Lebens inmitten der Natur zu genießen. Kleine Familien, Paare oder Einzelreisende können in einem Tiny House Urlaub eine andere Art des Reisens erleben und dabei die Nähe zur Natur und die Ruhe der Umgebung in vollen Zügen genießen.

Möchten Sie nicht nur im Tiny House Urlaub machen, sondern sich auch den Traum vom eigenen Tiny House erfüllen? Tiny House by Wöhltjen GmbH bietet individuell und hochwertig von der Tischlerei gefertigte Tiny Houses. Denn zu Hause ist, wo Ihr Tiny House steht.

Reiseblog

  • Fußball im Ferienhaus: Übernachtungen während der EM 2024

    Die Fußball-Europameisterschaft 2024 steht vor der Tür, und Fußballfans aus ganz Europa und darüber hinaus bereiten sich auf dieses große Sportereignis vor. Eine beliebte Möglichkeit, die Spiele hautnah mitzuerleben, ist die Miete eines Ferienhauses und von dort aus ins Stadion oder zu public viewing Veranstaltungen zu fahren. Dies bietet zahlreiche Vorteile und Flexibilität, die Hotels oft nicht haben, und ist daher eine ideale Wahl.


  • 10 Tipps für Ihren Ferienhausurlaub in Dänemark

    Ein Urlaub im Ferienhaus kann eine wunderbare Möglichkeit sein, sich zu entspannen und dem Alltag zu entfliehen. Doch die Planung und Durchführung eines solchen Urlaubs kann auch manchmal stressig sein. In diesem Artikel geben wir Ihnen zehn Tipps um Ihren nächsten Ferienhausurlaub in Dänemark entspannt und gut organisiert zu gestalten.

    Ferienhaus in Dänemark mit einer dänischen Flagge im Hintergrund
  • Tivoli Food Festival: Eine Gourmet-Reise nach Dänemark

    Wenn Sie Pfingsten oder die Maiferien in Dänemark verbringen, empfehlen wir Ihnen, das Tivoli Food Festival zu besuchen. Das Festival findet vom 18. bis 26. Mai im Tivoli in Kopenhagen statt. Erhalten Sie 5% Rabatt auf die Eintrittspreise und erleben Sie die dänische Food-Szene in ihrer ganzen Vielfalt.

    Smørrebrød vom Restaurant Fru Nimb
  • Flohmärkte in Schleswig-Holstein: Schätze aus dem Ostseeurlaub

    Als Tourist an der Ostsee kann man seinen Urlaub an malerischen Stränden und in entspannter Atmosphäre verbringen oder sich ein Souvenir der besonderen Art auf einem der bunten Flohmärkte ergattern. Es findet sich doch immer ein Flohmarkt in der Nähe des Urlaubsorts und ein kleiner Trip lohnt sich bestimmt. Trödelmärkte sind im Trend, nicht nur wegen der Nachhaltigkeit, sondern sie sind auch ein Juwel für Liebhaber von Secondhand, Vintage und Antiquitäten.

    Urlauber im Sonnenschein vor Flohmarktstand
  • Strickurlaub in Skandinavien

    Skandinavien ist nicht nur bekannt für seine wunderschöne Landschaft und nordische Kultur, sondern auch für seine Stricktradition. Für Strickfans hält diese Region eine Vielzahl an einzigartigen Erlebnissen bereit, die weit über das bloße Stricken hinausgehen. Ein Strickurlaub in Skandinavien bietet nicht nur die Möglichkeit, neue Stricktechniken zu erlernen, sondern auch die Chance, sich von der Schönheit der Natur inspirieren zu lassen und die lokale Handwerkskunst hautnah zu erleben.

    Ein Buch, Naturornamente und Strickwaren liegen auf einem hellen Holztisch
Alle zeigen