Die Normandie ist eine malerische Region im Nordwesten von Frankreich, die im Norden und Westen an den Ärmelkanal, im Südwesten an die Bretagne, im Südosten an die Île-de-France und das Centre-Val-de-Loire, im Süden an das Pays-de-Loire und im Nordosten an die Nord-Pas-de-Calais-Picardie grenzt. Die Top 10 Sehenswürdigkeiten der Region werden nachfolgend vorgestellt.
Morgenblick auf Mont Saint-Michel

Mont-Saint-Michel und seine mystische Atmosphäre

Eine der berühmtesten Normandie Sehenswürdigkeiten ist zweifelsohne der Mont-Saint-Michel. Diese beeindruckende Abtei ist auf einer Felseninsel erbaut und bietet einen atemberaubenden Blick auf das Meer und die umliegende Landschaft. Zu den Höhepunkten eines Besuchs gehört die Abteikirche, die man über einen 200 Meter langen Fußweg und dann über 350 Stufen auf den Gipfel des Mont-Saint-Michel erreicht. Der Mont-Saint-Michel ist ein absolutes Wahrzeichen und ein beliebtes Ziel für Touristen aus der ganzen Welt.

Étretat - der Zauber der Atlantikküste in Frankreich

Étretat mit seinen Sehenswürdigkeiten an den Küsten des Atlantiks ist ein Ort, der wie aus einem alten Märchen entsprungen zu sein scheint. Die Stadt blickt auf eine weniger reiche Geschichte zurück, dafür aber auf einen einzigartigen Naturreichtum in ihrer unmittelbaren Umgebung. Dabei handelt es sich um die so genannte Alabasterküste, einen Komplex aus einer Reihe von Klippen, die über das Meer ragen. Das idyllische Bild wird durch die drei von der Meeresbrandung geformten natürlichen Bögen vervollständigt, die wahre Sehenswürdigkeiten in der Natur offenbaren. Dazu kommen mehrere Überwassernischen in den Klippen und Felsen.

Klippen von Étretat in der Normandie
Klippen von Étretat in der Normandie

Die Holzkirche Sainte Catherine - ein Erbe der Antike

Die Holzkirche Sainte Catherine in Honfleur ist ebenfalls eine ganz besondere Sehenswürdigkeit. Diese Kirche, die komplett aus Holz gebaut wurde, ist beeindruckend und einzigartig. Bemerkenswert ist der Glockenturm, der nicht in der Mitte steht, sondern als separates Gebäude daneben. Honfleur selbst ist ein malerischer Küstenort mit hübschen Hafenanlagen, charmanten Geschäften und gemütlichen Cafés.

Rouen beeindruckt mit seinen gepflasterten Straßen

Rouen, eine historische Stadt in der Normandie, ist ein weiterer sehenswerter Ort. Die Stadt ist für ihre gotische Kathedrale bekannt, die zu den größten in Frankreich gehört. Die Altstadt von Rouen ist voller charmanten Fachwerkhäusern und verwinkelten Gassen, die zum Schlendern und Entdecken einladen. Touristen können den Turm besichtigen, in dem die tapfere junge Frau Jeanne d'Arc vor den Richtern stand, und den Ort, an dem sie gefoltert wurde.

Typische Häuser in der Altstadt von Rouen
Typische Häuser in der Altstadt von Rouen

Alliierte Landungsstrände zeigen Spuren der Geschichte

Ein weiterer sehenswerter Ort in der Normandie sind die Landungsstrände - echte Sehenswürdigkeit vom 2. Weltkrieg. Hier fand während des Kriegs die alliierte Invasion statt, die zur Befreiung Frankreichs führte. Heute sind die Strände ein bedeutendes historisches Denkmal und ziehen Besucher an, die mehr über dieses entscheidende Kapitel der Geschichte erfahren möchten.

Claude Monet und seine bemerkenswerte Kunst

Fans des impressionistischen Malers Claude Monet sollten einen Besuch in Giverny nicht verpassen. Hier befinden sich das Haus und der Garten von Monet, die beide als Inspirationsquelle für viele seiner berühmtesten Gemälde dienten. Der Garten ist besonders sehenswert, mit seinen prächtigen Blumenbeeten und den berühmten Seerosenteichen.

Giverny - Claude Monets Garten
Giverny - Claude Monets Garten

Maison de l'Armateur - ein ikonisches Museum für die Geschichte von Le Havre

Für Geschichtsliebhaber ist das Museum Maison de l'Armateur ein absolutes Muss. Dieses Museum befindet sich in einem historischen Herrenhaus und veranschaulicht das Leben der wohlhabenden Kaufleute, die einst in der Region ansässig waren. Die Ausstellung umfasst Möbel, Kunstwerke und andere Artefakte und bietet einen faszinierenden Einblick in die Vergangenheit der Normandie.

Honfleur zieht das ganze Jahr über Touristen an

Honfleur selbst verdient auch eine Erwähnung als sehenswerte Stadt. Mit seinen charmanten Fachwerkhäusern, malerischen Straßen und dem idyllischen Hafen ist Honfleur ein beliebtes Ziel für Touristen und ein lebhafter Ort voller Kunstgalerien, Restaurants und Cafés.

Hafen von Honfleur
Hafen von Honfleur

Château de Fontaine-Henry - ein wahrer kleiner Schatz der Normandie

Ebenfalls sollte das Château de Fontaine-Henry auf Ihrer Liste der sehenswerten Orte stehen. Dieses beeindruckende Schloss stammt aus dem 13. Jahrhundert und ist von wunderschönen Gärten umgeben. Das Château de Fontaine-Henry ist ein echtes architektonisches Juwel und ein spannendes Ziel für Geschichts- und Architekturinteressierte.

Deauville - Spaziergänge an der Küste erleben

Für einen entspannten Tag am Strand ist schließlich Deauville die perfekte Wahl. Dieser wunderschöne Badeort ist für seinen feinen Sand und sein glamouröses Flair bekannt. Farbenfrohe, altmodische Sonnenschirme und Zelte verleihen dem Strand ein klassisches Flair der 1920er Jahre und machen Deauville zu einem beliebten Ort für einen Urlaub am Meer.

Berühmte bunte Sonnenschirme am Strand von Deauville
Berühmte bunte Sonnenschirme am Strand von Deauville

Fazit: Die Normandie entdecken

Die Normandie ist eine der malerischsten Regionen Frankreichs. Die Landschaften sind faszinierend, die Architektur stammt aus dem Mittelalter und die Küche ist erstaunlich. Besuchen Sie auf jeden Fall dieses fabelhafte Land, das von Jahr zu Jahr für Reisende immer attraktiver wird.

Reiseblog

  • Finnland für Anfänger: Mit dem Auto in den hohen Norden reisen

    Finnland, das Land der tausend Seen, der Mitternachtssonne und der faszinierenden Nordlichter, ist ein Paradies für Naturliebhaber und Abenteuersuchende. Mit seiner unberührten Natur, reichen Kultur und warmherzigen Gastfreundschaft bietet Finnland eine einmalige Urlaubserfahrung. Wenn Sie zum ersten Mal das Land im hohen Norden Europas besuchen, gibt es viel zu entdecken. Dieser Artikel führt Sie durch die Highlights Finnlands und gibt Tipps, wie Sie Ihren Urlaub unvergesslich machen.
    Rote Ferienhäuser in Söderskär, Finnland
  • Gastbeitrag: Das Ruhrgebiet

    Das Ruhrgebiet im Bundesland Nordrhein-Westfalen ist der größte Ballungsraum Deutschlands und war lange Zeit als Industrieregion für den Bergbau und die Stahlindustrie bekannt. 2018 wurde jedoch die letzte Zeche geschlossen und inzwischen sind viele der Industriebrachen renaturiert und rekultiviert worden, sodass an ihrer Stelle neue Parklandschaften und Naherholungsgebiete entstanden sind. Zu den bekanntesten und größten Städten zählen Duisburg, Essen, Bochum und Dortmund. 2010 war das Ruhrgebiet Kulturhauptstadt Europas und die Stadt Essen erhielt für 2017 sogar den Titel „Grüne Hauptstadt Europas“.

    Baldeneysee in Essen
  • Regenerativer Angeltourismus in Dänemark

    Jährlich gibt es etwa 1,2 Millionen Angler in Dänemark, von denen 54 Prozent aus dem Ausland kommen. Unter diesen ausländischen Touristen bilden die Deutschen mit rund 80 Prozent die Mehrheit. Sie bevorzugen es, mit dem Auto anzureisen und in Ferienhäusern in Dänemark zu übernachten. Süd- und Ostjütland gelten traditionell als beliebte Destinationen. Doch die Insel Fünen verzeichnet neuerdings einen bemerkenswerten Anstieg im Angeltourismus, der stark mit Naturschutzinitiativen verknüpft ist.

    Nahaufnahme einer Angelrute am Wasser
  • Der Royal Run: Aktiv in Dänemark

    Das jährlich stattfindende Laufereignis Royal Run in Dänemark hat ein außergewöhnliches Flair, denn hier sind nicht nur hochkarätige Läufer am Start, sondern auch der dänische König und seine ganze Familie sind höchstpersönlich und aktiv dabei.
    Royal Run, Dänemark
  • Kostengünstiger Sommerurlaub mit der Familie: So wird’s ein voller Erfolg!

    Die Sommerferien stehen vor der Tür und mit ihnen die Frage, wie man als Familie eine schöne Auszeit genießen kann, ohne dabei das Haushaltsbudget zu sprengen. Gute Nachrichten: Es gibt zahlreiche Wege, wie Ihr Sommerurlaub nicht nur kostengünstig, sondern auch unvergesslich werden kann. Hier sind einige Tipps und Tricks, um mit Ihrer Familie einen fantastischen und dennoch erschwinglichen Sommer zu erleben.
    Miniature house and umbrella on beach, blue sea and sky on blurred background. Vacation home for happy holiday for family
Alle zeigen