Zwischen Ostsee und Hügelkuppen verläuft die Kliffküste, und hier finden Sie die bekannten Ostseebäder, die so genannten „kaiserlichen drei“: Ahlbeck, Heringsdorf und Bansin. Der Name entstand, weil die kaiserliche Familie zu Beginn des 20. Jahrhundert hier gern im Urlaub logierte und badete. Die Strände haben den feinsten und weichsten Sand und sind vor Winden aus dem Westen geschützt.
Wählen Sie unter 6.218 Ferienhäusern Ziele in Usedom
Strandkörbe am Strand von Usedom

Auf Usedom finden Sie alle Arten von Natur: breite Sandstrände, imposante Kliffküsten, von Buchen- und Erlenwald umsäumte Seen, Dünenlandschaften und vermoorte Niederungen mit Fichten. Am östlichen Ende der Insel hat die Eiszeit bis zu 70 m hohe Hügel geschaffen, die bei den meisten Radfahrern und Wanderern durchaus den Puls in die Höhe treiben können. Diese Endmoränen schließen 7 größere Seen ein, von denen der Gothensee der größte ist. Am östlichen Ende Usedoms finden Sie insgesamt 5 von 14 Naturschutzgebieten der Insel. An den mit Schilf bewachsenen Ufern des Peenestroms wimmelt es von Fischen und Vögeln, die rasten, um zu laichen und zu brüten und sich Fettreserven anzufressen. Usedom gehört zu den 30 „Hotspotregionen“ biologischer Vielfalt in Deutschland.

Die Zerstörungen auf der Insel im zweiten Weltkrieg waren erheblich, heute ist Usedom aber eine topmoderne Urlaubsregion, die sich durchaus mit anderen beliebten Urlaubsregionen messen kann. Die Atmosphäre der mondänen Vergangenheit spürt man immer noch, die vielen schönen Strandpromenaden erinnern an vergangene Zeiten, und jahrhunderte alte Bauern- und Fischerdörfer bereiten Ihnen ein entspannendes und romantisches Ambiente. Usedom ist die sonnenreichste Gegend Deutschlands und lädt somit die ganze Familie zu Bade- und Strandaktivitäten ein. Träumen Sie von Entspannung in Heilbädern etc., finden Sie auf Usedom viele solcher Bäder.

Die wechselhafte und schöne Landschaft bietet eine Vielfalt an Rad- und Wanderwegen, und die Möglichkeiten zu segeln, zu surfen, Golf zu spielen und Sehenswürdigkeiten zu besuchen, sind unzählbar.

Ist für Ihre Familie ein Minigolf-Turnier genau das Richtige, sollten Sie die Minigolfanlage Piraten der Ostsee Abenteuer-Minigolf besuchen, denn hier finden Sie eine Anlage von außergewöhnlicher Originalität. Man bewegt sich in einer Piratenlandschaft, und unterwegs gibt es besondere Herausforderungen; z.B. liegt eine der Bahnen auf einem schwimmenden Floß. Hier wird sogar der Meistergolfer der Familie unter Druck gesetzt.

Der Baumwipfelpfad Usedom ist eine beeindruckende Attraktion, die Naturbegeisterte und Abenteurer gleichermaßen fasziniert. Der Pfad schlängelt sich durch die Buchen-Mischwälder der Insel und eröffnet den Besuchern eine einzigartige Perspektive auf die Schönheit und Vielfalt von Usedoms Natur. Der Baumwipfelpfad Usedom ist somit ideal für Naturliebhaber, Familien und alle, die ihren Usedom-Urlaub buchstäblich auf ein neues Level heben wollen.

Fahren Sie nach Peenemunde, lohnt sich ein Besuch im U-Boot-Museum am Hafen. Hier finden Sie u.a. das größte, diesel-elektrisch angetriebene U-Boot der Sowjetunion, U-461, das mit Marschflugkörpern bestückt war. Im Wissenschaftsmuseum Phänomenta Peenemünde darf man die Sachen anfassen, und so erlebt man wissenschaftliche Experimente in einer spannenden und anderer Art und Weise. Das Museum eignet sich vor allem für etwas ältere Kinder und für jung gebliebene Erwachsene. Das Spielzeugmuseum in Peenemünde ist mit Sicherheit nicht nur für Kinder. Das Museum hat auch ein altes Klassenzimmer, und die Erwachsenen können somit in vielfacher Weise auf ihre Kindheit zurückblicken.

Im kleinen Dorf Trassenheide finden Sie Europas vielleicht größte tropische Schmetterlingsfarm. Die Attraktion hat auch Terrarien mit Tarantellen und anderen spannenden Tieren sowie eine große Sammlung von Insektenpräparaten, darunter u.a. Spinnen, Schmetterlingen und Käfern.

Sowohl Kinder als auch erwachsene Naturfreunde werden einen Besuch im Botanischen Garten Mellenthin genießen, einem schön gestalteten Garten mit großen, gepflegten Einzelgärten mit den einheimischen Blumen. Im Garten tragen kleine Wasserfälle und lauschige Ecken zum gemütlichen Ambiente bei. Lieben Sie Rosen, sollten Sie auch den Rosenhof in Zinnowitz besuchen; hier können Sie eine Führung durch die vielen schönen und herrlich duftenden Rosen mitmachen.

Peenebrücke in Wolgast, auch das Blaue Wunder von Wolgast genannt, ist das Tor zur Insel Usedom und ist eine beeindruckende technische Konstruktion. Eine andere interessante Brücke ist die Hubbrücke Karnin. Die Hubbrücke wurde im zweiten Weltkrieg leider so zerstört, dass sie heute nur noch als historisches Denkmal einzigartiger deutscher Ingenieurkunst steht.

Suchen Sie eine Ferienwohnung oder Ferienhaus im Ostseebad Koserow - bitte hier schauen.

Bei Feline Holidays reinschauen und buchen: Alle Ferienhäuser Usedom hier!

Wählen Sie unter 6.218 Ferienhäusern

Sehenswürdigkeiten

Andere Artikel

  1. Ferienhaus Mecklenburg-Vorpommern

    Mecklenburg-Vorpommern ist unter anderem bekannt für die Küstenlinie an der Ostsee und für die Mecklenburgische Seenplatte, die größte Gruppe zusammenhänger Seen und Flüsse in Deutschland. Kulturell führt Mecklenburg-Vorpommern uns zurück ins Mittelalter mit vielen gotischen Kirchen, die typisch um den Marktplatz der Städte herum erbaut sind. Das Gebiet hat Attraktionen für die ganze Familie und genug für einen schönen Urlaub.
    Strandkörbe im Sonnenuntergang an der Ostsee in Mecklenburg-Vorpommern
  2. Ferienhaus Deutschland

    Deutschland ist vermutlich das Land in Europa, wo die Vielfältigkeit am größten ist. Die Natur bietet Meere, Seen und Kanäle im Norden und Berge, große Wälder mit Wasserfällen und rauschenden Flüssen weiter südlich. Das Land ist reich an Natur- und Tierparks, und historisch wie auch kulturell ist es eine wahre Schatzkammer an Schlössern, Burgen, Kloster und mittelalterlichen Dörfern. Die Natur und die Kultur ist reichlich auf der Liste des UNESCO Welterbes vertreten.
    Deutschland_Depositphotos_9380476_S