Die Schweiz ist ein Cocktail aus verschiedenen Sprachen, regionalen Eigenarten und fantastischer Natur – verbunden durch eine äußerst gut funktionierende Infrastruktur. Für aktive Familien, die gleichzeitig gerne die Natur genießen möchten, gibt es hier sowohl im Sommer als auch im Winter fast unerschöpfliche Möglichkeiten.
Wählen Sie unter 7.136 Ferienhäusern Ziele in Schweiz
Schweiz_Depositphotos_22903846_S

In touristischer Hinsicht ist die Schweiz nicht so bekannt wie ihre Nachbarländer, obwohl das Land mindestens genauso viel zu bieten hat. Die Schweiz hat eine fantastisch schöne Natur und die vielen Berge, Seen und Flüsse bilden einen wundervollen Rahmen für einen tollen Familienurlaub, bei dem Sie es genießen können, füreinander Zeit zu haben.

Machen Sie sich vor dem Urlaub schlau, und lesen Sie beim Verein «Natur & Freizeit» nach, wie Sie sich natur- und umweltschonend verhalten können, wenn Sie in der wunderschönen Schweiz unterwegs sind. Hier können Sie überprüfen, wie Sie Schneesport mit Rücksicht treiben, und wie Sie sich auf dem Wasser verhalten sollten, damit alle einen schönen Urlaub im Einklang mit der Natur genießen können.

Die Städte in der Schweiz haben ein abwechslungsreiches Angebot für alle, die gerne shoppen, im Café oder Restaurant sitzen und Museen, Märkte oder Parks besuchen. Außerdem gibt es unzählige aufregende Attraktionen der verschiedensten Art.

Das Alpenland Schweiz ist ein mehrsprachiger Staat mit vier offiziellen Sprachen (Deutsch, Französisch, Italienisch und Rätoromanisch), der direkt an Deutschland, Frankreich, Liechtenstein, Österreich und Italien grenzt. Die Schweiz ist in verschiedene Kantone unterteilt, die in vielen Bereichen selbstverwaltend sind und jeweils ihre Eigenarten haben. Die Infrastruktur ist in der Schweiz besonders gut entwickelt und funktionierend und das weiß man als Tourist sofort zu schätzen!

Falls Sie auf einen aktiven Familienurlaub aus sind, bietet die Schweiz fast unendliche Möglichkeiten. Zum Beispiel kann man in Mase im Kanton Wallis eine Themenwanderung durch den Wald mit dem eigenen oder gemieteten iPhone probieren. Dabei wird Lernen und Spielen mit einem Aufenthalt in der Natur und der Nutzung moderner Technologie kombiniert.

Wenn Sie auf der Suche nach Wandertipps in der Schweiz sind, dann sind Sie bei netz-wandern.ch richtig. Hier können Sie sich viele schöne Wandervorschläge ansehen.

Für Mutige gibt es mehrere verschiedene Hochseilparks/-strecken – eine tolle Herausforderung, bei der man je nach Fähigkeiten sein Geschick in etwas höheren Luftschichten testen kann.

Sie können sich auch dafür entscheiden, das Land mit dem Rad oder Mountainbike zu erkunden. Es gibt hier jede Menge Routen, bei denen ganz sicher für alle etwas dabei ist, unabhängig von der Kondition und den jeweiligen Ambitionen! Das Gleiche gilt, falls Sie lieber auf Schusters Rappen unterwegs sind.

Eine Wanderung kann z. B. mit einem Ausflug zum 2000 m2 großen Robis Waldspielplatz nahe der Ortschaft Grächen kombiniert werden. Oder Sie fordern sich gegenseitig beim Bogenschießen in Nax heraus, wo 12 als Tiere gestaltete Schießscheiben auf einem speziell angelegten Wanderpfad im Wald aufgestellt sind.

Ein in verschiedener Hinsicht abenteuerliches Erlebnis ist die Gondelbahn auf der Hannigalp oder ein Ausflug mit der Rhätischen Bahn. Dabei können Sie einen Panoramablick genießen, den Sie so schnell nicht vergessen werden! In Bergün befindet sich das neue Eisenbahnmuseum Albula mit vielen Aktivitäten speziell für Kinder.

Europas größten Wasserfall, den Rheinfall, finden Sie in Schaffhausen ganz im Norden der Schweiz. Es ist sehr beeindruckend, den 150 Meter breiten und 23 Meter tiefen Wasserfall zu betrachten, der einen Durchlauf von mehreren Hundert Kubikmetern Wasser pro Sekunde aufweist.

Mittendrin steht ein gewaltiger Felsen mit Aussichtsplattform, von der man eine Rheinfall-Rundfahrt unternehmen kann, bei der auch ein Besuch der Schlösser Wörth und Laufen möglich ist. Das Schloss Laufen hat als besonderes Angebot für Familien mit Kindern einen Spielplatz und eine interaktive Ausstellung über den Rheinfall.

Der Schweizerische Nationalpark im Engadin ist mit seinen 80 km Wanderwegen, die über eine Fläche von mehr als 170 Quadratkilometern verteilt sind, selbstverständlich auch ein ideales Ausflugsziel für die ganze Familie. In Zernez gibt es eine Dauerausstellung über den Nationalpark sowie wechselnde Ausstellungen zu naturhistorischen Themen.

Die Städte der Schweiz haben wirklich viel zu bieten. Besuchen Sie z. B. Chur, die älteste Stadt des Landes, und erleben Sie 5000 Jahre Siedlungsgeschichte – oder entscheiden Sie sich für einen Ausflug zu einem oder mehreren aufregenden Museen, die es in der Schweiz gibt.

Familien mit Kindern können besonders interessante und beliebte Museen wie das Verkehrshaus der Schweiz in Luzern, das Museo in Erba in Bellinzona, der JungfrauPark in Interlaken und das Kulturama Museum des Menschen in Zürich empfohlen werden.

In der Schweiz gibt es viele schöne und kinderfreundliche Skiorte, von denen einige kostenlose Liftkarten für Kinder (unterschiedliche Altersgrenzen) anbieten sowie andere günstige Angebote für Familien bereithalten. Ein Skiparadies, das in Sachen Kinderfreundlichkeit fast nicht zu toppen ist, ist Madrisa (Davos Klosters), das sich ganz einfach darauf spezialisiert hat, optimale Einrichtungen und Rahmenbedingungen für Familien mit Kindern anzubieten. Von den übrigen kinderfreundlichen Skiorten können Meiringen-Hasliberg, Adelboden-Lenk, Bellwald, Wildhaus, Sattel-Hochstuckli, Grächen, Lungern, Klewenalp und Diemtigtal genannt werden.

Mieten Sie Ihre Skiausrüstung online bei SNOWELL Skiverleih, und Sie können in 400 Wintersportorten in den Alpen unbeschwert die Pisten hinunterfahren.

Bei Feline Holidays reinschauen und buchen: Alle Ferienhäuser Schweiz hier!

Wählen Sie unter 7.136 Ferienhäusern

Gebietsbewertungen

2 Erwachsene 3 Kinder 0 Haustiere 3 Übernachtungen 2022 August
schöne Aussichten.
Diemtigtal, Horboden

Sehenswürdigkeiten

Reiseblog

  • Naturparks in der Schweiz: Atemberaubende Natur entdecken

    In den Naturparks der Schweiz dürfen Sie unberührte Schönheit genießen. Es locken abwechslungsreiche Aktivitäten und unberührte Natur. Die Sehenswürdigkeiten reichen von kristallklaren Seen im Parc Ela über weite Wälder im Schweizer Nationalpark bis zu spannender Architektur in Schaffhausen.
    Alpiner Palpuogna-See im Parc Ela
  • Wandern in der Schweiz – ein Muss für alle Naturliebhaber

    Wandern in der Schweiz gehört zu den beliebtesten Aktivitäten von Urlaubern. Die Schweiz bietet neben schönen Städten zahlreiche Wanderwege, die eine traumhafte Panoramalandschaft bieten. Hier gibt es die wichtigsten Informationen über die schönsten Wanderrouten in der Schweiz.
    Wandern um den Oeschinensee
  • Aktivitäten in Grindelwald - Märchenhafte Abenteuer

    In einem kleinen Tal umgeben vom eindrucksvollen Bergpanorama der Berner Alpen liegt Grindelwald. Eine Traumdestination für alle, die gerne zwischen Wanderwegen und Wasserfällen die Schönheit und Ruhe der Natur genießen wollen, sowie für jene, die sich auf Action, Auspowern & Abenteuer freuen.
    Grindelwald Dorfpanorama