Während die Weihnachtstage traditionell im Kreis der Familie verbracht werden, nutzen viele die Gelegenheit, um zwischen den Feiertagen in den Bergen Ski zu fahren oder an den Küsten die frische Meeresbrise zu genießen. Silvester wird häufig im Freundeskreis gefeiert, wobei Dänemark ein populäres Ziel für Deutsche ist, um das neue Jahr zu begrüßen. Der Silvesterabend in Dänemark ist geprägt von wunderschönen Traditionen, festlicher Stimmung und der typisch dänischen Gemütlichkeit, bekannt als „Hygge“.
Flagge von Dänemark und Feuerwerk

Aus diesem Grund ist es beliebt, in Dänemark zum Silvester ein Ferienhaus zu mieten. Im Winter herrscht an den Küsten Dänemarks eine besondere Ruhe. Man kann lange Spaziergänge am Strand unternehmen und sich das lange Ausschlafen ohne schlechtes Gewissen erlauben. Außerhalb der Hauptsaison fällt es leichter, ein attraktives Ferienhaus am Meer zu finden. Besonders Ferienhäuser mit Pool oder mit Kamin und Sauna sind für den Silvesterurlaub in Dänemark gefragt.

Dänische Silvestertraditionen

Der Jahreswechsel in Dänemark vereint festliche Aktivitäten mit Momenten der Besinnung und gemeinsamen Stunden. Die Silvesterfeierlichkeiten beginnen bereits im Laufe des Tages, wenn Nachbarn und Freunde einander besuchen, um sich gegenseitig einen guten Rutsch ins neue Jahr zu wünschen.

Spätestens um 18.00 Uhr werden im ganzen Land die Fernseher eingeschaltet, um die Neujahrsansprache der Königin* zu verfolgen. Diese Ansprache ist ein zentraler Teil des Abends und wird in vielen dänischen Haushalten und Freundeskreisen gemeinsam angeschaut. Außerdem hat sich das Ansehen des Schwarz-Weiß-Films „Dinner for One“, auch bekannt als „Der 90. Geburtstag“, in den letzten Jahren zu einer festen Kulttradition bei dänischen Silvesterfeiern entwickelt.

Das dänische Silvesteressen ist üppig und festlich. Zu den traditionellen Gerichten zählen der Neujahrsdorsch oder Kasseler mit Kohlwurst und Grünkohl. Üblicherweise werden dreigängige Menüs auf festlich geschmückten Tischen serviert. Die Dänen haben eine Vorliebe für kleine Partyhütchen und Konfetti und entfernen oft die Weihnachtsdekorationen vor Silvester, um genügend Platz für glänzende und glitzernde Partydekorationen zu schaffen.

Silvester am Meer in Dänemark

Feuerwerk um Mitternacht

Nach dem Essen werden oft Brettspiele gespielt oder Konzerte im Fernsehen angeschaut. Währenddessen erwartet man den Countdown zu Mitternacht, der im Fernsehen live von der Kopenhagener Rathausuhr übertragen wird und in ein spektakuläres Feuerwerk übergeht. Zu Mitternacht wird traditionell „Kransekage“ (eine Art Marzipantorte) serviert, begleitet von einem Anstoßen mit Sekt oder Champagner – nachdem man symbolisch vom Stuhl oder Sofa ins neue Jahr „gesprungen“ ist. Diese dänische Tradition mag für Deutsche ungewöhnlich wirken, doch ein Silvesterabend in Dänemark wäre ohne den Sprung ins neue Jahr nicht komplett.

In Dänemark ist es eine beliebte Tradition, das Jahr mit einem Knall zu beginnen. In zahlreichen Städten und Ortschaften finden offizielle Feuerwerksveranstaltungen statt, und auch der Einsatz von privatem Feuerwerk ist eine gängige Praxis. Häufig kann man das beeindruckende Feuerwerk, das sich über dem Wasser entfaltet, hervorragend von Ferienhäusern aus beobachten. In Dänemark darf vom 27. Dezember bis zum 1. Januar geböllert werden. Da viele dänische Ferienhäuser allerdings mit Reetdächern ausgestattet sind, sind viele Ferienhausgebiete böllerfreie Zonen.

Hygge: Dänische Gemütlichkeit

Hygge, das dänische Konzept für Gemütlichkeit und Wohlbefinden, nimmt auch bei den Neujahrsfestlichkeiten einen wichtigen Platz ein. Hierbei liegt der Fokus auf dem Schaffen einer warmen, gemütlichen und einladenden Umgebung. Zusammenkommen mit der Familie und Freunden, das Kerzenlicht, der Genuss von heißen Getränken und gute Gespräche bilden die Eckpfeiler dieser dänischen Tradition. An Silvester verbringen diejenigen, die keine große Party bevorzugen, oft die Zeit mit Brettspielen, dem Naschen von Chips und Keksen sowie dem Hören von Musik und dem Genießen eines guten Glases Wein. Das Wichtigste ist, das alte Jahr gemeinsam in einer entspannten Atmosphäre zu verabschieden.

Freunde beim festlichen Abendessen

Aktivitäten und Veranstaltungen am Neujahrstag

Viele Städte und Gemeinden in Dänemark ergänzen die häuslichen Feiern zum Jahreswechsel mit winterlichen Freizeitangeboten. Ein Klassiker unter diesen Aktivitäten sind Neujahrsspaziergänge entlang der Küste oder durch die Wälder. Diese Spaziergänge am 1. Januar haben sich als beliebte Tradition etabliert, um das neue Jahr aufgefrischt und voller Energie zu starten.

Zu Silvester finden in Dänemark auch zahlreiche kulturelle Veranstaltungen statt. Von Konzerten über Theaterstücke bis hin zu speziellen Shows zum Jahreswechsel steht eine große Auswahl an Unterhaltungsangeboten zur Verfügung.

In Dänemark bildet der Jahreswechsel eine faszinierende Mischung aus festlichen Bräuchen, kulinarischen Highlights und der gemütlichen Hygge-Stimmung. Diese Zeit bietet die perfekte Gelegenheit, das alte Jahr in reflektierender Weise zu verabschieden und das neue inmitten der malerischen Landschaften und herzlichen Gastfreundlichkeit, die Dänemark charakterisieren, zu begrüßen. Ein frohes neues Jahr – oder wie die Dänen sagen: Godt nytår!

* Wir hoffen, dass König Frederik X. diese Tradition fortsetzen wird.

Reiseblog

  • Ferienhäuser in der Nähe von Kopenhagen

    Möchten Sie die dänische Hauptstadt Kopenhagen erleben, aber nicht auf die Übernachtung in einem gemütlichen dänischen Ferienhaus am Meer verzichten? Dann ist ein Ferienhaus in der Nähe von Kopenhagen vielleicht die richtige Wahl für Sie. Auf Seeland finden Sie viele wunderschöne Ferienhausgebiete, die sich in der Nähe von Kopenhagen befinden. Tagsüber können Sie das pulsierende Stadtleben und die Sehenswürdigkeiten der dänischen Hauptstadt erkunden und abends am Strand spazieren gehen und die Ruhe am Meer genießen. Hier finden Sie alles, was das Herz begehrt.

    Ferienhaus mit Meerblick in der Köge Bucht in der Nähe von Kopenhagen
  • Der günstige Kurztrip: Erholung und Spaß statt langem Urlaub

    In unserer hektischen Welt ist Zeit oft knapp, und lange Urlaube können ein Luxus sein. Doch das bedeutet nicht, dass wir auf Erholung und Abwechslung verzichten müssen.
    Wochenend´ und Sonnenschein laden spontan zu günstigen Kurztrips in der Nähe ein, aber auch in der Woche lässt sich eine kleine Auszeit gestalten und die Hotspots sind weniger überlaufen. Hier einige inspirierende Ideen für spontane Kurztrips bei schönem Wetter, außerdem Tips zu günstiger Anreise und preiswerter Übernachtung, denn Kurztrips sind flexibel und oft kostengünstiger, da es weniger Übernachtungen zu bezahlten gibt.
    Sonnenhut und Buch am Strand vor dem blauen Meer
  • Urlaub: Verlängertes Wochenende in Deutschland

    Ein verlängertes Wochenende ist die perfekte Gelegenheit, dem Alltag zu entfliehen und neue Energie zu tanken. In Deutschland bieten sich zahlreiche Möglichkeiten, um ein paar Tage voller Entspannung und Abenteuer zu erleben. Egal, ob Sie die Natur genießen, kulturelle Sehenswürdigkeiten entdecken oder einfach nur die Seele baumeln lassen möchten, für jeden Geschmack gibt es das passende Ziel.

    Ein Schönes-Wochenende-Schild und weiße Blumen auf einem Holzhintergrund
  • Gute Überfahrt: Fähren von Deutschland nach Dänemark

    Dänemark ist ein beliebtes Reiseziel für viele Urlauber aus Deutschland und anderen europäischen Ländern. Eine der bequemsten und schönsten Arten, nach Dänemark zu reisen, ist mit der Fähre. Dänemark Fähren bieten nicht nur eine entspannte und komfortable Überfahrt, sondern auch die Möglichkeit, das eigene Auto mitzunehmen, was die Erkundung des Landes wesentlich erleichtert. Hier sind einige der beliebtesten Fährverbindungen nach Dänemark und was Sie bei der Überfahrt erwarten können.

    Eine Fähre von Scandlines verlässt den Hafen von Puttgarden
  • Sommerträume: Urlaub im Schwedenhaus

    Der Sommer naht und die Sehnsucht nach einer Auszeit vom hektischen Alltag wächst. Viele träumen von entspannten Tagen, umgeben von Natur, mit dem Duft von frischem Holz in der Nase und dem Gesang der Vögel im Ohr. Ein Urlaub im Schwedenhaus erfüllt all diese Wünsche und noch viel mehr. Die schwedische Lebensart, eingebettet in eine traumhafte Landschaft, verspricht eine unvergessliche Sommererfahrung.

    Traditionelles rotes Ferienhaus an einem See in Schweden
Alle zeigen