Königshalle Ostfassade
Königshalle Ostfassade - ©Hanns Joosten
UNESCO Welterbe Kloster Lorsch
Nibelungenstraße 32
64653 Lorsch
+49 (0)62 51-86 92 00
Wählen Sie unter 35 Ferienhäusern

Den Zeitgenossen galt es als Wunder an Pracht und Schönheit, als Brennpunkt höchster weltlicher sowie geistlicher Autorität: das Kloster Lorsch. Seit 1991 gehört die Anlage, die mit der sogenannten Königshalle über das am besten erhaltene karolingische Bauwerk verfügt, zum Kulturerbe der Menschheit. Das Lorscher Arzneibuch, eine Handschrift aus dem 8. Jahrhundert, wurde zudem 2013 in die Liste der Weltdokumentenerbe der UNESCO aufgenommen.

Von der Anlage selbst sind heute nur noch die Königshalle, das Basilikafragment und Teile der Klostermauer erhalten. Die ehemalige Reichsabtei Karls des Großen widmet sich heute leidenschaftlich sowohl der Erforschung als auch der Vermittlung der vielseitigen Themenkomplexe, die das einstige Kloster umgeben und seine herausragende Bedeutung nachvollziehbar machen. Der Klosterhügel bleibt eine unerschöpfliche Schatzgrube der Erkenntnisse für Archäologie und Anthropologie und ist immer wieder Quelle für Ausstellungen, die einen Blick in die Geschichte der Gebäude und Menschen des Klosters zulassen.

Die nachklösterliche, mächtige Zehntscheune birgt heute eine spannend inszenierte Schau der wichtigsten Grabungsfunde. In ihrem Schutz liegt der große klösterliche Kräutergarten, der nach dem Lorscher Arzneibuch angelegt wurde. Der karolingische Herrenhof Lauresham, ein experimental-
archäologisches Freilichtlabor unweit östlich gelegen, widmet sich Fragen und Geheimnissen der außerklösterlichen Alltagskultur um 800 n.Chr. Das 1:1 Modelldorf mit nahezu dreißig Gebäuden, Wiesen, Äckern, Werkstätten, Stallungen und alten Haustierrassen vermittelt anschaulich, was man weiß - aber auch, den aktuellsten Forschungsstand.

Logo Kloster Lorsch
Logo ©Kloster Lorsch
Freilichtlabor Lauresham, Stadt Lorsch
Freilichtlabor, Lauresham - ©Stadt Lorsch
Renaissance-Engel, Königshalle - ©Staatliche Schlösser und Gärten Hessen
Welterbe
Welterbe - ©Hanns Joosten
Lauresham, Haus der Hörigen
Lauresham, Haus der Hörigen - ©Birgit Diehl
Wählen Sie unter 35 Ferienhäusern

Andere Artikel über Lorsch

  • Ferienhaus in Lorsch

    Lorsch, die charmante Stadt in Südhessen, ist bekannt für das UNESCO-Weltkulturerbe Kloster Lorsch. Doch die Region hat noch viel mehr zu bieten, vor allem für Familien, die einen erholsamen, aber dennoch erlebnisreichen Urlaub suchen. Ein Ferienhaus in Lorsch bietet Ihnen die Möglichkeit, die Region in Ihrem eigenen Tempo zu erkunden und dabei den Komfort Ihres eigenen Zuhauses zu genießen.
    Kloster Lorsch