Ribe ist die älteste Stadt Dänemarks, dessen Geschichte bis ins 8. Jahrhundert zurückreicht, als die Wikinger den Handelsplatz als Ausgangspunkt für Kriegszüge zur See nutzten. Die aufregende Entwicklung der Stadt kann in den maßstabgetreuen Rekonstruktionen im Freilichtmuseum Ribe VikingeCenter nacherlebt werden. Holen Sie sich hier einen einzigartigen Einblick in die dänische Geschichte.
Wählen Sie unter 305 Ferienhäusern
Der Dom zu Ribe - Dänemarks älteste Dom

Dänemarks älteste Stadt ist insbesondere für vier Dinge bekannt: Dom, Wattenmeer, Wikinger und Nachtwächter. Wer schon mal hier war, wird dem zustimmen. Der Dom, der sich als beeindruckendes Wahrzeichen über der Stadt erhebt, ist unbedingt einen Besuch wert. Bewundern Sie im Inneren die moderne Gestaltung durch Carl-Henning Pedersen von der Künstlergruppe CoBrA und den einzigartigen Blick vom Bürgerturm.

Die Tradition der Nachtwächter von Ribe besteht bis heute ungemindert fort. Auch wenn die Nachtwächter nicht mehr die Aufgabe haben, für Ruhe und Ordnung in der Stadt zu sorgen, bei Feuersbrunst und Sturmflut die Bürger zu alarmieren und nachts für die Beleuchtung auf den Straßen zu sorgen, drehen sie immer noch von Mai bis Oktober sowie in der 7. Kalenderwoche und an Ostern jeden Abend ab 20 Uhr ihre Runden. Die Tour beginnt in der Straße Torvet – nehmen Sie gerne am Rundgang teil und lauschen Sie dabei den alten Gesängen und Erzählungen.

Mittelalterlich geht es auch im Museum Ribes Vikinger zu. Hier gibt es alles, was zum Mittelalter dazugehört. Nehmen Sie die Kinder mit auf eine tolle Erkundungstour, besteigen Sie ein „Pferd” und nehmen Sie am Ritterturnier teil.

Bei einer Shoppingtour durch das historische Ambiente der Stadt werden Sie aufregende Fachgeschäfte neben Kunsthandwerk und kulinarischen Erlebnissen entdecken. In der Bäckerei Pompei Bageri, die schon mehrere Medaillen bei den dänischen Meisterschaften im Brotbacken gewonnen hat, wird z. B. ausschließlich mit Sauerteig und im Steinofen gebacken. Im Brauhaus Ribe Bryghus in der Nähe des Doms wird in historischem Milieu nach alten Rezepten und Traditionen Bier gebraut. Schauen Sie gerne mal vorbei, folgen Sie einfach dem Geruch von Malz und Hopfen und genießen Sie in den Schankstuben der Stadt ein kühles Blondes.

Erleben Sie die unglaubliche Welt des Nationalparks Wattenmeer. Das Wattenmeer – ein glattes ruhiges Gewässer und gleichzeitig stürmisches Meer – ist eins der wichtigsten Feuchtgebiete der Erde. Der dänische Teil des Wattenmeers wurde in die UNESCO-Welterbeliste aufgenommen.

Fahren Sie mit dem Mandø Traktorbus durch das Wattenmeer zur Insel Mandø, die ein wahres Paradies für Naturliebhaber ist, die sich für Vögel und die Tierwelt interessieren. Hier ist der Himmel weit, man kann seine Gedanken schweifen lassen und bei jeder Menge Ruhe und frischer Luft schön entspannen. Erleben Sie die großartige Natur und besuchen Sie die südwestlich der Insel gelegene Sandbank Koresand, wo man Robben beobachten, baden und Bernstein suchen kann.

Wie wäre es mit einer erfrischenden Radtour am Deich entlang oder mit einem Abstecher zu den gemütlichen Ortschaften rund um Ribe? Es gibt 16 ausgeschilderte Panoramarouten an der jütländischen Westküste. Die Route in der Nähe von Ribe, die „Wikinger und Wattenmeer” heißt, führt Sie durch die Geschichte und Natur dieser Gegend – das sollten Sie sich nicht entgehen lassen. Tolle Erlebnisse werden Ihnen mit Sicherheit auch bei einer Kanutour auf dem Fluss Ribe Å geboten, der durch die Stadt fließt.

In dieser Gegend gibt es eins der besten Angelgewässer Dänemarks mit tollen Fischbeständen. Egal, ob Sie sich für das Angeln an einem Fluss oder für Put & Take entscheiden, werden Sie hier viel Spaß und schöne Erlebnisse haben.

Falls die jüngsten Familienmitglieder ihre überschüssige Energie loswerden wollen, sollten Sie die tollen Spielmöglichkeiten in der Gegend nutzen – im Minitierpark Ribelund, im Ribe VikingeCenter, auf dem Spielplatz Klosterhavens Legeplads und auf dem Waldspielplatz in Tange Skov östlich von Ribe. Auch das Schwimmbad Ribe bietet sich als Rahmen für einen gelungenen Tag im Kreise der Familie an.

Alle Ferienhäuser in Ribe auf einen Schlag sehen? Hier bei Feline Holidays - und gleich buchen!

Wählen Sie unter 305 Ferienhäusern

Gebietsbewertungen

6 Erwachsene 0 Kinder 2 Haustiere 7 Übernachtungen 2023 Dezember
Wer Abgeschiedenheit in einem Kleinen Ferienort sucht ist hier richtig
Arrild
2 Erwachsene 0 Kinder 0 Haustiere 7 Übernachtungen 2023 Dezember
Sehr ruhige Lage
Arrild
2 Erwachsene 0 Kinder 0 Haustiere 7 Übernachtungen 2023 August
Sehr schön
Arrild
2 Erwachsene 2 Kinder 2 Haustiere 14 Übernachtungen 2023 August
Super Wanderwege und Gassirunden für die 4 Beiner
Arrild
6 Erwachsene 1 Kind 0 Haustiere 7 Übernachtungen 2023 August
Enough to see & do, like Ribe, Sonderborg, Fanø, Rømø, Legoland... in Fanø you'll find seals at the southern point of the island, near the beach from Sonderby.
Arrild

Andere Artikel

  1. Ferienhaus Südjütland

    Südjütland hat alles, was zu einem guten Familienurlaub gehört: schöne Natur und wunderbare Badestrände, Geschichte und Sehenswürdigkeiten, Erlebnisse und Attraktionen für die ganze Familie. Egal ob Sie und Ihre Familie Radtouren und Wanderungen, Schlösser und geschichtliche Bauwerke, Wikinger oder Wissenschaft vorziehen, oder wenn Sie in den Adern richtiges Anglerblut haben, dann finden Sie hier reichlich Möglichkeiten für einen langen, gelungenen Urlaub.
    Marsk Tower at sundown
  2. Ferienhaus Dänemark

    Mit seinen hunderten von Inseln und mehr als 7.000 Kilometer Küstenlinie ist Dänemark ein perfektes Ferienland für die ganze Familie: Kinderfreundlich, naturschön, mit herrlichen Stränden und attraktiven Sehenswürdigkeiten. Aktivurlauber sind hier ebenso gut aufgehoben, wie Erholungssuchende - Dänemark ist Urlaub für alle!
    Dänemark_Depositphotos_37463549_S