Südjütland hat alles, was zu einem guten Familienurlaub gehört: schöne Natur und wunderbare Badestrände, Geschichte und Sehenswürdigkeiten, Erlebnisse und Attraktionen für die ganze Familie. Egal ob Sie und Ihre Familie Radtouren und Wanderungen, Schlösser und geschichtliche Bauwerke, Wikinger oder Wissenschaft vorziehen, oder wenn Sie in den Adern richtiges Anglerblut haben, dann finden Sie hier reichlich Möglichkeiten für einen langen, gelungenen Urlaub.
Wählen Sie unter 2.074 Ferienhäusern Ziele in Südjütland
Marsk Tower at sundown
© Marsktårnet (2021) - Bjarke Ingels Group (BIG). Photographer: Jacob Lisbygd

Erleben Sie den Nationalpark Wattenmeer – eines der wichtigsten Feuchtgebiete der Welt. Der dänische Teil des Wattenmeers ist in der Welterbeliste der UNESCO verzeichnet. Im Marschland erwartet Sie das Städtchen Højer – von den Deichen und den Schleusen vor dem Wattenmeer gut geschützt – die jedes Jahr mehrere Hunderttausend Besucher anzieht.

In der südwestlichsten Ecke des Nationalparks finden Sie den Salzwassersee. Im Frühjahr und im Herbst können an bestimmten Tagen mehr als 100.000 Wasservögel beobachtet werden. Bei Ebbe können Sie am Rande des Wassers spazieren, und die Kinder können sich mit der Suche nach Kleintieren und Krebsen vergnügen. Machen Sie im Frühjahr und im Herbst eine Safari zum Naturphänomen der „Schwarzen Sonne“, wenn sich hier Tausende von Staren versammeln.

Fahren Sie mit den Fahrzeugen „Mandø-Bussen“ oder „Mandø-Traktorbus“ auf die Wattenmeerinsel Mandø, ein pures Paradies für Naturfreunde. Hier unter dem hohen Himmel können Sie die Ruhe und Ungestörtheit genießen. Besuchen Sie den Hochsand Koresand südwestlich der Insel, wo Sie Robben beobachten und Bernstein finden können. Besuchen Sie auch die Wattenmeerinsel Rømø, auf der Sie den breitesten Sandstrand Nordeuropas finden. Ein beliebter Ort für Windsurfing, Kitebuggy und Strandsegeln – und natürlich für gemütliche Stunden mit den Kindern und für ein erfrischendes Meeresbad.

Hejlsminde ist eine der Perlen Lillebælts. In der Bucht ist das Wasser sehr flach, und der Strand ist für Kinder äußerst geeignet. In den letzten, vielen Jahren ist der Strand mit dem Gütezeichen Blaue Flagge ausgezeichnet worden.

Wie auf einer Perlenkette aufgefädelt liegen die schönen, kinderfreundlichen Badestrände der dänischen Ostseeinsel Als. Die Insel beherbergt auch Universe – einen spannenden und lehrreichen Science Park. Hier werden lustige Erlebnisse mit Naturwissenschaft, Technologie und Gründertum gekoppelt.

Das alte Grenzgebiet kennt viele spannende Facetten der Geschichte Dänemarks. Die kulturhistorischen Städte Tønder, Sønderborg, Aabenraa og Ribe bieten alle ein wunderbares Ambiente mit schönen, geschichtlichen Häusern, feinen Museen und spannenden Geschäften.

Ribe ist die älteste Stadt Dänemarks, und die Wurzeln der Stadt reichen weit zurück in das 8. Jahrhundert, in dem ein Handelsort am Meer den ersten Ausgangspunkt für die Wikingerzüge auf See bildete. Die spannende Entwicklung der Stadt von damals bis heute erleben Sie full-scale mit allen Sinnen bei den Rekonstruktionen im Freilichtmuseum Ribe VikingeCenter. Bekannt ist die Stadt besonders wegen des Doms, der Wikinger und der Nachtwächter. Die Wächtertradition in Ripen ist von Mai bis Oktober, in der KW 7 und über Ostern sehr lebendig. Folgen Sie den Nachwächtern auf ihrem Rundgang, und hören Sie die alten Lieder und Erzählungen.

Løgumkloster bringt Sie 842 Jahre zurück in die Zeit, zu der die Zisterziensermönche das imposante Kloster errichteten. Der Ostflügel mit dem Dormitorium der Mönche und die Kirche aus dem 13. Jahrhundert sind gut erhalten. Das Glockenspiel des Königs Frederik IX mit den 49 Glocken ist das größte Glockenspiel Nordeuropas.

Das archäologische Freilichtmuseum Hjemsted Oldtidspark bei Skærbæk nimmt Sie mit auf eine Zeitreise zurück in ein eisenzeitliches Dorf vor 2000 Jahren. In der Hochsaison erleben Sie im Park das Alltagsleben einer „echten“ Eisenzeitfamilie und römische Legionäre. Hier können Sie auch Bogenschießen und Einbaumfahren lernen.

Das Geschichtszentrum Dybbøl Banke erzählt die Geschichte vom Krieg im Jahre 1864 in einer spannenden und mitreißenden Weise. Durch Briefe und Tagebücher lernen Sie das Leben der Soldaten kennen, und Sie stehen direkt daneben, wenn die Kanonen abgefeuert werden.

Christiansfeld wurde 2015 in die Welterbeliste der UNESCO aufgenommen. Die Stadt wurde 1773 nach einem sehr strengen – und in Dänemark sehr atypischen – Stadtplan als Siedlung für die Brüdergemeinde gegründet. Die Stadt ist wirklich einen Besuch wert – auch wegen der bekannten Lebkuchen.

Aabenraa ist eine der ältesten Seefahrerstädte Dänemarks, und die Geschichte der Seefahrt erleben Sie im Stadtmuseum. Wer sich für Kunst interessiert, sollte das Kunstmuseum Schloss Brundlund besuchen, das vorwiegend Werke südjütischer Künstler, moderne Kunst und kunstgeschichtliche Themen zeigt.

Im Museum im Sønderborg Slot wird die Geschichte Südjütlands vom Mittelalter bis heute erzählt. Hervorgehoben werden besonders die Kriege 1848-50, 1864, 1914-18, die Volksabstimmungen und die Wiedervereinigung im Jahre 1920.

Schackenborg Slot in Møgeltønder ist bestimmt auch einen Besuch wert. Im Sommer gibt es im Schlossgarten Führungen. Die gepflasterte Lindenallee mit den gut erhaltenen Ziegelsteinhäusern in der Straße Slotsgaden wird nicht ohne Grund die „schönste Dorfstraße Dänemarks“ genannt.

Gråsted Slot dient seit 1935 als Sommerwohnung der königlichen Familie. Der prachtvolle Schlossgarten und die schöne Schlosskirche können innerhalb der bekannt gemachten Öffnungszeiten besichtigt werden. Das Schloss selber ist für Besucher nicht zugänglich.

Bei Feline Holidays reinschauen und buchen: Alle Ferienhäuser Südjütland hier!

Wählen Sie unter 2.074 Ferienhäusern

Gebietsbewertungen

5 Erwachsene 2 Kinder 0 Haustiere 7 Übernachtungen 2024 Mai
Ruhige Ferienhaussiedlung, nur 10 Minuten zu Fuß bis zum Strand
Skovmose
2 Erwachsene 0 Kinder 0 Haustiere 7 Übernachtungen 2024 Mai
Lage war super
Kegnäs
7 Erwachsene 1 Kind 3 Haustiere 7 Übernachtungen 2024 Mai
Das Ferienhaus liegt wunderschön inmitten von Natur und Feldern und Wiesen. Es ist ideal für einen ruhigen, entspannten Urlaub. Zum Strand mit mehr Action und Menschen sind es lediglich 3 Minuten mit dem Auto.
Hejlsminde
2 Erwachsene 2 Kinder 0 Haustiere 4 Übernachtungen 2024 Mai
Nah am Strand, ruhige Umgebung
Skovmose
2 Erwachsene 0 Kinder 1 Haustier 14 Übernachtungen 2024 Mai
Die Lage des Ferienhauses ist wunderbar! Großes Grundstück- eingezäunt -, kurzer Weg zum Strand, sehr ruhig gelegen - mit einigem Platz zum Nachbarn.
Kegnäs

Sehenswürdigkeiten

Andere Artikel

  1. Ferienhaus Dänemark

    Mit seinen hunderten von Inseln und mehr als 7.000 Kilometer Küstenlinie ist Dänemark ein perfektes Ferienland für die ganze Familie: Kinderfreundlich, naturschön, mit herrlichen Stränden und attraktiven Sehenswürdigkeiten. Aktivurlauber sind hier ebenso gut aufgehoben, wie Erholungssuchende - Dänemark ist Urlaub für alle!
    Dänemark_Depositphotos_37463549_S