Rowy ist ein kleines Fischerdorf, ein ruhiges und friedliches Küstendorf inmitten von Kiefernwäldern und gleichzeitig ein beliebter Ostsee-Sommerkurort. Das charmante Küstenstädtchen liegt in der Pufferzone des Słowiński-Nationalparks.
Wählen Sie unter 45 Ferienhäusern
Ferienhaus Rowy 142-PPO786
Ferienhaus Rowy 142-PPO786

Wenn man am Strand entlang nach Westen fährt, erreicht man nach etwa 15 km Ustka und nach etwa 35 km - nach Osten - Łeba. Die Hauptattraktion von Rowy ist die unmittelbare Nähe zur Ostsee und den malerischen, weitläufigen Stränden. Der Tourismus wird auch durch die Lage in der Nähe des Gardno-Sees und des Słowiński-Nationalparks begünstigt. Und überall gibt es Ferienhäuser in Rowy, die für jeden Geschmack und jeden Geldbeutel geeignet sind.

Wenn Sie ein Ferienhaus in Rowy buchen, können Sie jeden Morgen eine der vielen Wander- und Fahrradrouten nutzen. Und die guten und preiswerten Speisemöglichkeiten machen das Gebiet zu einem tollen Ort zum Entspannen. An der Flussmündung des Łupawa in Richtung Meer wurde in Rowy ein kleiner Fischereihafen gebaut.

Die Boote der örtlichen Fischer tragen den Schriftzug ROW an der Seite. Der Hafen von Rowy liegt etwa 35 km westlich des Hafens von Łeba und 16 km ostwärts des Hafens von Ustka auf dem Meer. Der Fischereihafen liegt im Mündungsgebiet von Łupawa, einem Fluss, der vom See Gardno in die Ostsee fließt.

Im Hafen sind mehrere Fischerboote vertäut. In der Hochsaison kann man von hier aus auch eine Kreuzfahrt auf dem Meer unternehmen. Es lohnt sich auch ein Spaziergang entlang der Hafenmole zu den Wellenbrechern am Meer. Im Jahr 2016 wurde auf dem westlichen Wellenbrecher eine Promenade angelegt.

Der Seehafen wurde 1975 formell in seinen Grenzen festgelegt. Die Hafeneinfahrt ist etwa 12 m breit und verengt sich auf 6-7 m. An beiden Ufern des Flusses gibt es einen 200 m langen Kai zum Anlegen von Fischerbooten. Die Tiefe entlang der Fischereikais beträgt etwa 2 m. Das Hafenriff ist ein Becken, das von einer kreisförmigen Linie, die von der Mitte des östlichen Wellenbrecherkopfes ausgeht.

Der Strand ist breit, sauber, mit zwei getrennten bewachten Sommerbadestellen. Selbst in der Hochsaison ist es einfach, einen Platz zum Sonnenbaden zu finden. Der Łupawa-Fluss trennt den Strand in einen östlichen und einen westlichen Teil. Auf der Höhe von Rowy sind die Strände eher sandig, es gibt nur wenige Steine. Der Weststrand ist schmaler als der Oststrand, anfangs sandig, aber je weiter man nach Westen kommt, desto felsiger wird er. Der Abstieg zum Wasser ist leicht felsig.

Gardno-See ist eine der größten Küstenseen der polnischen Küste, gelegen unweit von Rowy, auf dem Gebiet des Słowiński-Nationalparks. Wie die meisten Küstenseen ist er durch eine sandige Nehrung von der Ostsee getrennt. Er ist durch den Fluss Łupawa mit dem Meer verbunden. In den Gewässern des Sees und des Łupawa leben viele Fischarten, darunter Rotaugen und Barsche, aber auch Aale. Das hat zur Folge, dass die Fischerei hier gut gedeiht, und aufgrund der geringen Tiefe des Sees und der Winde auch das Wind- und Kitesurfen.

Am See liegt die Steininsel, auf der ein Reservat eingerichtet wurde, das seltenen Vogelarten einen Lebensraum bietet.

Wählen Sie unter 45 Ferienhäusern

Andere Artikel

  1. Ferienhaus Pommern

    Pommern bietet viele Möglichkeiten für Badefreuden und alle Arten von Wassersport in Ihrem Urlaub. Es gibt ein großes und abwechslungsreiches Angebot an kulturellen und nicht zuletzt historischen Attraktionen, und die hübsche Natur lädt zu familienfreundlichen Radtouren und Wanderungen ein.
    Ferienhaus Pommern 222-POS02003CYYYP
  2. Ferienhaus Polen

    Polen hat eine unglaublich aufregende Geschichte und das Land hat sich in den vergangenen Jahrzehnten fantastisch entwickelt. Die vielen hübschen Städte sind voller historischer Sehenswürdigkeiten und die wilde wundervolle Natur lädt sowohl zu Entspannung als auch zu herausfordernden Freiluftaktivitäten ein.
    Ferienhaus Polen 315-PL3450.112.1