Das Ferienhaus am Forggensee, dem Speicher Roßhaupten, liegt im Königswinkel unweit von Füssen im bayerischen Allgäu. Der Forggensee wird vom Fluss Lech durchflossen und ist ein Stausee mit einer Wasseroberfläche von 15,2 km², womit er der größte seiner Art in Deutschland ist.
Wählen Sie unter 91 Ferienhäusern Ziele in Forggensee
Ferienhaus Forggensee 512-2777591

Die Ferienhäuser am Forggensee sind der Ausgangspunkt für Wanderungen, sehr interessante Ausflüge und natürlich auch jede Menge Badespaß. Unter allen Seen in Bayern (auch den natürlichen) nimmt der Forggensee den fünften Rang ein. Sein Gesamtgebiet gehört zum bayerischen Landkreis Ostallgäu und hier wiederum größtenteils zur Gemeinde Schwangau und in Teilen auch zu den Anliegergemeinden Füssen, Rieden am Forggensee, Halblech und Roßhaupten.

Einst gab es hier den Weiler Forggen, den später der Forggensee überflutete. Die ganze Region Königswinkel bezieht die Stadt Füssen sowie die Gemeinden Schwangau und Pfronten mit den Schlössern Hohenschwangau, Neuschwanstein, Füssen, Burg Falkenstein, Hohenfreyberg und Eisenberg mit ein. Die drei letztgenannten sind heute Burgruinen. Königswinkel ist kein historischer Begriff. Er wurde erst in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts für den Tourismus geprägt, nachdem die Einheimischen die Anziehungskraft der Wittelsbacher Schlösser erkannt hatten.

Wer ein Ferienhaus am Forggensee mietet, wird unbedingt wenigstens eines der Schlösser besuchen. Allein deren Lage vor den Vorgebirgsketten ist faszinierend. Zur Region gehören die Tannheimer Berge und die Ammergauer Alpen. Die imposante Hügellandschaft wurde nacheiszeitlich geprägt und bietet neben Wanderungen auch Gelegenheiten für Bade- und Bootsausflüge nicht nur zum Forggensee, sondern auch zum Bannwald-, Hopfen- und Alpsee.

Das berühmteste der Schlösser ist Neuschwanstein oberhalb von Hohenschwangau in der Nähe von Füssen. Ab 1869 ließ es der bayerische König Ludwig II. errichten, der damit seine idealisierte Vorstellung einer mittelalterlichen Ritterburg realisierte. Nach Entwürfen von Christian Jank führten die Architekten Georg von Dollmann und Eduard Riedel den Bau aus. Der König erlebte die Vollendung nicht mehr: Nachdem er wenige Monate auf dem Schloss gelebt hatte, starb er unter mysteriösen Umständen vor dessen Fertigstellung. Alljährlich besuchen rund 1,5 Millionen Touristen das „Märchenschloss“, dessen Architektur und Innenausstattung vom romantischen Eklektizismus geprägt werden, mit dem man im 19. Jahrhundert den Baustil des Historismus schuf.

Da die Ferienhäuser am Forggensee in der Nähe von Füssen liegen, bietet sich auch an, das dortige Hohe Schloss zu besuchen. Der gotische Bau ist eine mittelalterliche Burganlage in einem sehr guten Zustand, deren Geschichte wohl bis in die Römerzeit zurückreicht. Etwa um 47 n. Chr. gab es vermutlich auf dem heutigen Stadtgebiet von Füssen eine Raststation der Via Claudia. Im 8. Jahrhundert gründeten dann die Augsburger Bischöfe das Kloster St. Mang auf den Ruinen des vorherigen römischen Kastells, schenkten 1183 dem Kloster den Altwik (Gaisberg) und ließen dort später die Burg errichten. Die Verpflichtung lautete, dass diese für immer geistlichen Zwecken dienen musste.

Ein Ferienhaus am Forggensee lässt sich auch im Winter buchen, was besonders interessant ist: Der See ist dann trocken und somit begehbar. Eine Wanderung über den Grund lässt Grundrisse historischer Bauten erkennen, darunter sogar Teile der Via Claudia Augusta. Im Sommer ist der See mit Wasser gefüllt und bietet Möglichkeiten für Segeln, Surfen, Kiten, Baden und Ausflüge mit einem Schiff der Forggenseeschifffahrt.

Wählen Sie unter 91 Ferienhäusern

Andere Artikel

  1. Ferienhaus in Ostallgäu

    Ein Urlaub in den bayerischen Alpen ist eine hervorragende Möglichkeit, um vom Stress des Alltags einmal richtig abzuschalten und Ihre Seele baumeln zu lassen. Sowohl mit dem Partner als auch mit der Familie können Sie beispielsweise eines der vielen attraktiven Ferienhäuser im Ostallgäu beziehen.
    Ferienhaus Ostallgäu  512-2871696
  2. Ferienhaus Allgäu

    Die wunderbare Allgäuer Region gehört vorwiegend zu Deutschland, reicht aber bis nach Österreich hinein und endet am Alpennordrand. Die ideale Wahl für den aktiven Familienurlaub. Die 65 Rad- und Wanderwege des Allgäus und der Allgäuer Alpen gehören zu den schönsten Europas, und die Region bietet Familien, aber auch Urlaubern, die anspruchsvollere Herausforderungen suchen, zahllose Möglichkeiten.
    Allgäu_Depositphotos_1803708_S
  3. Ferienhaus Bayern

    Glasklare Flüsse und Seen, Nationalparks und zahlreiche geschützte Landschaftsgebiete, große Wälder und sonnenreiche Berghänge mit Weinreben. Wilde, romantische Berggebiete und majestätische Alpengipfel – ein wahres Paradies für diejenigen, die sich einfach entspannen möchten und für Sportenthusiasten. Idyllische Dörfer, prächtige Schlösser aus dem Mittelalter und beeindruckende Burgen – sogar der kulturelle Aspekt des Urlaubs kommt hier nicht zu kurz.
    Idyllische Berglandschaft in den bayerischen Alpen mit dem Dorf Berchtesgarden im Hintergrund
  4. Ferienhaus Deutschland

    Deutschland ist vermutlich das Land in Europa, wo die Vielfältigkeit am größten ist. Die Natur bietet Meere, Seen und Kanäle im Norden und Berge, große Wälder mit Wasserfällen und rauschenden Flüssen weiter südlich. Das Land ist reich an Natur- und Tierparks, und historisch wie auch kulturell ist es eine wahre Schatzkammer an Schlössern, Burgen, Kloster und mittelalterlichen Dörfern. Die Natur und die Kultur ist reichlich auf der Liste des UNESCO Welterbes vertreten.
    Deutschland_Depositphotos_9380476_S