Einen extra Fanö Hundestrand gibt es auf Fanö nicht, wenn Sie dort mit Ihrem Hund Urlaub machen. Trotzdem stehen Ihnen dort fast alle Strände zur Verfügung.
Wählen Sie unter 604 Ferienhäusern Ziele in Fanö

Gibt es einen ausgewiesenen Fanö Hundestrand?

Fanö ist eine Trauminsel für Hundebesitzer. Und Vierbeiner sind hier herzlich willkommen. Doch um die Eingangsfrage gleich vorweg zu nehmen. Einen speziellen Fanö Hundestrand gibt es auf der wunderschönen Wattenmeerinsel nicht. Trotzdem ist es möglich die herrlichen Strandgebiete mit dem Hund zu nutzen, wenn man sein Haustier unter Kontrolle hat und sich an die zu beachtenden Vorschriften hält.

Kein Fanö Hundestrand – Trotzdem viele Möglichkeiten mit Wauzi an die Küste zu kommen

Das es keinen extra ausgewiesenen Fanö Hundestrand gibt, ist eigentlich nicht weiter tragisch. Denn in der Regel ist es erlaubt, den Hund an einem Großteil der Strände auf der Insel mitzunehmen. Sie müssen sich nur verantwortungsvoll verhalten und die geltenden Gesetze beachten. Wenn Sie dies tun, dann können Sie Ihren Vierbeiner durch die stürmischen Fluten toben lassen.

Es gibt aber auch einzelne Strandabschnitte, wo es ausdrücklich verboten ist einen Hund mitzuführen. Und dabei spielt es keine Rolle ob mit oder ohne Leine. Deshalb sollten Sie immer aufmerksam angebrachte Beschilderungen an den Stränden, vor dem Betreten durchlesen, um Probleme zu vermeiden. Eine unerlaubte Mitnahme des Tieres kann zu einer Anzeige und einer darauffolgenden Geldstrafe führen.

Auf Fanö mit dem Hund am Strand – Welche Regeln gilt es zu beachten?

Sie müssen wissen, dass Sie Ihren vierbeinigen Freund im Sommerhalbjahr vom 1. April bis 31. September an den Stränden von Fanö immer an der Leine führen müssen. Und dies gilt ohne Ausnahme! Grundsätzlich kann man an Strandabschnitten, wo wenig los ist, den Hund durchaus mal frei laufen lassen, wenn sich niemand daran stört. Und normalerweise sagt auch keiner etwas dazu, wenn Sie sich verantwortungsvoll verhalten. Zum Beispiel bietet der gigantische Autostrand zwischen Sönderho und Fanö Bad so viel Fläche, dass man oft weit und breit keine Menschenseele trifft.

Aber denken Sie daran, Sie handeln in so einem Fall gesetzeswidrig. Und sollte es Strandgäste geben die damit ein Problem haben, dann kann dies für Sie Konsequenzen haben. Im Winterhalbjahr vom 1. Oktober bis 31.März hingegendürfen Sie Ihren Hund frei an allen Stränden laufen lassen. Vorausgesetzt natürlich, dass Sie Ihr Tier unter Kontrolle haben, sodass keine anderen Personen vom Hund belästigt, beziehungsweise verschreckt werden.

Also, um es kurz zu zusammenzufassen. Es gibt zwar keinen extra vorgesehenen Fanö Hundestrand, aber es stehen Ihnen und Ihrem Vierbeiner nahezu alle Strände zur Verfügung (ausgeschlossen dort wo es ausdrücklich verboten ist), wenn Sie sich rücksichtsvoll und gesetzeskonform verhalten.

Wählen Sie unter 604 Ferienhäusern

Andere Artikel über Fanö

  • Ferienhaus Fanö

    Auf der Wattenmeerinsel Fanö kann man die Seele baumeln lassen. Gemütliche Reetdach-Ferienhäuser, ein 15 Kilometer langer Sandstrand, der zu den schönsten Dänemarks zählt, das charmante Dorf Sönderho, ein herrlicher Waldspielplatz und noch mehr Sehenswertes bilden einen attraktiven Rahmen für Ihren Urlaub auf Fanö. Natuererlebnisse inklusive.
    Ferienhaus Fanö 121-28-4032
  • Ferienhäuser Fanö Pool

    Mit einem der Ferienhäuser auf Fanö mit Pool ist Badespaß garantiert. Egal, ob das Wetter mitmacht oder nicht.
    ferienhäuser fanö pool_090-81087
  • Fanö Fahrrad

    Die Nordseeinsel Fanö per Fahrrad zu erkunden ist etwas ganz besonderes. Sehen Sie die grösste Auswahl an Ferienhäusern auf Fanö. Buchen Sie bei Feline!
  • Fanö Autostrand

    Der gewaltigen Fanö Autostrand muss man gesehen haben. Dieser Strand ist wortwörtlich gesagt echt abgefahren...
Alle Artikel über Fanö zeigen

Andere Artikel

  1. Ferienhaus Nordsee Dänemark

    Urlaub in Dänemark heisst für viele auch Urlaub an der Nordsee. Es locken die endlosen, weissen Sandstrände, die reizvolle Dünenlandschaft und die gemütlichen Badeorte entlang der dänischen Westküste. Ferienhäuser in Westjütland gehören zu den attraktivsten. Ob für aktive Wassersportler, passionierte Angler oder für entspannte Familienferien Urlaub an der Nordsee ist ein Hit!
    Ferienhaus Nordsee Dänemark 121-23-1951
  2. Ferienhaus Dänemark

    Mit seinen hunderten von Inseln und mehr als 7.000 Kilometer Küstenlinie ist Dänemark ein perfektes Ferienland für die ganze Familie: Kinderfreundlich, naturschön, mit herrlichen Stränden und attraktiven Sehenswürdigkeiten. Aktivurlauber sind hier ebenso gut aufgehoben, wie Erholungssuchende - Dänemark ist Urlaub für alle!
    Ferienhaus Dänemark 011-60081