Neben der Sommerperiode sind die Wintermonate ein beliebter Zeitraum für den lang gehegten Urlaubswunsch. Ist die Wahl des Ferienziels auf Österreich gefallen, bietet sich ein Aufenthalt im Schnee an. Die Alpenrepublik nennt einige herausragende Skigebiete ihr Eigen. Hier verleben alle Familienmitglieder ungeachtet ihres Alters eine gute Zeit.
Skifahrer auf der Piste

Kindgerechte Kriterien

Klopft man die österreichischen Skigebiete auf ihre Kinderfreundlichkeit ab, sollten folgende Dinge gewährleistet sein:

  • kurze Wege zum Berg
  • Übungsgebiete für Kinder
  • zielgruppengerechte Skischulen
  • Skiverleih am Lift
  • familienfreundliche Restaurants
  • familienfreundliche Skihütten
  • Pisten für Anfänger

Der "Wilde Kaiser" im Brixental

Das Areal rund um den "Wilden Kaiser" liegt nur eine knappe halbe Stunde von der deutschen Grenze entfernt, steht aber nicht nur deshalb sowohl bei Tagestouristen wie bei Übernachtungsgästen hoch im Kurs. Vielmehr besticht das Gebiet durch sein reichhaltiges Angebot für kleine Skifahrer. So wartet in Hochbrixen die "Kinder-Skiwelt" auf Besucher. Hier sind alle Heranwachsenden ab zwei Jahren willkommen. Die "Skiwelt" in Ellmau hat eigens einen Erlebnispark für Kids geschaffen. Dazu gehören eine Kinderskischule, spezielle Verpflegungsstationen und eine Betreuungsinstanz für Säuglinge und Kleinkinder. Der Ort Scheffau wartet mit zahlreichen blauen Pisten (für Anfänger) und familiengerechten Abfahrten auf. Im angeschlossenen Abenteuerpark bleibt kein Wunsch offen. Dafür sorgt neben dem "Kinderkaiserland" zuvorderst die "Ski-Movie"-Strecke. Wer gern in den Abendstunden und unter Flutlicht auf den Brettern steht, sollte die Gemeinde Söll besuchen. Das örtliche Nachtskigebiet ist ein echtes Erlebnis. Insgesamt umfasst die Skiwelt am "Wilden Kaiser" neun Ortschaften mit 22 Skischulen. Sie bieten allen Altersklassen professionelle Hilfe.

Kleine Skifahrerin in der Skischule

Serfaus/Fiss/Ladis

Der touristische Raum rund um die Städte Serfaus, Fiss und Ladis zählt zu den größten Skigebieten Österreichs. Das zusammengehörige Areal liegt in Tirol auf einem Plateau, das Höhen zwischen 1.500 und 2.000 Meter erreicht. Teile des Bezirks sind ausschließlich für Kinder reserviert. Sie erwartet eine spezielle Schneealm mit allerhand begleitenden Attraktionen. Unter anderem gibt es einen Dinopark, ein Tiergehege, eine Höhlenwelt, ein Indianerland, ein Kletterturm und ein Karussell. Skischulen und leichte Pisten für die Jüngsten sind ebenfalls vorhanden. Achtung: In Serfaus ist der Autoverkehr eingeschränkt. Das eigene Gefährt darf lediglich während der An- und Abreise genutzt werden. Ansonsten geht man zu Fuß oder nutzt alternative Verkehrsmittel, etwa die U-Bahn.

Zillertal

Auch im Zillertal ist familiengerechter Skiurlaub in Österreich möglich. Eingebunden in den Angebotskatalog sind die Örtlichkeiten Gerlos, Zell am Ziller, Hochkrimml und Königsleiten. Ein Dutzend Skischulen haben sich auf Anfänger und Fortgeschrittene spezialisiert. Dabei immer im Blick: Die Bedürfnisse der Kinder, denen altersgerechte Territorien inklusive Übungslifte zur Verfügung stehen. Das Gebiet weiß sogar mit einem eigenen Maskottchen zu punkten: Funty ist ein mannsgroßes gelbes Helferlein, das den Kindern rund um die Uhr zur Seite steht. Das Programm zielt zudem auf ältere Kinder und Jugendliche. Sie kommen beim "Fun Run" auf ihre Kosten. Abseits der Brettl-Spiele wartet das Zillertal mit weiteren Highlights auf. Eine Fackelwanderung führt Alt und Jung zu den Krimmler Wasserfällen, während der Zeller Freizeitpark mit Indoor-Betätigungen und einer Kunsteisbahn aufwartet.

Flachau

Das in der Nähe Salzburgs gelegene Skigebiet reüssiert unter der Überschrift "Flachau Snow Space". Das Areal lockt seine Gäste mit einem Pistenvolumen, das mehr als 120 Kilometer umfasst. Die Strecken stehen der ganzen Familie zur Verfügung, wobei sich anhand spezieller Angebote bares Geld sparen lässt. Zu den Offerten gehören die sogenannten Familienwochen, die Jungfamilienkarte, der Familienbonus und der "Junior Weekend Discount". Neben etwaigen Vergünstigungen erwartet den Flachau-Besucher ein großflächiges Skigebiet mit Übungspisten, einer Rodelbahn und einer Zeitmessstrecke, die den Wettbewerb anheizt. Viele Unterkünfte sind kindgerecht ausgestattet und bieten, je nach Anspruch, entsprechendes Volumen und individuellen Komfort.

Skipiste in Flachau

Alpbachtal Wildschönau

Beim Thema "Skifahren in Österreich" darf das nahe der Wildschönau gelegene Alpbachtal nicht fehlen. Es liegt 120 Kilometer südlich von München und bietet ebenso viele Pistenkilometer. Abseits zahlreicher Naturerlebnisse wartet das Gebiet mit etlichen Höhepunkten für junge Reisende auf. Als Wohlfühloasen stehen das Zwergenkinderland, ein Familienpark und der "Kinder Club" bereit. Auch "Frostys Schneewelt" und "Ski & Smile" zaubern ein Lächeln auf die Gesichter der Zielgruppe. Gemeinsame Aktivitäten mit den Eltern sind ebenfalls möglich. Diesbezüglich bietet sich beispielsweise ein nächtlicher Skilauf an.

Übernachten in der Skihütte

Egal, welches Areal für den kommenden Urlaub in die engere Wahl rückt: Als Übernachtungsort sollte in jedem Fall eine Skihütte dienen. Von hier aus kann man perfekt in den Tag starten und alle anvisierten Ziele bequem und zeitnah erreichen. Am Abend und während der Nacht dient die komfortable Hütte als heimeliger Rückzugsort, der der ganzen Familie Sicherheit und Geborgenheit spendet. Unsere Auswahl an Hütten in Österreich finden Sie hier.

Mädchen und Mutter bei den Skihütten

Skiverleih in den Alpen

Ein Skiurlaub in den österreichischen Alpen ist ein Garant für unvergessliche Wintermomente. Die beeindruckenden Bergkulissen in Österreich bieten sowohl Skifahrern als auch Snowboardern zahlreiche Pisten mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden. Fernab der Pisten verführen urige Hütten mit österreichischen Spezialitäten und bieten einen atemberaubenden Blick auf das Alpenpanorama. Die österreichischen Alpen sind ein wahres Eldorado für Wintersportbegeisterte jeder Könnersstufe. Mit SNOWELL Skiverleih haben Sie die Möglichkeit, Ihre Skiausrüstung für über 400 Wintersportorte in den Alpen bequem online zu reservieren. Jetzt buchen & profitieren (Werbung): SNOWELL SKIVERLEIH ONLINE BUCHEN

Fazit: Die besten Skigebiete in Österreich

Neben den beschriebenen Destinationen gibt es zahlreiche weitere Anlaufpunkte für Familien mit Kindern. Nahezu alle Urlaubsorte haben die Bespaßung junger wie älterer Besucher im Visier. Dazu tragen verschiedene Anlaufpunkte wie Themenparks, Skischulen, Übungssektoren, Kinder-Restaurants und leichtgängige Skilaufpisten bei. Unterschiede existieren vorwiegend in preislicher Hinsicht. Bei der Buchung ist daher auf das eigene Budget zu achten.

Reiseblog

  • Coolcation in Skandinavien oder ab in den Süden?

    Die Ferienzeit steht vor der Tür, und damit auch die spannende Frage: Wohin soll es in diesem Sommer gehen? Haben Sie die Nase voll vom Regen und können es kaum erwarten, die mediterrane Sonne zu genießen, oder gehören Sie zu denjenigen, die die Hitze und die extremen Wetterbedingungen in Südeuropa meiden möchten? Oder anders gesagt: Ziehen Sie eine erfrischende Coolcation in Skandinavien vor oder reisen Sie lieber der Sonne hinterher? Beide Destinationen haben ihren eigenen Reiz und bieten einzigartige Urlaubserlebnisse. Um die Entscheidung zu erleichtern, betrachten wir die Vorzüge beider Optionen mal genauer.

    Der Text „Hallo Sommer“ auf blauem Hintergrund, dazu Sonnenbrillen und Flipflops
  • Ferienhäuser in der Nähe von Kopenhagen

    Möchten Sie die dänische Hauptstadt Kopenhagen erleben, aber nicht auf die Übernachtung in einem gemütlichen dänischen Ferienhaus am Meer verzichten? Dann ist ein Ferienhaus in der Nähe von Kopenhagen vielleicht die richtige Wahl für Sie. Auf Seeland finden Sie viele wunderschöne Ferienhausgebiete, die sich in der Nähe von Kopenhagen befinden. Tagsüber können Sie das pulsierende Stadtleben und die Sehenswürdigkeiten der dänischen Hauptstadt erkunden und abends am Strand spazieren gehen und die Ruhe am Meer genießen. Hier finden Sie alles, was das Herz begehrt.

    Ferienhaus mit Meerblick in der Köge Bucht in der Nähe von Kopenhagen
  • Der günstige Kurztrip: Erholung und Spaß statt langem Urlaub

    In unserer hektischen Welt ist Zeit oft knapp, und lange Urlaube können ein Luxus sein. Doch das bedeutet nicht, dass wir auf Erholung und Abwechslung verzichten müssen.
    Wochenend´ und Sonnenschein laden spontan zu günstigen Kurztrips in der Nähe ein, aber auch in der Woche lässt sich eine kleine Auszeit gestalten und die Hotspots sind weniger überlaufen. Hier einige inspirierende Ideen für spontane Kurztrips bei schönem Wetter, außerdem Tips zu günstiger Anreise und preiswerter Übernachtung, denn Kurztrips sind flexibel und oft kostengünstiger, da es weniger Übernachtungen zu bezahlten gibt.
    Sonnenhut und Buch am Strand vor dem blauen Meer
  • Urlaub: Verlängertes Wochenende in Deutschland

    Ein verlängertes Wochenende ist die perfekte Gelegenheit, dem Alltag zu entfliehen und neue Energie zu tanken. In Deutschland bieten sich zahlreiche Möglichkeiten, um ein paar Tage voller Entspannung und Abenteuer zu erleben. Egal, ob Sie die Natur genießen, kulturelle Sehenswürdigkeiten entdecken oder einfach nur die Seele baumeln lassen möchten, für jeden Geschmack gibt es das passende Ziel.

    Ein Schönes-Wochenende-Schild und weiße Blumen auf einem Holzhintergrund
  • Gute Überfahrt: Fähren von Deutschland nach Dänemark

    Dänemark ist ein beliebtes Reiseziel für viele Urlauber aus Deutschland und anderen europäischen Ländern. Eine der bequemsten und schönsten Arten, nach Dänemark zu reisen, ist mit der Fähre. Dänemark Fähren bieten nicht nur eine entspannte und komfortable Überfahrt, sondern auch die Möglichkeit, das eigene Auto mitzunehmen, was die Erkundung des Landes wesentlich erleichtert. Hier sind einige der beliebtesten Fährverbindungen nach Dänemark und was Sie bei der Überfahrt erwarten können.

    Eine Fähre von Scandlines verlässt den Hafen von Puttgarden
Alle zeigen