Ein Urlaub im Ferienhaus kann eine wunderbare Möglichkeit sein, sich zu entspannen und dem Alltag zu entfliehen. Doch die Planung und Durchführung eines solchen Urlaubs kann auch manchmal stressig sein. In diesem Artikel geben wir Ihnen zehn Tipps um Ihren nächsten Ferienhausurlaub in Dänemark entspannt und gut organisiert zu gestalten.

Ferienhaus in Dänemark mit einer dänischen Flagge im Hintergrund

Checkliste für den Ferienhausurlaub: Was Sie beachten sollten

Frühzeitig buchen

Beginnen Sie frühzeitig mit der Planung und nehmen Sie sich Zeit für die Auswahl des perfekten Ferienhauses. Viele Ferienhäuser in Dänemark sind sehr beliebt und schnell ausgebucht, vor allem die Poolhäuser und die Häuser in Strandnähe. Je früher Sie buchen, desto höher sind Ihre Chancen, das ideale Ferienhaus zu finden, das genau zu Ihnen sowie Ihrer Familie und Ihren Freunden passt.

Richtige Lage wählen

Überlegen Sie sich, was für Ihren Urlaub wichtig ist – Nähe zum Strand, zur Natur, zu kulturellen Sehenswürdigkeiten oder zur Stadt. Eine gute Lage, die genau Ihren Bedürfnissen entspricht, kann den Unterschied ausmachen. Obwohl Dänemark ein kleines Land ist, sind die Unterschiede zwischen der Ostsee- und Nordseeküste deutlich. Viele deutsche Touristen haben sich in der Vergangenheit für ein Ferienhaus an der Nordsee in Dänemark entschieden, doch Seeland und die Inseln Lolland, Falster und Mön gewinnen zunehmend an Beliebtheit.

Bewertungen lesen

Bevor Sie buchen, sollten Sie die Gebietsbewertungen anderer Gäste lesen. Diese können Ihnen wertvolle Einblicke zu den verschiedenen dänischen Destinationen gewähren. Auf unserer Website veröffentlichen wir zudem Bewertungen zu einzelnen Ferienhäusern. Diese bieten Ihnen wichtige Informationen über die Qualität und die Lage des Ferienhauses.

Ein Paar in Bademänteln mit einem Ferienhaus im Hintergrund in Nysted auf Lolland
© Robin Skjoldborg

Anreise gut planen - Fähren buchen

Informieren Sie sich über die beste Route und überlegen Sie, ob eine Anreise außerhalb der Stoßzeiten möglich ist, um Verkehrsstaus zu vermeiden. Da in Dänemark häufig Samstage als An- und Abreisetage dienen, können die Straßen sehr voll werden. Packen Sie Geduld sowie Unterhaltungsmöglichkeiten und Snacks für Kinder und Erwachsene ins Auto, damit die Fahrt für alle Spaß macht.

Wenn Sie sich für eine dänische Insel als Urlaubsziel entscheiden, werden Sie in den meisten Fällen ein Fährticket benötigen. Einige Fähren können Sie direkt bei uns mitbuchen, um sicherzustellen, dass Sie die passende Überfahrt für Ihren Ferienhausurlaub erhalten. Wenn Sie von Deutschland nach Seeland, Lolland-Falster oder Mön reisen möchten, ist Scandlines Deutschland zum Beispiel eine gute Alternative zur Brücke. Buchen Sie die Fähre für Ihren Ferienhausurlaub in Dänemark bei: Scandlines - jetzt direkt buchen! (Werbung)*

Die Scandlines-Fähre MF Prinz Richard verlässt den Hafen von Rødby in Dänemark
© Scandlines / Lars Sørensen

Packliste erstellen

Erstellen Sie eine Packliste. Eine gut durchdachte Liste kann Ihnen helfen, nichts Wichtiges zu vergessen, damit Sie Ihren Aufenthalt entspannt genießen können. Denken Sie insbesondere an die medizinische Versorgung, die Sie möglicherweise benötigen, wie persönliche Medikamente, Sonnenschutz, Insektenschutzmittel und ein Erste-Hilfe-Kit. In vielen Ferienhäusern sind Hobbyräume vorhanden, jedoch sollten Sie deutsche Bücher, Spiele und Spielzeug für die Kinder sowie Fahrräder, Bälle usw. selbst mitbringen. Vergessen Sie nicht, falls nicht gestellt, Bettlaken, Bettbezüge und Handtücher mitzubringen.

Vorräte planen

Überlegen Sie, ob Sie Lebensmittel und andere notwendige Artikel vor Ort kaufen oder von zu Hause mitbringen möchten. Manchmal kann es praktischer sein, Grundnahrungsmittel und -getränke dabei zu haben, um nicht sofort einkaufen gehen zu müssen. Zudem sind Lebensmittel in Dänemark generell teurer als in Deutschland, und nicht jeder Ferienort verfügt über einen Discounter in der Nähe.

Check-in-Zeiten beachten

Halten Sie Ihre Buchungsbestätigung, Wegbeschreibungen zum Haus und Kontaktdaten des Vermieters bereit. Informieren Sie sich über die Check-in- und Check-out-Zeiten sowie das Prozedere für die Schlüsselübergabe und planen Sie Ihre Ankunft entsprechend, um unnötige Wartezeiten zu vermeiden. Viele Ferienhäuser in Dänemark verfügen heutzutage über eine Schlüsselbox, sodass Sie problemlos selbst einchecken können, sobald das Haus sauber und bereit ist.

Eine Familie frühstückt auf der Terrasse eines Ferienhauses in Nysted auf Lolland
© Robin Skjoldborg

Sauberkeit und Sicherheit überprüfen

Überprüfen Sie bei Ihrer Ankunft das Ferienhaus auf Sauberkeit, Schäden oder fehlende Ausstattung und dokumentieren Sie diese gegebenenfalls. Überprüfen Sie Rauchmelder, Feuerlöscher sowie die Funktionalität von Schlössern und Fenstern, damit Sie sich von Anfang an sicher und geborgen fühlen können. Bewahren Sie eine Liste mit Notfallkontakten, einschließlich lokaler Dienste wie Ärzte oder Krankenhäuser, griffbereit.

Hausregeln respektieren

Lesen Sie sich die Hausregeln gründlich durch und halten Sie sich an die Hausordnung und die lokalen Regeln, besonders in Bezug auf Lärm, Müllentsorgung und Haustiere. Dies vermeidet Missverständnisse und sorgt für ein angenehmes Miteinander.

Entspannen und genießen

Das Wichtigste zum Schluss - vergessen Sie nicht, dass der Urlaub der Erholung dient. Planen Sie nicht zu viele Aktivitäten und lassen Sie auch Raum für spontane Unternehmungen und Entspannung. In Ihrem eigenen Ferienhaus können Sie Ihren Tagesablauf selbst gestalten – beginnen Sie den Tag mit einem Frühstück auf der Terrasse, umgeben von frischer Seeluft, und lassen Sie den Abend gemütlich vor dem Kamin ausklingen. Die gut ausgestatteten Küchen in den meisten Häusern bieten zudem die Möglichkeit, lokale Spezialitäten selbst zuzubereiten und in entspannter Atmosphäre zu genießen. Erkunden Sie während Ihres Aufenthalts die kulturellen Sehenswürdigkeiten Dänemarks, besuchen Sie historische Stätten und charmante Kleinstädte. Mit einem Ferienhaus in Dänemark als Ausgangspunkt ist es einfach, das Land in seinem eigenen Rhythmus zu entdecken und jeden Moment des Urlaubs voll auszukosten.

Frau in einem Liegestuhl auf der Terrasse ihres Ferienhauses in Westjütland
© Niclas Jessen

Mit dieser Checkliste und praktischen Tipps sind Sie bestens gerüstet, um einen möglichst stressfreien und erholsamen Ferienhausurlaub genießen zu können. Auf geht’s nach Dänemark!

* Wir haben mit der Scandlines Deutschland GmbH eine Vereinbarung über die Weitervermittlung von Fährreisen abgeschlossen. Für jede Produktvermittlung der Scandlines Deutschland GmbH können wir eine Provision von der Scandlines Deutschland GmbH erhalten. Für die Scandlines-Produkte gelten die Scandlines Beförderungsbedingungen. Bitte informieren Sie sich über die Bedingungen der gewählten Ticketart auf der Internetseite von Scandlines.

Reiseblog

  • Coolcation in Skandinavien oder ab in den Süden?

    Die Ferienzeit steht vor der Tür, und damit auch die spannende Frage: Wohin soll es in diesem Sommer gehen? Haben Sie die Nase voll vom Regen und können es kaum erwarten, die mediterrane Sonne zu genießen, oder gehören Sie zu denjenigen, die die Hitze und die extremen Wetterbedingungen in Südeuropa meiden möchten? Oder anders gesagt: Ziehen Sie eine erfrischende Coolcation in Skandinavien vor oder reisen Sie lieber der Sonne hinterher? Beide Destinationen haben ihren eigenen Reiz und bieten einzigartige Urlaubserlebnisse. Um die Entscheidung zu erleichtern, betrachten wir die Vorzüge beider Optionen mal genauer.

    Der Text „Hallo Sommer“ auf blauem Hintergrund, dazu Sonnenbrillen und Flipflops
  • Ferienhäuser in der Nähe von Kopenhagen

    Möchten Sie die dänische Hauptstadt Kopenhagen erleben, aber nicht auf die Übernachtung in einem gemütlichen dänischen Ferienhaus am Meer verzichten? Dann ist ein Ferienhaus in der Nähe von Kopenhagen vielleicht die richtige Wahl für Sie. Auf Seeland finden Sie viele wunderschöne Ferienhausgebiete, die sich in der Nähe von Kopenhagen befinden. Tagsüber können Sie das pulsierende Stadtleben und die Sehenswürdigkeiten der dänischen Hauptstadt erkunden und abends am Strand spazieren gehen und die Ruhe am Meer genießen. Hier finden Sie alles, was das Herz begehrt.

    Ferienhaus mit Meerblick in der Köge Bucht in der Nähe von Kopenhagen
  • Der günstige Kurztrip: Erholung und Spaß statt langem Urlaub

    In unserer hektischen Welt ist Zeit oft knapp, und lange Urlaube können ein Luxus sein. Doch das bedeutet nicht, dass wir auf Erholung und Abwechslung verzichten müssen.
    Wochenend´ und Sonnenschein laden spontan zu günstigen Kurztrips in der Nähe ein, aber auch in der Woche lässt sich eine kleine Auszeit gestalten und die Hotspots sind weniger überlaufen. Hier einige inspirierende Ideen für spontane Kurztrips bei schönem Wetter, außerdem Tips zu günstiger Anreise und preiswerter Übernachtung, denn Kurztrips sind flexibel und oft kostengünstiger, da es weniger Übernachtungen zu bezahlten gibt.
    Sonnenhut und Buch am Strand vor dem blauen Meer
  • Urlaub: Verlängertes Wochenende in Deutschland

    Ein verlängertes Wochenende ist die perfekte Gelegenheit, dem Alltag zu entfliehen und neue Energie zu tanken. In Deutschland bieten sich zahlreiche Möglichkeiten, um ein paar Tage voller Entspannung und Abenteuer zu erleben. Egal, ob Sie die Natur genießen, kulturelle Sehenswürdigkeiten entdecken oder einfach nur die Seele baumeln lassen möchten, für jeden Geschmack gibt es das passende Ziel.

    Ein Schönes-Wochenende-Schild und weiße Blumen auf einem Holzhintergrund
  • Gute Überfahrt: Fähren von Deutschland nach Dänemark

    Dänemark ist ein beliebtes Reiseziel für viele Urlauber aus Deutschland und anderen europäischen Ländern. Eine der bequemsten und schönsten Arten, nach Dänemark zu reisen, ist mit der Fähre. Dänemark Fähren bieten nicht nur eine entspannte und komfortable Überfahrt, sondern auch die Möglichkeit, das eigene Auto mitzunehmen, was die Erkundung des Landes wesentlich erleichtert. Hier sind einige der beliebtesten Fährverbindungen nach Dänemark und was Sie bei der Überfahrt erwarten können.

    Eine Fähre von Scandlines verlässt den Hafen von Puttgarden
Alle zeigen