Hunsrückbahn-Museum Emmelshausen
Bahnhofstraße 5
56281 Emmelshausen
+4915234781641
Wählen Sie unter 107 Ferienhäusern

Über 100 Jahren Bahn- und Stadtgeschichte

Hätten Sie gewusst, wo die steilste deutsche Eisenbahnstrecke im Normalbetrieb liegt? Sie beginnt mitten im Weltkulturerbe Mittelrheintal und führt von Boppard hinauf auf die Höhen des Hunsrücks bis nach Emmelshausen.

Dort, am heutigen Endpunkt der Bahnlinie, befindet sich das Hunsrückbahnmuseum, das an die Entwicklung der Bahn auf dem Land erinnert. Im passenden Ambiente des alten Güterschuppens,1908 als eines der ersten Gebäude von Emmelshausen errichtet, erfährt der Besucher allerhand Interessantes aus über 100 Jahren Bahn- und Stadtgeschichte.

Denn nicht nur im Wilden Westen konnten ganze Städte nur durch einen Bahnhof entstehen. Und warum beginnt die Strecke eigentlich am Kilometer 38? Wie funktioniert ein mechanisches Stellwerk? Weshalb sitzt man im Schienenbus immer in Fahrtrichtung? Wie fand man vor der Zeit der Apps seine Bahnverbindung heraus?

Das alles und noch vieles mehr erfahren Sie bei uns im Hunsrückbahnmuseum Emmelshausen.

Wählen Sie unter 107 Ferienhäusern

Andere Artikel über Mosel

  • Ferienhaus Mosel

    Die Mosel ist mit ihren schönen Weinbergen, stimmungsvollen mittelalterlichen Städten, abenteuerlich wirkenden Schlössern und einer Vielzahl historischer Sehenswürdigkeiten sehr malerisch. Ein gut ausgebautes Netz aus Rad- und Wanderwegen bietet gute Möglichkeiten für ein aktives Freiluftleben mit vielen schönen Erlebnissen in der Natur.
    Ferienhaus Mosel 354-DE-54518-19