Sylt ist eine so abwechslungsreiche Insel, dass man für Entdeckungstouren viel Zeit braucht. Es gibt schöne Sandstrände, Wanderdünen, Marschland und Heide – also Badesachen, Wanderschuhe und Fahrradhelm einpacken. Die Vergangenheit ist in Form aufregender Sehenswürdigkeiten überall sichtbar. Es gibt viele gemütliche kleine Orte mit tollem Ambiente, interessanten Geschäften, Museen und Galerien.
Wählen Sie unter 5.570 Ferienhäusern Ziele in Sylt
Sylt_ 530-468156

Sylt ist Deutschlands viertgrößte Insel, deren Landschaft sehr abwechslungsreich ist. Nach Westen hin erstrecken sich 40 km Sandstrände, sodass es einfach ist, ein ungestörtes Plätzchen zu finden, um schöne Stunden mit der Familie zu verbringen.

Der östliche Teil der Nössehalbinsel besteht überwiegend aus Marschland, da die Halbinsel zum Wattenmeer („Haff”) hin liegt. Im Norden ist die Landschaft durch große Wanderdünen und Heide geprägt. Die Wanderdünen sind bis zu 1000 m lang und 35 m hoch und bewegen sich jährlich bis zu 4 m in östliche Richtung. An anderen Stellen gibt es bis zu 50 m hohe Lehmabhänge.

Etwa ein Drittel der Insel ist von Stränden und Dünen bedeckt und den höchsten natürlichen Punkt der Insel bildet die Uwe-Düne in Kampen mit einer Höhe von 52,5 m über dem Meeresspiegel.

Auf der Insel gibt es mehrere Naturschutzgebiete, wie z. B. das Rantum-Becken südöstlich von Westerland. Dort leben – verteilt über das ganze Jahr – etwa 300 verschiedene Vogelarten, darunter ca. 80 verschiedene Arten von Brutvögeln. Und auf Sylt lässt es sich fast nicht vermeiden, einige der ca. 3000 frei grasenden Schafe der Insel zu treffen.

Sylt ist seit 1927 durch den ca. 11 km langen Hindenburgdamm mit dem Festland verbunden. Der Damm ist ausschließlich für den Zugverkehr vorgesehen, aber man kann in Niebüll auf dem Festland sein Auto auf den Autozug verladen und nach Sylt bringen lassen. Die FRS Syltfähre bietet eine preisgünstige und komfortable Alternative zum Autozug. Die Überfahrt von Havneby auf Römö nach List auf Sylt ermöglicht zudem eine einzigartige Seereise. Buchen Sie Ihre gewünschte Abfahrtszeit ganz einfach und bequem unter (Werbung): FRS Syltfähre Online Buchung.

Der Ort Keitum ist dadurch gekennzeichnet, dass hier viele der typischen Friesenhäuser mit den traditionellen Reetdächern stehen. Sylts erste Kirche wurde hier um 1020 auf einer vorchristlichen Kultstätte errichtet – es heißt, dass der Ort ein Heiligtum von Odin war. Die Kirche wurde 1188 dem Heiligen Knut geweiht. Im Altfriesischen Haus bekommen Besucher einen Einblick, wie man auf Sylt im 18. Jahrhundert gelebt hat. Das Haus wurde restauriert und kann jetzt im Originalzustand besichtigt werden. Im Sylter Heimatmuseum werden zahlreiche Ausstellungen präsentiert - mit allem von traditionellen Trachten bis zu Silberschmuck.

List ist ein gemütlicher Fischer- und Badeort mit Panoramastrand und Fischerdorfidylle und der nördlichste Ort von ca. 1200. Bummeln Sie über die mondäne Strandpromenade und genießen Sie das Meeresrauschen und das besondere Badeortambiente. Der herrliche Sandstrand ist perfekt geeignet, um mit den Kindern zu spielen, es sich gemütlich zu machen und zu entspannen. Der Ort Wenningsted-Braderup mit seinen vielen tollen Geschäften ist ein schönes Ausflugsziel für eine Shoppingtour. Hörnum ist ein Fischerdorf an der Südspitze der Insel, dessen Vergangenheit bis ca. ins Jahr 1500 zurückreicht.

Hauptort der Insel ist Westerland. Der Ort war der erste Kurort der Insel – das war 1855. Schon 1911 hatte der Badeort jährlich 30.000 Gäste. In Westerland befindet sich auch das Freizeitbad Sylter Welle. In dem großen Erlebnisbad gibt es Becken für alle Altersgruppen und jeden Geschmack, z. B. ein Kinderbecken mit einem gestrandeten Wikingerschiff, aufregende Rutschen mit mehreren Geschwindigkeiten, beheizte Pools mit Massagedüsen und Wellenmaschine und ein 25 m langes Becken mit einem 3-Meter-Sprungbrett. Darüber hinaus gibt es einen großen Wellness- und Fitnessbereich, ein Bälle-Meer für Kinder und ein Bistro.

Nehmen Sie an einer geführten Tour des lokalen Tourismusvereins hinaus in die Natur und zu den hübschen alten Ortschaften teil. Auf unbekannten Pfaden werden Sie so viel mehr erleben, als wenn Sie auf eigene Faust losziehen.

Das auf der Liste des UNESCO-Weltnaturerbes vertretene Wattenmeer ist eins der wichtigsten Feuchtgebiete der Welt. Das Baden ist im Wattenmeer nicht erlaubt, aber bei Ebbe ist es möglich, am Wasser entlangzugehen und die Kinder können Spaß haben und Kleintiere und Krabben suchen. Von den Naturführern erfahren Sie viel Wissenswertes über die unglaubliche Welt des Wattenmeers, dessen viele Besonderheiten und die dort überwinternden und brütenden Vögel.

Auf Sylt gibt es viele Grabhügel und Hünengräber aus der jüngeren Steinzeit - am bekanntesten sind Denghoog, Harhoog und Tinnumburg. Das Familiengrab in dem riesigen Grabhügel Denhoog bei Wenningstedt zeugt von umfangreichen Aktivitäten in vorhistorischer Zeit. In den ersten Jahrhunderten unserer Zeitrechnung war Sylt ein Teil der Marschlandschaft an der Ostküste Jütlands und die Insel ist heute von sowohl deutscher, dänischer als auch friesischer Kultur geprägt.

Künstler, die sich schon immer zu Sylts bezaubernder Landschaft hingezogen gefühlt haben, stellen ihre Werke in mehreren tollen Galerien auf der Insel aus – hauptsächlich im östlichen Teil von Sylt. Hübsche handbemalte Kacheln sind ein typisches Kunsthandwerksprodukt auf Sylt. Die Kacheln waren bei Seeleuten beliebt, die sie von ihren Reisen als Geschenke oder Souvenirs mit nach Hause nahmen. Heute werden die handgefertigten Kacheln als Wanddekoration verwendet.

Sylt bietet mit über 200 Kilometern ausgebauten Radwegen beste Bedingungen für einen aktiven Fahrradurlaub. Hier findet sich für jeden Gast die passende Route. Falls Sie während Ihres Sylt-Urlaubs ein Fahrrad ausleihen möchten, empfiehlt es sich, den (Werbung) M+M Fahrradverleih aufzusuchen. Mit einem Bestand von über 2.000 Fahrrädern ist bestimmt für jeden Geschmack und Zweck das passende Gefährt dabei. Der Sylter Fahrradverleih ist seit 35 Jahren mit inzwischen 9 Standorten auf der Insel zu finden, so können Sie auch direkt vom Bahnhof Westerland losradeln.

Sehen Sie alle Ferienhäuser Sylt bei Feline Holidays und buchen Sie jetzt!

Wählen Sie unter 5.570 Ferienhäusern

Gebietsbewertungen

1 Erwachsener 0 Kinder 0 Haustiere 7 Übernachtungen 2023 Dezember
Die Wohnung lag in einem Wohngebiet ungefähr gleich weit zum Hafen und Strand links und zum Strand rechts.
Hörnum auf Sylt

Sehenswürdigkeiten

Andere Artikel

  1. Ferienhaus Schleswig-Holstein

    Das Wattenmeer, Wind und Wellen, endlose Deiche, Strände und Dünen – all dies finden Sie im Ferienland Schleswig-Holstein. Hier gibt es jede Menge Natur. Ein ideales Urlaubsland für aktive Familien, Wasserratten und Naturliebhaber. Charmante Fahrradrouten, spannende Ausflüge zu den Inseln, Attraktionen und historische Hansestädte mit Kultur und Shopping – Was braucht man mehr im Urlaub?
    Schleswig-Holstein_Depositphotos_68478051_S
  2. Ferienhaus Deutschland

    Deutschland ist vermutlich das Land in Europa, wo die Vielfältigkeit am größten ist. Die Natur bietet Meere, Seen und Kanäle im Norden und Berge, große Wälder mit Wasserfällen und rauschenden Flüssen weiter südlich. Das Land ist reich an Natur- und Tierparks, und historisch wie auch kulturell ist es eine wahre Schatzkammer an Schlössern, Burgen, Kloster und mittelalterlichen Dörfern. Die Natur und die Kultur ist reichlich auf der Liste des UNESCO Welterbes vertreten.
    Deutschland_Depositphotos_9380476_S