Nicht ohne Grund wird Rheinland-Pfalz ”das romantische Deutschland” genannt. Das Bundesland quillt über mit Schlössern, Burgen und Kloster. Aber es ist nicht alles Geschichte. Das Bundesland mit der schönen Natur lädt auch zu Segeltörns auf den vielen Flüssen des Gebiets ein, zu Fahrradtouren zwischen Weinfeldern, zu beeindruckenden Tierparks, zu Schwebebahnen und vielen Erlebnissen für die Jüngsten der Familie.
Wählen Sie unter 3.478 Ferienhäusern Ziele in Rheinland-Pfalz
Rheinland-Pfalz

Rheinland-Pfalz ist ein Bundesland, welches kulturell geprägt ist und zum Besuch vieler historischer Bauten einlädt. Relikte vom Alten Rom gibt es zu sehen und zahlreiche schöne Kirchen aus der Zeit des Einzugs des Christentums in das Gebiet sind in vielen Urlaubsgebieten von Rheinland-Pfalz zu bestaunen.

Es gibt viele beeindruckende Ausflugsziele in den Feriengebieten von Rheinland-Pfalz. Mehr als 500 Schlösser, Paläste und alte Ruinen, zahlreiche Museen und Ausstellungen sind nur ein kleiner Teil des historischen Schatzes, wovon die römischen Gebäude von Trier und Speyers Kathedrale auf der Liste des UNESCO-Welterbes sind. Die schmalen Straßen, die Fachwerkhäuser, die Marktplätze und mit Kopfsteinpflaster belegten Straßen bilden charmante und gemütliche Städte entlang des Theins und der Mosel.

Trier ist eine hervorragende Stadt zum Shoppen und die zahlreichen Stände und Cafés laden ein, draußen auf dem mittelalterlichen Platz, dem Hauptmarkt, zu verweilen. Wenn Sie mit ihren Kindern verreisen, sollten Sie einen Nachmittag für das Spielzeugmuseum einplanen. Dort findet man alles von Plüschtieren bis hin zu elektrischen Zügen, Puppen und Dampfmaschinen.

Besuchen Sie auch Worms, die älteste Stadt Deutschlands, die bis zum 4. Jahrhundert zurückdatiert werden kann. Hier gibt es die Überreste von der alten Stadtmauer zu bestaunen. Weitere historische Sehenswürdigkeiten sind der Torturmplatz und die Karolingerstraße. Aber auch die Stadt Mainz, die Hauptstadt des Bundeslandes, ist einen Besuch wert. Mit seiner zentralen Lage wo der Main und die Rhein zusammenlaufen, war Mainz immer eine wichtige Handelsstadt und ist so absolut eine interessante Sehenswürdigkeit.

Wenn Sie Ritter, Schwertkämpfe und Burgruinen mögen, dann sollte es Sie in die charmante Stadt Cochem ziehen, wo die Vergangenheit noch erstaunlich gut erhalten ist. Dort zählen vor allem die Reichsburg, die sich auf einem mächtigen Felsen über die Stadt erhebt, sowie die Burgruine Winneburg, als besondere Sehenswürdigkeiten.

Sollten Sie in Koblenz Urlaub machen, lohnt sich ein sommerlicher Ausflug mit der Schwebebahn über den Rhein zur Festung Ehrenbreitstein, welche früher die zweitgrößte Festungsanlage Europas war.

Falls Sie lieber die Ruhe in der schönen Natur vom Fahrrad aus genießen möchten, können Sie auf den zahlreichen beschilderten Fahrradwegen abseits der großen Straßen folgen. Wenn Sie am Rhein entlang fahren, können Sie auf dem Rückweg auch einfach in eines der Boote steigen und damit zu ihrem Ausgangspunkt zurückfahren.

Für Kinder und Tierliebhaber bietet der Eifelpark bei Gondorf ein besonderes Erlebnis. In großen Gehegen mit natürlichen Höhlen, Gewässern, zahlreichen Bäumen und Büschen, können Wölfe, braune Bären und Luchse beobachtet werden. Die Raubvogelshow nimmt Sie mit auf eine einzigartige Reise in die Welt der Könige der Lüfte. Die Piratenshow, Wasserkanonen und Wasserrutschen lassen Kinderherzen höher schlagen. Bringen Sie Ihren Picknickkorb mit und genießen Sie einen schönen Tag mit der ganzen Familie in diesem schönen Tierpark.

Besuchen Sie auch das Schloss Sayn mit seinem Garten der Schmetterlinge in der Stadt Bendorf und erleben Sie interessante Stunden zwischen Schloss und Schmetterlingen. Das Freilichtmuseum Roscheider Hof in Konz lädt Sie ein, die ländliche Kulturgeschichte des nordwestlichen Rheinland-Pfalz kennen zu lernen.

Der Hochwildschutzpark Hunsrück in Rheinböllen zählt zu den schönsten seiner Art in Deutschland. Seit vielen Jahrzehnten - in 2017 wurde das 50-jährige Jubiläum gefeiert - lockt der Park kleine und große Besucher, die dort inmitten der Natur ihre Freizeit verbringen. Vor Ort erwartet die Gäste ein wunderschönes Gelände rund um den malerischen Volkenbacher Weiher. Die gut ausgebauten Wanderwege führen auf bis zu 3 km Strecke über Wiesen und zum Teil durch den Wald um den See herum.

Rheinland-Pfalz gilt außerdem als Deutschlands Weinland Nummer 1. Wenn Sie mehr über die Weinkultur erfahren möchten, besuchen Sie das Das Deutsche Weinbaumuseum.

Weitere Ferienunterkünfte gibt es zum Beipsiel hier: www.ferienhaus-eifel.de und Die Ferienwohnung Speyer.

Wählen Sie unter 3.478 Ferienhäusern

Sehenswürdigkeiten

Andere Artikel

  1. Ferienhaus Deutschland

    Deutschland ist vermutlich das Land in Europa, wo die Vielfältigkeit am größten ist. Die Natur bietet Meere, Seen und Kanäle im Norden und Berge, große Wälder mit Wasserfällen und rauschenden Flüssen weiter südlich. Das Land ist reich an Natur- und Tierparks, und historisch wie auch kulturell ist es eine wahre Schatzkammer an Schlössern, Burgen, Kloster und mittelalterlichen Dörfern. Die Natur und die Kultur ist reichlich auf der Liste des UNESCO Welterbes vertreten.
    Deutschland_Depositphotos_9380476_S