Island ist einzigartig! Ein Land mit einer beeindruckenden und sprudelnden Landschaft. Genießen Sie in den Thermalquellen unter freiem Himmel das Leben und den großartigen Ausblick, besuchen Sie den ikonischen und grandiosen Wasserfall Gullfoss oder vertiefen Sie sich in Reykjaviks interessanten Museen in Islands Kunst und Kultur.
Wählen Sie unter 20 Ferienhäusern
Ferienhaus Island 139-ICW211
Ferienhaus Island 139-ICW211

Island ist einzigartig! Ein Land mit einer beeindruckenden und sprudelnden Landschaft. Genießen Sie in den Thermalquellen unter freiem Himmel das Leben und den großartigen Ausblick, besuchen Sie den ikonischen und grandiosen Wasserfall Gullfoss oder vertiefen Sie sich in Reykjaviks interessanten Museen in Islands Kunst und Kultur.

Brødtekst
Island ist ganz gewiss das am dünnsten besiedelte Land Europas, aber vor allem aufgrund einer vollkommen einmaligen und dramatisch wirkenden Natur ein in vielerlei Hinsicht ganz einzigartiges Reiseziel.
Sie suchen Entspannung, friedvolle Ruhe, Aktivurlaub oder wilde Abenteuer? Island hat für all das Platz und Einrichtungen!

Der vulkanische Untergrund auf Island erzeugt große Mengen geothermische Energie (aus dem Erdinneren gewonnene Energie), die zur Erwärmung von Häusern genutzt wird und außerdem die wunderbar warmen Quellen erzeugt, für die die Insel so berühmt ist. Auf Island hat im Prinzip jeder kleine Ort seine eigene stimmungsvolle Badeanstalt, und rings um die Hauptstadt Reykjavik befinden sich sage und schreibe 17 öffentliche Schwimmbäder, von denen die meisten Freibäder sind und außerdem sowohl Sauna als auch Dampfbad haben. Eine der bekannteren Einrichtungen ist das Luxuswellnessbad The Blue Lagoon auf der Halbinsel Reykjanes, etwa 47 km südwestlich der Hauptstadt. Planen Sie dafür gerne ein paar Stunden Ihres Urlaubs ein. Der Besuch ist – unabhängig von der Jahreszeit – ein faszinierendes und entspannendes Erlebnis für Körper und Seele, und im Übrigen soll das mineralhaltige Wasser einen vorteilhaften und pflegenden Effekt auf die Haut haben.

Das Islandpferd, das wir heute kennen, stammt von dem Pferd ab, das die ersten Siedler auf Island vor gut 1100 Jahren aus Norwegen mitbrachten. Der Isländer, wie die Rasse auch genannt wird, ist dafür bekannt, dass er über eine oder zwei Gangarten mehr als andere Pferderassen verfügt – Tölt und Pass. Auf Island gibt es viele Anbieter von Reitausflügen, wobei es Touren unterschiedlicher Länge und mit verschiedenem Schwierigkeitsgrad für sowohl geübte Reiter als auch Anfänger gibt.

Falls Sie es vorziehen, mit beiden Beinen auf isländischem Boden zu stehen, ist das durchaus verständlich. Islands großartige und abwechslungsreiche Natur umfasst große Gebiete mit farbenfrohen Bergen, Gletschern, heißen Quellen, Seen, Lavaboden und schwarzem Sand. Mehr als die Hälfte Islands liegt 400 m über der Meeresoberfläche, und die Natur ist ganz einzigartig, aber auch einsam und rau. Am sichersten ist es natürlich, an organisierten Ausflügen mit lokalen Reiseführern teilzunehmen, aber wer auf eigene Faust unterwegs ist, dem wird geraten, immer vorsichtig zu sein und darauf zu achten, ob das Wetter eventuell umschlägt.

Im Winter kann auf Island Eisangeln betrieben werden, während die Hauptsaison für das Lachsangeln im Sommer von etwa Mitte Juni bis Mitte September geht. Es wird empfohlen, sich rechtzeitig einen Lachsangelschein zu besorgen. Angelscheine für den Forellenfang bekommt man hingegen in der Regel innerhalb eines Tages. Nähere Informationen über das entsprechende Gebiet bekommen Sie in der Touristeninformation vor Ort.

Die tosenden Wassermassen des ikonischen, 32 m hohen Wasserfalls Gullfoss sind ein bezaubernder und enorm faszinierender Anblick. Gullfoss ist nicht ohne Grund eine der meistbesuchten Natursehenswürdigkeiten des Landes. Das vom Fluss Hvitá angeströmte Wasser fällt hier in eine tiefe Felspalte, und von den umliegenden grünen Wiesen hat man den Eindruck, als ob der Fluss ganz einfach von der Erdoberfläche verschwindet. Der Aussichtspunkt, der dem Wasserfall am nächsten liegt, ist ein Felsen, der zum Wasser weist, aber ein Stück entfernt befindet sich eine hölzerne Plattform, von der man sich den Wasserfall ebenfalls von oben ansehen kann. Falls gleichzeitig noch die Sonne scheint, versteht man, warum Gullfoss „Goldener Wasserfall” genannt wird, denn dann entstehen Regenbogen im Wassernebel. Ein hübscher Anblick!

Nur 10 km von Gullfoss entfernt befindet sich ein faszinierendes Gebiet mit Gejsiren. Der alte Große Geysir ist nicht mehr aktiv, der Strokkur dafür aber umso mehr. In kurzen Intervallen von wenigen Minuten schießt eine kochende Wasser- und Dampfsäule bis in 30 m Höhe. Der Strokkur ist eine viel besuchte Attraktion, da er weltweit einer der wenigen natürlichen Gejsire ist, die häufig und regelmäßig ausbrechen.

Wer vom Urlaub eher rasante Action erwartet und einfach das Abenteuer sucht, dem hat Island von einer schnellen Schwimmrunde im Atlantik über Kajakrudern, Tauchgänge zwischen tektonischen Platten im Nationalpark Þingvellir (40 km östlich von Reykjavik) bis zu Flussrafting den Gletscherfluss Skagafjörður hinunter jede Menge zu bieten. Brauchen Sie noch mehr Adrenalinkick? Dann machen Sie eine Tour mit dem Hundeschlitten oder mieten Sie einen Schneescooter und erkunden Sie die tausendjährigen alten Gletscher, die ständigen Veränderungen unterworfen sind.

Denjenigen, die gemütliche und eher ruhige Freizeitaktivitäten bevorzugen, kann ein Besuch im Isländischen Nationalmuseum oder im Reykjavik Art Museum empfohlen werden. Im Hauptstadtbereich können Sie auch mal in den Shoppingcentern Kringlan und Smáralind vorbeischauen und u. a. unkonventionelle Souvenirs in guter Qualität, exklusive Modebekleidung und aufregenden Schmuck kaufen.

Bei Feline Holidays reinschauen und buchen: Alle Ferienhäuser Island hier!

Ein Ferienhaus Island privat mieten - professioneller Service
Sämtliche Ferienhäuser in Island sind private Ferienhäuser. Deshalb kann man tatsächlich ein privates Ferienhaus Island mieten. Wenn Sie sich dafür entscheiden ein privates Ferienhaus Island oder eine Fewo Island bei uns zu mieten kann es nicht schief gehen. Ferienhäuser Island mieten? Das ist bei uns ganz einfach.

Feline Holidays ist auf Ihrer Seite und unterstützen Sie mit professionellem Kundenservice und Preisgarantie. Desweiteren erhalten Sie überall einfach Zugang zu Service vor Ort egal wohin Sie fahren duch unsere professionelle Partner. Ein privates Ferienhaus Island mieten? Die Antwort kommt wie aus der Hüfte geschossen: Mieten Sie ein Ferienhaus Island privat hier!

Grösste Auswahl - Ferienhäuser in Island mieten
"Ein Internetportal - alle Ferienhäuser" - das ist Feline Holidays! Ausführliche Übersicht mit allen Ferienhausanbietern auf einen Blick. Breite Palette an Ferienhäuser Island in sämtlichen Kategorien. Die Ferienhaus-Suche bei uns: Schnell, einfach und unkompliziert!. Feline Holidays ist immer da wenn Sie ein Ferienhaus in Island mieten suchen.

Beste Lage - Vermietung Ferienhäuser Island
Die Lage Ihres Ferienhas Island ist ein wesentlicher Faktor für einen gelungenen Urlaub Island. Deshalb bieten wir Ihnen eine ideale Selektion Ferienhäuser Island in bester Lage ein! Alle Ferienhausanbieter sind auf dieser Seite gesammelt - damit haben Sie beste Möglichkeiten die ideale Ferienwohnung Island für Sie und Ihre Familie zu finden. Ferienhaus Island mieten - Spielend bei uns!

Einfache und sichere Ferienhausvermietung Island
Es ist einfach mit Feline Holidays ein Ferienhaus Island zu mieten. Die vielen Suchmöglichkeiten bedeuten, dass Sie nur wenige Klicks von einem geglückten Urlaub Island entfernt sind.. Ferienhaus Vermietung Island? Spielend bei Feline Holidays!

Urlaub Island zum guten Preis
Ein erfolgreicher Urlaub, der auch bezahlbar ist - das bekommen Sie bei Feline Holidays - Ihrer professionellen Ferienhausvermietung Island! Wenn Sie ein Ferienhaus Island billig mieten wollen, dann tun Sie das bei uns, denn unsere Preisgarantie sorgt dafür, dass Sie den besten Preis auf dem Markt zahlen. Mieten Sie Ihr preiswertes Ferienhaus Island hier!

Buchen Sie jetzt Ihr Ferienhaus Island!

Wählen Sie unter 20 Ferienhäusern