Friedrichsbrunn nutzt die idealen Bedingungen der schönen Wiesen- und Waldlandschaft rund um den Ort und hat sich seit der Wende zu einem beliebten Erholungsgebiet für Touristen und Wintersportler entwickelt.
Wählen Sie unter 35 Ferienhäusern
Friedrichsbrunn_354-DE-06501-01

Im Jahr 2009 wurde die ehemals eigenständige Gemeinde nach Thale integriert und bildet nun zusammen mit einigen benachbarten Ortsteilen wie Westerhausen, Wendefurth, Weddersleben, Warnstedt, Treseburg, Stecklenberg, Neinstedt, Altenbrak, Almsfeld und Allrode-Friedrichsbrunn die Ferienregion Bodetal im Sagenharz.

Buchen Sie ein Ferienhaus in Friedrichsbrunn und genießen Sie einen erholsamen Familienurlaub abseits des Trubels der Stadt. Dank der getätigten Investitionen in die touristische Infrastruktur, wie dem Ausbau des Langlaufnetzes und dem Neubau des Kurparks, sowie der Umsetzung der lufthygienischen, bioklimatischen und klimatischen Anforderungen wurde im Jahr 2010 der Status eines staatlich anerkannten Luftkurortes erlangt.

Friedrichsbrunn liegt auf einer Höhe von 533 m am südöstlichen Ende des Bodetals. Die Geschichte des relativ jungen Dorfes geht auf einen Rastplatz an der Heerstraße zwischen Nordhausen und Quedlinburg zurück, der sich an einem Brunnen aus dem 11. Jahrhundert befand.

Die Anfänge des Fremdenverkehrs im Ort reichen bis in die Zeit vor dem Ersten Weltkrieg zurück - Friedrichsbrunn wurde damals zum Hochgebirgskurort erklärt, zwei Sanatorien, zahlreiche Pensionen und drei größere Hotels wurden gebaut.

Der staatlich ausgezeichnete Luftkurort Friedrichsbrunn lohnt immer einen Besuch - jede Jahreszeit bietet ideale Bedingungen zum Wandern rund um den Ort. Und im Winter, wenn die Wälder und Wiesen mit Schnee bedeckt sind, bieten die gespurten Loipen besten Langlaufspaß für Jung und Alt.

Das Ski- und Heimatmuseum Friedrichsbrunn wurde 1997 in den Räumen des ehemaligen Gasthofs Dippe eröffnet. Das Museum beherbergt neben einer umfangreichen Abteilung zum Skifahren und anderen Wintersportarten auch eine Ausstellung über Greif- und Singvögel aus dem Ostharz, einen Raum zur Heimatgeschichte und weitere wechselnde Sonderausstellungen.

Das Museum ist mit mehr als 250 Wintersport-Exponaten nicht nur das bedeutendste Skimuseum im Harz, sondern auch in Sachsen-Anhalt das einzige Ski- und Wintersportmuseum. Neben der bildlichen Darstellung der Geschichte des Skisports sind auch zahlreiche historische Schlitten und Skier zu sehen.

Und für all jene, die Skifahren und andere Wintersportarten lieben, ist Friedrichsbrunn der Ort, der ihnen einzigartige Möglichkeiten bietet, ihren Lieblingssport in der weißen Pracht zu genießen. Kristallklare Winterluft, schneebedeckte Wiesen und Wälder, azurblauer Himmel - das ist das Schneemärchen in Friedrichsbrunn und Umgebung, das im Winter die Herzen der Gäste erobert. Die gepflegten Pisten sind ideal für eine Skitour, ungetrübten Rodelspaß oder eine intensive Winterwanderung.

Hier können Sie den Winter in vollen Zügen genießen - das Bodetal und Friedrichsbrunn warten auf Sie. Mit einer durchschnittlichen Höhenlage von rund 550 m bietet Friedrichsbrunn beste Bedingungen für den Wintersport. Die Schneedecke ist oft mehr als 50 cm dick, Sie müssen sich nur entscheiden, was Sie bevorzugen - Schlittschuhlaufen oder Rodeln, Winterwandern oder Skifahren auf den Pisten.

Und wenn es Ihnen zu kalt wird, können Sie sich in einem der nahe gelegenen Gasthäuser oder kleinen Restaurants aufwärmen und eine heiße Tasse Tee trinken. Die freundlichen Gastgeber bieten Ihnen eine gutbürgerliche Küche und leckere Harzer Gerichte, wie fangfrische Forellen oder köstlich zubereitetes Wild.

Wählen Sie unter 35 Ferienhäusern

Andere Artikel

  1. Ferienhaus Harz

    Ihr Urlaub mit der Familie im Harz kann schnell zu kurz werden mit den ganzen Sachen, die Sie hier in der Zeit noch sehen und erleben müssen.
    Harz_Depositphotos_234577944_S
  2. Ferienhaus Deutschland

    Deutschland ist vermutlich das Land in Europa, wo die Vielfältigkeit am größten ist. Die Natur bietet Meere, Seen und Kanäle im Norden und Berge, große Wälder mit Wasserfällen und rauschenden Flüssen weiter südlich. Das Land ist reich an Natur- und Tierparks, und historisch wie auch kulturell ist es eine wahre Schatzkammer an Schlössern, Burgen, Kloster und mittelalterlichen Dörfern. Die Natur und die Kultur ist reichlich auf der Liste des UNESCO Welterbes vertreten.
    Deutschland_Depositphotos_9380476_S