Wenn Sie ein Ferienhaus in Clausthal-Zellerfeld mieten, können Sie mit Kindern und Hunden einen entspannten und interessanten Urlaub im Oberharz erleben. Die Gegend bietet sowohl Gelegenheit für sportliche Aktivitäten als auch für Entspannung und kulturelle Erlebnisse.
Wählen Sie unter 101 Ferienhäusern
Clausthal-Zellerfeld_Depositphotos_608971110_S

Die mit ihren knapp 16.000 Einwohnern kleine Berg- und Universitätsstadt Clausthal-Zellerfeld liegt im Oberharz in Niedersachsen. Dort wurden vom Mittelalter bis zum Beginn des 20. Jahrhunderts verschiedene Erze abgebaut. Um die dafür benötigte Energie durch Wasserkraft zu erzeugen, legten die Bergleute zahlreiche Stauseen und Versorgungsgräben an. Der heute noch erhaltene Teil dieser Anlagen gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe.

Das Oberharzer Bergwerksmuseum betreut dieses Welterbe, dass neben dem oberirdischen Teilen auch Wasserstollen unter der Erde enthält. Wer nicht unter Klaustrophobie leidet, kann eine Führung durch diese Stollen buchen. Weniger anstrengend ist ein Besuch des Museums selber. Dort können Sie oberirdisch und in einem nachgebauten Stollen selber erfahren, wie sich ein Bergmann in früherer Zeit gefühlt hat. Ganz an der Oberfläche bleiben Sie bei einem Besuch des Ottiliaeschachts. Hier ist die 15-minütige Fahrt mit der offenen Schmalspurbahn besonders für Kinder ein tolles Erlebnis.

Das heute als Luftkurort anerkannte Städtchen liegt idyllisch in den ausgedehnten Wäldern des Oberharzes. Ein Urlaub im Ferienhaus in Clausthal-Zellerfeld mit Hund und Kindern lohnt sich sowohl im Sommer als auch im Winter. Außer in der Brutsaison vom 1.4. bis zum 15.7. kann Ihr Hund in den Wäldern rund um den Ort frei laufen. Im nicht weit entfernten Wildemann gibt es sogar einen Hundewald. Das ist ein eingezäuntes, 5.000 m² großes Waldstück, in dem Hunde frei laufen und miteinander toben können.

Im Sommer steht ein dichtes Wanderwegenetz zum Wandern zur Verfügung. Für Mountainbiker gibt es 74 ausgeschilderte Routen unterschiedlicher Länge und Schwierigkeit. Die zahlreichen Teiche und das Waldseebad laden zum Schwimmen ein. An einigen Teichen darf geangelt werden, an einigen anderen kann auch Ihr Hund baden. Bei schlechtem Wetter können Sie in das Hallenschwimmbad ausweichen.

Angebote speziell für Kinder und Jugendliche sind der Robinson-Abenteuer-Spielplatz und die Reitangebote der direkt daneben liegenden Villa Kunterbunt. Der Abenteuer-Spielplatz liegt am Ende der Spiegelthaler Straße und ist ein bergbaulicher Holz-Spielplatz.

Wenn es einmal weniger sportlich sein soll, bietet sich eine Rundfahrt mit der „MS Aquamarin“ auf dem Oker-Stausee an. Das Schiff ist beheizbar und hat zwei geschlossene Salons, sodass eine solche Fahrt auch bei weniger schönem Wetter Spaß macht. Übrigens ist dieses Schiff auch für Rollstuhlfahrer zugänglich.

Ein Ferienhaus in Clausthal-Zellerfeld zu mieten, bedeutet in der Regel auch, sich an den meisten Tagen selber zu verpflegen. Die notwendigen Zutaten können Sie von Mai bis Oktober jeden Mittwochmorgen auf dem Wochenmarkt und Donnerstagabend auf dem Zellerfelder Bergbauernmarkt kaufen.

Im Winter sollten Sie ein Ferienhaus in Clausthal-Zellerfeld mieten, wenn Sie gerne rodeln oder Langlauf machen bzw. Winterwanderungen lieben. Rund um Clausthal-Zellerfeld werden – genügend Schneefall vorausgesetzt – mehrere Loipen gespurt. Diese Loipen haben verschiedene Längen und Schwierigkeitsgrade.

Im Ortsteil Schulenberg gibt es eine ganz besondere Rodelanlage. Mit einem Rodellift geht es den Berg hinauf. Schlitten können bei Bedarf ausgeliehen werden.

Wählen Sie unter 101 Ferienhäusern

Andere Artikel

  1. Ferienhaus Harz

    Ihr Urlaub mit der Familie im Harz kann schnell zu kurz werden mit den ganzen Sachen, die Sie hier in der Zeit noch sehen und erleben müssen.
    Harz_Depositphotos_234577944_S
  2. Ferienhaus Deutschland

    Deutschland ist vermutlich das Land in Europa, wo die Vielfältigkeit am größten ist. Die Natur bietet Meere, Seen und Kanäle im Norden und Berge, große Wälder mit Wasserfällen und rauschenden Flüssen weiter südlich. Das Land ist reich an Natur- und Tierparks, und historisch wie auch kulturell ist es eine wahre Schatzkammer an Schlössern, Burgen, Kloster und mittelalterlichen Dörfern. Die Natur und die Kultur ist reichlich auf der Liste des UNESCO Welterbes vertreten.
    Deutschland_Depositphotos_9380476_S