Im Süden der Lüneburger Heide gelegen, erwartet Sie Celle mit seiner bezaubernden Altstadt. Rund 500 Fachwerkhäuser bilden das größte zusammenhängende Fachwerkensemble der Welt. Eingebettet ist die Stadt zudem in eine bezaubernde Natur.
Wählen Sie unter 15 Ferienhäusern
Altstadt Celle

Besonders gemütlich wird Ihr Aufenthalt, wenn Sie ein Ferienhaus in Celle mieten. Dann ist Entspannung garantiert, da Sie hier alle Bequemlichkeiten und Freiheiten haben, um einen rundum gelungenen Aufenthalt mit der Familie zu verleben.

Für die Altstadt von Celle sollten Sie reichlich Zeit einplanen, da sie mit ihrer Vielzahl von Fachwerkhäusern aus dem 16.-19. Jahrhundert einfach bezaubernd ist und zum Betrachten einlädt. Besonders sehenswert ist die Kalandgasse oder die Stechbahn, der zentrale Platz der Altstadt, gesäumt von wunderschönen Gebäuden. Doch Celle ist nicht nur Mittelalter, sondern eine interessante Mischung aus Fachwerk und Bauhaus. Die oft besichtigte „Glasschule“ ist typischer Bauhausstil. Auf lustige Art wird Ihnen die Stadt bei den fünf Laternen nähergebracht. Stellt man sich in deren Mitte, aktiviert das einen Sensor, der die fünf - Oma, Enkel und drei Onkel - zum Erzählen von Geschichten bringt.

Celle ist reich an Museen – so erfahren Sie im Residenzmuseum alles über die Geschichte des Celler Schlosses, das ebenfalls zu besichtigen ist. Einzigartig ist das erste 24-Stunden-Kunstmuseum der Welt. Tagsüber klassisches Museum mit zeitgenössischer Kunst, erstrahlt es nachts in wechselnden Lichtinstallationen. Den Zeitgeist des Bauhauses erleben Sie im Otto Haesler Museum, das unter anderem eine original eingerichtete Arbeiter-Bauhaus-Wohnung zeigt.

Tolle Parks und Gärten laden Sie in die Natur ein, wie der französische Garten, der Heilpflanzengarten mit seinen Aroma- und Duftbeeten oder die Dammaschwiesen. Auf der Aller können Sie rudern oder paddeln, am Ufer radeln, wandern oder angeln. Ausflugsschiffe bieten schöne Touren auf dem Fluss an.

Tierfans werden im Filmtier-Park ihre Freude haben. Im Kontakt-Zoo kommen Sie den Tieren ganz nah, da sie von klein auf an Menschen gewöhnt wurden. In den begehbaren Gehegen finden täglich Vorführungen statt. Füttern Sie doch einmal eine Raubkatze aus eigener Hand!

Alles über Otter erfahren Sie im Otter-Zentrum in Hankensbüttel. Diese stehen hier zwar im Mittelpunkt, doch es gibt noch viele andere Tierarten, die man bei Schaufütterungen bestaunen kann. Tierspurensuche, Spielplätze und Seilgarten bescheren Ihnen einen kurzweiligen Aufenthalt.

Im Natur- und Freizeitpark Erse Park Uetze gehen die Kleinen im Märchenland auf Entdeckungsreise. Die Größeren sausen mit der Raftingbahn durch die Stromschnellen oder auf der Bobbahn durch den Eiskanal. Für die ganze Familie sind die Bootsfahrten in die Urzeit zu den riesigen Dinos.

Noch mehr Action verspricht die Burnout Celler Kartbahn, auf der Sie um die Wette durch die Kurven sausen, oder die Viva-Arena Bröckel - ein Indoorspielplatz mit Soccer-Court, Tischtennis, Badminton, einer Kegelbahn und Trampolinen.

Und schließlich ist die Lüneburger Heide ein lohnendes Ausflugsziel zum Wandern oder Radfahren. Wie wäre es mit dem Heidschnuckenweg, Deutschlands schönstem Wanderweg? Suchen Sie sich eine Etappe aus und treffen Sie auf idyllische Heidedörfer, romantische Uferwälder und Moore.

Beim Heimkommen in Ihr Ferienhaus in Celle tanken Sie dann Kraft für neue Abenteuer. Sie werden erleben, dass es eine ganz besondere Stadt im einem außergewöhnlichen Landstrich Deutschlands ist.

Wählen Sie unter 15 Ferienhäusern

Andere Artikel

  1. Ferienhaus Niedersachsen

    Niedersachsen ist ein großes Gebiet von der Nordsee und der niederländischen Grenze bis in den Harz. Deshalb ist die Natur auch sehr vielseitig mit einem Wattenmeer, Sandstränden und Dünen im Norden bis hin zu Seen, Bergen und Wäldern weiter südlich. Hier finden sich viele Möglichkeiten für Outdoor Aktivitäten, Sehenswürdigkeiten und Attraktionen für die ganze Familie.
    Braunlage, Harz, Niedersachsen
  2. Ferienhaus Deutschland

    Deutschland ist vermutlich das Land in Europa, wo die Vielfältigkeit am größten ist. Die Natur bietet Meere, Seen und Kanäle im Norden und Berge, große Wälder mit Wasserfällen und rauschenden Flüssen weiter südlich. Das Land ist reich an Natur- und Tierparks, und historisch wie auch kulturell ist es eine wahre Schatzkammer an Schlössern, Burgen, Kloster und mittelalterlichen Dörfern. Die Natur und die Kultur ist reichlich auf der Liste des UNESCO Welterbes vertreten.
    Deutschland_Depositphotos_9380476_S