Warum Urlaub in Blankenburg im Harz Familien glücklich macht? Einerseits ist es die Traumlage der Kleinstadt in Sachsen-Anhalt, die mit barocken Parkanlagen, Schlössern und Burgen aufwartet. Andererseits sind es die abwechslungsreichen Veranstaltungen, die der Erholungsort im Landkreis Harz bietet.
Wählen Sie unter 80 Ferienhäusern
Blankenburg_Depositphotos_333490648_S

Vom Urlaub in Blankenburg im Harz werden groß und klein begeistert sein. Das malerische Städtchen in Sachsen-Anhalt zählt zu den schönsten Urlaubsorten in Deutschland, vor allem für Eltern oder Großeltern mit Kindern. Im Sommer laden die Freibäder in Blankenburgs Ortsteilen zu feuchtfröhlichen Badetagen mit Kind und Kegel ein. Abkühlung an heißen Sommertagen bieten obendrein die zahlreichen Teiche und Waldbäder ebenso wie die Talsperren im Harz.

An kühlen Urlaubstagen müssen Familien auf Badespaß in Blankenburg keineswegs verzichten, dafür sorgen die Freizeit- und Erlebnisbäder in der Region.

In der „Blütenstadt“, wie die Einheimischen den staatlich anerkannten Kurort im Harz gerne bezeichnen, kann jeder Urlaubstag von morgens bis abends vollumfänglich genossen werden. Der Genuss fängt schon beim Familienfrühstück im gemütlichen Ferienhaus in Blankenburg an, wenn die regionalen Köstlichkeiten ihren Duft verströmen. Bei Wanderungen mit dem Nachwuchs gehören leckere Schnittchen mit Harzer Jausenschmalz unbedingt in die Brotdosen.

Für Genusswanderungen durch die Harzer Region stehen viele Wanderwege offen, die von Blankenburg aus ihren Anfang nehmen. Die klare Luft im Erholungsort ist die reinste Wohltat für die Atemwege, weshalb Wanderungen, längere Spaziergänge oder Familien-Radtouren unbedingt auf dem Programm stehen sollten.

Vielleicht geht die Tour zur Teufelsmauer? Das Naturdenkmal aus Sandsteinfelsen ist nur eines von vielen sehenswerten Ausflugszielen im Harz. Weiterhin laden reizvolle Aussichtspunkte in der Umgebung ein. So wie der Ziegenkopf im Süden Blankenburgs, die Wilhelm-Raabe-Warte in Eichenberg als auch die Burgruine Luisenburg auf dem Calviusberg.

Für die Allerkleinsten hat der Familienurlaub im Harz auch seine Reize. Nicht weit von den Ferienhäusern in Blankenburg entfernt befinden sich Spiel- und Abenteuerplätze, die alles bieten, was kleine Mäuse glücklich macht. So wie der wunderschön gestaltete Spielplatz im Blankenburger Stadtpark. Dort können Eltern entspannt die Seele baumeln lassen, während die Jüngsten den Wasserspielplatz stürmen, die Klettertürme in Beschlag nehmen oder selbstvergessen Sandburgen bauen. Ältere Kinder müssen nicht Trübsal blasen, wenn die kleinen Geschwister schaukeln, wippen oder rutschen. Sie können sich ein Tischtennis-Match liefern, an Kletterfelsen ausprobieren oder ihre Geschicklichkeit an den Calisthenics Geräten beweisen.

Findet der Familienurlaub im Harz Anfang April statt, dürfen sich Urlauber die legendären Wikingerspiele nicht entgehen lassen, die zu diesem Zeitpunkt auf der Burg und Festung Regenstein stattfinden. Diese Veranstaltung ist für Jung und Alt ein Erlebnis. An musikalischer Unterhaltung und kulinarischen Angeboten mangelt es ebenso wenig. Ende April tanzen die Hexen auf dem Brocken und in der ganzen Harzer Region.

Die Walpurgisnacht geht in Blankenburg und Umgebung mit mystischen Festen einher, die selbst den Teufel auf den Plan rufen. Ein Muss für Familien, die sich nicht fürchten und schaurig schöne Urlaubserlebnisse mit nach Hause nehmen möchten.

Dass der Urlaub in Blankenburg im Harz Familien glücklich macht, steht Außerfrage angesichts der tollen Veranstaltungen, Wandermöglichkeiten und Erholungsangebote. Die Advents- und Weihnachtszeit ist im Harz noch schöner als anderswo, weshalb sich auch ein Winterurlaub in Sachsen-Anhalt lohnt.

Wählen Sie unter 80 Ferienhäusern

Andere Artikel

  1. Ferienhaus Harz

    Ihr Urlaub mit der Familie im Harz kann schnell zu kurz werden mit den ganzen Sachen, die Sie hier in der Zeit noch sehen und erleben müssen.
    Harz_Depositphotos_234577944_S
  2. Ferienhaus Deutschland

    Deutschland ist vermutlich das Land in Europa, wo die Vielfältigkeit am größten ist. Die Natur bietet Meere, Seen und Kanäle im Norden und Berge, große Wälder mit Wasserfällen und rauschenden Flüssen weiter südlich. Das Land ist reich an Natur- und Tierparks, und historisch wie auch kulturell ist es eine wahre Schatzkammer an Schlössern, Burgen, Kloster und mittelalterlichen Dörfern. Die Natur und die Kultur ist reichlich auf der Liste des UNESCO Welterbes vertreten.
    Deutschland_Depositphotos_9380476_S