Ferien und Grillen gehören einfach zusammen. Echte Gourmets und Feinschmecker werden so richtig kreativ, wenn die Sommerabende im Urlaub lang und lau sind. Dann ist es endlich Zeit, den Grill anzufeuern und gemütliche Stunden mit Schlemmen und Chillen zu verbringen. Längst haben Vegetarier das Grillen für sich entdeckt, so ist es nicht nur eine Domäne der Fleischliebhaber, sondern Vegetarier und Seafood-Fans kommen ebenso auf ihre Kosten.
Grillideen von rustikal bis kulinarisch, von Haloumi bis zu Lammrippchen, Grillen vegetarisch bis zur Fischdelikatesse: die Vielfalt der Ideen und Rezepte ist bunt. So wird jeder Grillabend zum Fest für den Gaumen.

Grill Ideen leicht gemacht:

Grillen für Vegetarier und alle, die mit allen Sinnen genießen

Gemüse: Bunt und gesund

Gemüse zu grillen ist nicht nur gesund, sondern auch unglaublich vielfältig. Beliebte Gemüsesorten wie Zucchini, Auberginen, Paprika und Champignons eignen sich hervorragend. Einfach das Gemüse in große Stücke schneiden, mit Olivenöl und gewählten Gewürzen wie Rosmarin oder Thymian marinieren und direkt auf den Grill legen. Das Ergebnis ist ein Raucharoma, das die natürliche Süße des Gemüses hervorhebt.

Der Grillkäse par excellence

Haloumi, ein fester Käse aus Zypern, ist eine exzellente Wahl zum grillen für Vegetarier und Käseliebhaber. Seine einzigartige Fähigkeit, Form zu bewahren, wenn er erhitzt wird, macht ihn ideal zum Grillen. Bestreichen Sie den Haloumi mit einer Marinade aus Olivenöl, Zitronensaft, Knoblauch und frischen Kräutern, und grillen Sie ihn, bis er außen schön goldbraun und innen herrlich schmelzend ist. Serviert mit einer Prise schwarzen Pfeffers, vereint dieser Grillkäse knackige Textur mit einem reichhaltigen, salzigen Geschmack.

Meeresfrische am Spieß

Scampis am Spieß sind eine Delikatesse, die besonders bei Seafood-Fans beliebt ist. Marinieren Sie die Scampis in einer Mischung aus Olivenöl, Knoblauch, Zitronensaft und Petersilie, um sie dann auf Spieße zu stecken. Kurz über hoher Hitze grillen, damit sie außen knusprig und innen saftig bleiben. Diese Spieße sind nicht nur geschmacklich ein Highlight, sondern auch optisch ein echter Hingucker.

Viel mehr als nur Fast Food

Ein gut gemachter Hamburger ist pure Magie am Grill. Für die besten Ergebnisse verwenden Sie frisches Rinderhack und würzen es mit Salz und Pfeffer. Formen Sie die Patties und grillen Sie diese dann bei direkter Hitze, bis sie Ihre bevorzugte Garstufe erreicht haben. Ein frisches Brötchen, etwas Salat, Tomate, Zwiebel und eine spezielle Sauce runden diesen Klassiker ab.

Fisch: Delikat und leicht

Fisch ist eine ausgezeichnete Wahl für eine gesunde Grillmahlzeit. Besonders geeignet sind feste Fischsorten wie Lachs oder Thunfisch. Eine einfache Marinade aus Dill, Zitrone und Olivenöl betont den natürlichen Geschmack des Fisches. Direkt auf dem Grill garen, für ein zartes und saftiges Ergebnis.

Lammrippchen: Würzig mariniert

Lammrippchen sind für viele der Höhepunkt eines jeden Grillfestes. Für die Marinade kombinieren Sie Olivenöl, Rosmarin, Knoblauch, Zitrone und einen Hauch von Honig, um die Rippchen damit zu bestreichen. Langsam bei indirekter Hitze grillen, damit das Fleisch zart und saftig wird. Die würzigen Aromen und die rauchige Note machen diese Rippchen unwiderstehlich.

Beilagen: Welche Salate?

Als Beilagen eignen sich frische Salate, die Leichtigkeit und Frische ins Menü bringen. Ein klassischer grüner Salat, ein bunter Tomatensalat oder ein raffinierter Couscoussalat mit viel frischer Petersilie, Minze und einem Zitronendressing sind ideal, um die herzhaften Grillaromen zu ergänzen.

Geselliges Grillen

Grillen ist eine Kunstform, die jeden Gaumen zufriedenstellt – von den feurigsten Fleischgerichten bis zu den zartesten vegetarischen Optionen. Mit den richtigen Zutaten, etwas Kreativität und guter Gesellschaft wird jedes Grillfest zu einem Erlebnis, das Geschmack und Gemütlichkeit perfekt vereint. Also, zünden Sie den Grill an, lassen Sie die Kreativität spielen und genießen Sie die Vielfalt, die diese Garmethode zu bieten hat.

Reiseblog

  • Ab in den Urlaub mit Kind ins Ferienhaus: Tipps für eine entspannte Auszeit

    Ein Urlaub am Meer ist für Familien mit Babys und kleinen Kindern eine wunderbare Möglichkeit, Zeit miteinander zu verbringen, die Natur zu genießen und den Alltag hinter sich zu lassen. Doch damit der Urlaub im Ferienhaus mit Kind am Meer wirklich erholsam wird, bedarf es sorgsamer Vorbereitung und Planung. Hier sind einige Tipps, die Ihnen helfen, einen entspannten und stressfreien Urlaub wie in Bullerbü zu erleben. Das Schöne an einem eigenen Ferienhaus mit Kind ist, dass keine fremden Menschen vor Ort sind sodass man genügend Privatsphäre hat, also eine Art Zuhause und doch Tapetenwechsel im Urlaub.

    2 Kinder mit Fernglas im maritimen Ringelshirt im Sand
  • Hund, Katze, Maus im Ferienhaus: Urlaub mit dem Haustier

    Urlaub mit dem Haustier an der See? Das Rauschen der Wellen, der Duft von Salzwasser und weicher weißer Sand unter den Pfoten. Das klingt nach purem Entspannungsgenuss. Doch was muss man beachten, wenn man seinen pelzigen Freund mitnehmen wird? Willkommen zu „Hund, Katze, Maus… im Ferienhaus“, einem tierischen Abenteuer, das jedem Tierbesitzer alle Freuden des Urlaubs mit dem Haustier klar vor Augen führt. Der Hund auf Reisen ist ja schon ein Klassiker, aber mit Katzen verreisen, geht das? Die beste Lösung ist ein Ferienhaus, denn es bietet viele Vorteile:

    Hund und Katze auf grüner Wiese stecken die Nasen zusammen
  • Einkaufen in Dänemark: Preise und Öffnungszeiten

    Das Thema Einkaufen spielt für viele eine wichtige Rolle bei der Planung eines Ferienhausurlaubs in Dänemark, insbesondere wenn es um Lebensmittel geht. Vielleicht fragen Sie sich, ob es sich lohnt, Lebensmittel aus Deutschland mitzubringen? Oder ob Sie diese auch vor Ort in Dänemark einkaufen können? In diesem Artikel geben wir wertvolle Tipps zum Einkaufen in Dänemark und werfen einen Blick auf die Preise und Öffnungszeiten der dänischen Supermärkte.

    Einen vollen roten Einkaufskorb
  • Tanken in Dänemark: Wie funktioniert eine Tankstelle?

    Der Tankvorgang in Dänemark ist einfach und lässt sich in wenigen Schritten durchführen. Wichtig zu beachten ist, dass die Reihenfolge von Tanken und Bezahlen anders ist als in Deutschland: In Dänemark müssen Sie zuerst bezahlen und dann tanken. Viele Tankstellen in Dänemark sind unbemannt und haben kein Servicepersonal. Sie müssen am Automaten bezahlen, bevor Sie tanken können. Damit Sie unbeschwert in den Urlaub weiterfahren können, erklären wir Ihnen, wie eine Tankstelle in Dänemark funktioniert.

    Vektorbild eines Mannes, der sein grünes Auto an einer Tankstelle auftankt
  • Urlaub für Feinschmecker: Grilltipps für Vegetarier und Co.

    Ferien und Grillen gehören einfach zusammen. Echte Gourmets und Feinschmecker werden so richtig kreativ, wenn die Sommerabende im Urlaub lang und lau sind. Dann ist es endlich Zeit, den Grill anzufeuern und gemütliche Stunden mit Schlemmen und Chillen zu verbringen. Längst haben Vegetarier das Grillen für sich entdeckt, so ist es nicht nur eine Domäne der Fleischliebhaber, sondern Vegetarier und Seafood-Fans kommen ebenso auf ihre Kosten.
    Grillideen von rustikal bis kulinarisch, von Haloumi bis zu Lammrippchen, Grillen vegetarisch bis zur Fischdelikatesse: die Vielfalt der Ideen und Rezepte ist bunt. So wird jeder Grillabend zum Fest für den Gaumen.

Alle zeigen