Ferienhaus - 7 Personen - 04300 - Sigonce

7 Personen
Ferienhaus / Ferienwohnung

Übersicht

Objekt Nr.: 257-SNC123
7 Übernachtungen
Ab EUR 466,-
  • Schlafzimmer 2
  • Badezimmer 1
  • Wohnfläche 85 m²
  • Haustiere 1
  • Kurzurlaub möglich Nein
  • Swimmingpool Ja
  • Kaminofen Ja
  • Waschmaschine Ja
  • Geschirrspüler Ja
Gesamte Ausstattung sehen

Beschreibung

Dieses Haus: SNC123


Ferienanlage Campagne Saint-JeanProvenzalisches Anwesen mit Pool

SNC 121 - Ferienhaus  4-6 Personen

SNC 122 - Ferienhaus  4-6 Personen

SNC 123 - Ferienhaus  4-7 Personen

Das Anwesen CAMPAGNE SAINT-JEAN, ein Gestüt mit Ponyzucht, liegt 2 km außerhalb von Sigonce, etwas erhöht (600 m), auf einem schönen 36 ha großen Areal mit Bäumen, Sträuchern und Wiesen, umgeben von Pferdekoppeln. Zufahrt ca. 200 m über Schotterweg. Das Anwesen besteht aus dem Wohnhaus der Besitzer, einer ehemaligen Scheune aus Natursteinen, die zu 3 Reihenhäusern (SNC 121-123) umgebaut wurde, einem weiteren Ferienhaus, sowie mehreren Wirtschaftsgebäuden und Stallungen. Bei den Reihenhäusern befindet sich der Poolbereich mit schönem, weiten Blick auf die Montagne de Lure und die Hochebene von Ganagobie: Gemeinschaftspool (12 x 6 m, 12.05.-22.09.) mit Kinderbecken, Sonnenterrasse, Sonnenschirmen und Liegen (je nach Verfügbarkeit), Außendusche und WC. Überdachte Terrasse mit Grill, Pizzaofen, Spülbecken und Essplatz für 6 Personen. Zum Gestüt gehören ca. 40 Pferde und Ponys, ferner gibt es Schafe, Ziegen, Schweine, Hühner und freilaufende Hunde. Professioneller Reitunterricht und geführte Ausritte (gegen Bezahlung). Die drei Reihenhäuser haben jeweils ein kleines Wiesengrundstück und private überdachte Terrasse mit Mobiliar.
Jeweils feriengerechte Einrichtung in provenzalischen Farben, Fliesenböden, teilweise Dachschräge, Holzdecken, sichtbare Natursteinwände. Zum Wohnraum offene Küchenzeile mit 4 Flammen, Backofen, Mikrowelle, Geschirrspüler, Kühlschrank, kleiner Gefrierschrank und Kaffeemaschine. Jeweils Sat-TV (deutsche Programme) und DVD. Zur gemeinsamen Nutzung: Waschmaschine und Bügeleisen/-brett. Klimaanlage. Elektroheizung.




Nebenkosten am Ort:
Strom nach Verbrauch, ca. € 0,20/kWh (Grundverbrauch von 58 kWh/Woche inklusive). Bei Bedarf Brennholz. Endreinigung durch die Mieter oder gegen Bezahlung, € 40. Kurtaxe.
Wäsche
mitzubringen. Leihmöglichkeit der Bettwäsche, € 6 pro Person/Wechsel (Bestellung).
Kaution
€ 100.
Kinderbett/Hochstuhl
ohne Berechnung (Anfrage).
Haustier
erlaubt (Anmeldung).

SNC 121 3-Zimmer-Reihenendhaus, 2 Ebenen, ca. 63 m2. Wohn-/Schlafraum mit Sitzgruppe, Doppelbettcouch, Kamin (Einsatz), Essplatz, Küchenzeile. Schlafzimmer mit franz. Bett. Bad. Sep.WC. Vom Wohnraum 3 Stufen nach oben: Schlafzimmer mit Etagenbett.

SNC 122 3½-Zimmer-Reihenhaus, 3 Ebenen, ca. 68 m2. Wohnraum mit Sitzgruppe, Kamin (Einsatz), Essplatz, Küchenzeile. Schlafzimmer mit franz. Bett. Vom Wohnraum einige Stufen nach oben zur Zwischenetage: Zweibettzimmer. Bad. Sep.WC. Halbe Etage höher zum Wohnraum offene Galerie (hier Sisalboden) mit Doppelbettcouch.

SNC 123 3½-Zimmer-Reihenendhaus, 3 Ebenen, ca. 85 m2. Wohnraum mit Sitzgruppe, Kamin (Einsatz), Essplatz mit Bänken, Küchenzeile. 3 Stufen nach oben: Schlafzimmer mit franz. Bett. Zweibettzimmer. Bad. Sep.WC. Vom Wohnraum Treppe zur offenen Galerie mit 3 Einzelbetten.

Pays de Forcalquier Noch weitgehend unbekannt und abseits der üblichen touristischen Wege liegt die Provenceregion 'Pays de Forcalquier', idyllisch eingebettet in sanft gewellte Landschaft, eingerahmt von der Montagne de Lure im Norden, dem Plateau von Valensole im Osten, dem Parc de Luberon im Süden und dem Mont Ventoux im Westen. Namensgebend ist das Städtchen Forcalquier. 3,5 km südlich der kleine Ort Mane mit zwei der interessantesten Bauwerke der Region: das ehemalige Priorat aus dem 11. Jhdt. und das Château de Sauvan. Den eigentlichen Charme dieser Gegend machen weniger Kulturdenkmäler aus als vielmehr die Schönheit der Landschaft mit vielen kleinen Weilern, die verträumt und fast wie verloren in der Hügellandschaft liegen. Bezeichnend ist das außerordentliche Farben- und Lichtspiel auf den Hügeln und Feldern, das in den Jahreszeiten stark variiert. Die Region ist bekannt für ihre Düfte, Kräuter und auch für die Herstellung diverser Aperitifs, im Speziellen des Rinquinquin, ein Getränk auf Pfirsichbasis mit Vanille und Karamel. Eine weitere Spezialität der Region ist der Ziegenkäse 'Banon'. Auf einer ausgeschilderten Route, der 'Route des Saveurs et des Senteurs', bieten insgesamt 18 Betriebe regionale Produkte (Düfte, Öle, Marmeladen etc.) an. Dieses recht dünn besiedelte Gebiet ist auch als Region mit dem 'saubersten Himmel' Europas bekannt, weshalb in St. Michel d'Observatoire seit 1937 eine große Sternwarte steht (Besichtigung; Juli/August Veranstaltungen). Das Pays de Forcalquier, ein Paradies für Naturliebhaber, Wanderer und Reisende, die den ursprünglichen und – im guten Sinne – bescheidenen Reiz der Region entdecken und genießen wollen.

Sigonce Das hübsche, verträumte Dorf liegt auf 495 m Höhe, südlich der Montagne de Lure und westlich der Hochebene Ganagobie, zwischen Forcalquier (9 km), St. Etienne-les-Orgues (12 km) und dem hübschen Dörfchen Lurs (6,5 km). Hervorragender Ausgangspunkt für Wanderungen. Empfehlenswert das Kloster Ganagobie (12. Jhdt.), mit bemerkenswertem romanischen Fußbodenmosaik. Liebevoll restaurierte Fassaden prägen das Dorfbild. Im Ort kleine Bar. In Lurs kleiner Laden und Bäckerei. Bessere Einkaufsmöglichkeiten und montags Wochenmarkt in Forcalquier.

Provence Die Provence, erfüllt mit Farben, Düften und der Sonne des 'Midi', 'klassische' Reiselandschaft Frankreichs, harmonische Einheit von Natur und jahrhundertealter Kultur: Ihre Schönheit besangen die mittelalterlichen Troubadoure, ihre Poesie bezauberte Dichter und Autoren von Petrarca bis Pagnol und Giono, ihr Licht erfüllt die Gemälde van Goghs und Cézannes. Wie wohl wenig andere Regionen weckt diese Landschaft immer wieder neue Sehnsüchte und auch Klischeebilder. Und dennoch gibt es 'die' Provence weder als geographische noch als politische Einheit. Zur besseren Übersicht und leichteren Orientierung gliedern wir die Provence in fünf Gebiete:
Zwischen der Ardèche-Schlucht und Nîmes
, westlich der Rhône, das karstige Gebiet des Gard, eine Landschaft voll stillem Reiz, mit kleinen Dörfern inmitten von Weinfeldern, mit den duftenden Heideflächen der 'Garrigue' und weiten, einsamen, von kleinen Schluchten durchzogenen Hochflächen. Östlich der Rhône, etwa 40 km südlich von Lyon beginnt das Gebiet von der
Drôme Provençale bis zum Mont Ventoux
. Allein der 'Heilige Berg' der Provence ist eine Reise wert. Das eigentümliche Licht dieser Landschaft hat unzählige Künstler und Kunsthandwerker veranlasst, sich in den verschachtelten Bergdörfern niederzulassen. Südlich des Mont Ventoux trifft man auf den bekannten
Luberon-Gebirgszug
in seiner herben, ungezähmten Schönheit, wovon ein großer Teil als Naturpark mit zahlreichen markierten Wanderungen ausgewiesen ist. Das Grün der Wälder und Weinfelder, das Silber der Olivenhaine, das Violett der Lavendelfelder, das Gelb der Getreide- und Sonnenblumenfelder kontrastieren mit dem Grau-Weiß der Felsen und dem Braun brach liegender Böden. Abgesehen vom reichen Kulturerbe und dem südfranzösischen Flair der zwei Städte selbst, bietet das Gebiet
zwischen

Aix-en-Provence und Avignon
Höhepunkte wie die Bergkette der Alpilles, verschlafene alte Dörfer und lebhafte Städtchen mit ihren bunten Märkten, wie z.B. Pernes-les-Fontaines, ein hübsches Dorf mit 36 Brunnen. Nordöstlich von Aix-en-Provence folgt das Gebiet um
Forcalquier
, begrenzt durch die Ausläufer des Luberons, das Durance-Tal sowie die karstige Landschaft der Bergkette des Lure.

Anreise
mit dem Auto auf der Autobahn A7 über Lyon bis Montélimar oder bis Avignon. Von dort aus weiter zu den einzelnen Zielorten ins Hinterland. Mulhouse – Orange ca. 565 km (Autobahngebühren für PKW ca. € 47, Stand 2017).

WICHTIG! Es ist nur eine begrenzte Art von Haustieren (möglicherweise auch nur in gewissen Zeiträumen) erlaubt. Für genaue Informationen kontaktieren Sie bitte unseren Kundenservice.

Bewertungen

Durchschnittliche Bewertung
5 von 5 (1 Bewertung)
Beurteilung ist vom 13.07.2013
1 Personen haben die Note 5 Sterne vergeben.
0 Personen haben die Note 4 Sterne vergeben.
0 Personen haben die Note 3 Sterne vergeben.
0 Personen haben die Note 2 Sterne vergeben.
0 Personen haben die Note 1 Stern vergeben.

Ausstattung

  • Einrichtungen

    Gemeinschafts-Pool
    Ja
    Haustiere erlaubt
    Ja
    Heizung
    Ja
    Kamin
    Ja
    Kinderbett
    Ja
    Klimaanlage
    Ja
    Pool
    Ja
    SatTV
    Ja
    Spülmaschine
    Ja
    Terrasse
    Ja
    TV
    Ja
    Waschmaschine
    Ja
  • Entfernungen

    Entfernung Bad
    11 km
    Entfernung Einkauf
    11 km
    Entfernung Flughafen
    100 km
    Entfernung Golf
    40 km
    Entfernung Ort/Stadt
    32 km
    Entfernung Stadt
    11 km
    Entfernung Stadtmitte
    2 km
  • Hausinfo

    Badezimmer
    1
    qm
    85
    Schlafzimmer
    2
    Toiletten
    1
    Zimmer
    3

Preise und Kalender

Kalender

Ankunft

Vorheriger Monat Nächster Monat
  • April 2019
    MDMDFSS
    141234567
    15891011121314
    1615161718192021
    1722232425262728
    182930
    19
  • Mai 2019
    MDMDFSS
    1812345
    196789101112
    2013141516171819
    2120212223242526
    222728293031
    23
Frei
Nicht frei
   Ankunft möglich

Dauer

Dauer

Preis

Zeitraum

Ankunft
Abreise
Dauer
1 Woche

Personen

Bis zu 7 Personen

Fehler

Ankunftszeit wurde nicht ausgewählt.
Vertragsbedingungen