Spannende Attraktionen, die sich von den Gipfeln der Alpen bis hin zu den Tiefen der Salzminen erstrecken erwarten Sie im Berchtesgadener Land. Hier können Sie aktiv sein oder sich entspannen, aber egal wofür Sie sich entscheiden, Sie sind von einer fantastischen Natur umgeben, die einfach faszinierend ist.
Wählen Sie unter 1.722 Ferienhäusern Ziele in Berchtesgadener Land
Berchtesgadener Land_Depositphotos_78678264_S

Das Berchtesgadener Land befindet sich im östlichen Teil der bayrischen Alpen. Das Wahrzeichen des Gebiets ist der dritthöchste Berg in Deutschland, der Watzmann, der 2.713 Meter hoch ist. Das Gebiet hat ein aussergewöhnlich grosses Angebot an Aktivitäten und Unterhaltung für Touristen zu den Themen Naturerlebnisse, Aktivurlaub, Kunst, Kultur und Geschichte.

In der unberührten Natur des Nationalparks Berchtesgadener Land finden Sie Frieden und Ruhe um zu entspannen und sich zu erholen. Hier leben Flora und Fauna in Harmonie und der Ort ist ganz perfekt für erlebnisreiche Wanderungen. Hier findet man ausserdem zahlreiche Fahrradtouren mit verschiedenen Schwierigskeitsgraden, hierunter auch Routen mit sehr kleinen Steigungen, damit sogar die jüngsten Fahrradfahrer dabei sein können.

Ein entspannendes und gemütliches Ausflugsziel für Familien ist der Spiel-Aktiv-Park Seealm in Schönau a. Königssee. Hier kann man Minigolf spielen, auf Trampolinen springen, Tischtennis spielen und die Kinder können sich auf dem Spielplatz austoben während der Rest der Familie eine Erfrischung in den Liegestühlen auf der Sonnenterrasse geniessen kann.

Wenn Sie baden möchten haben Sie hierfür die Möglichkeiten im Freibad Marktschellenberg, im Naturbad Aschauerweiher, im Schonbad in Schönau und in der Watzmann Therme Berchtesgaden.

Einen Überblick über die atemberaubende Berglandschaft im Berchtesgadener Land erhält man indem man die Schwebebahn zum Berg Jenner ausprobiert. In nur 25 Minuten erreicht man den Gipfel des Berges in 1874 Metern Höhe, von wo aus man einen einzigartigen Panoramaausblick über mehr als hundert deutsche und österreichische Berggipfel hat und sogar bis zum Königssee gucken kann.

Das Salzbergwerk Berchtesgaden wurde 1517 gegründet und ist heute ein innovatives Erlebniszentrum über den Salzminenbetrieb. Mit der Minenbahn kann man sich 650 Meter in den Berg hinein transportieren lassen, wo man den Salzkathedral erreicht. Von hier aus kann man auf einer Holzrodelbahn 34 Meter runter zum Kaiser-Franz-Sinkwerk rauschen.

Für den Besucher kann die Tour jetzt weiter in die Steinsalzgrotte gehen und in die übrigen spannenden Abschnitte der Mine. Eine andere Holzrodelbahn bringt Sie 40 Meter weiter unten zum Salzwassersee , der sich am tiefsten Punkt befinden, den Besucher erreichen können – 130 Meter unter der Erdoberfläche. Der Salzsee ist 100 Meter lang, 40 meter breit und 2 Meter tief. Der Salzgehalt ist fast auf dem Niveau des Toten Meeres. Im Salzsee können Sie in einem flachen Holzboot segeln und die glitzernden Salzkristalle betrachten, die mit Hilfe von Lichteffekten und sanfter Musik ausdrucksvoll in Szene gesetzt werden. Das Salzbergwerk Berchtesgaden beinhaltet viel mehr als das, was hier beschrieben wird und ist auf jeden Fall einen Ausflug wert.

Ein anderes schönes Thema für einen Familienausflug ist die Spielzeugsammlung von Hans-Peter Porsche. Der Ort beinhaltet ausser einer schönen Sammlung an Veteranautos auch eine umfangreiche Ausstellung von Blechspielzeug, Teddys, Auto-, Flugzeug- und Schiffsmodellen, die zusammen die Vielseitigkeit in der Entwicklung des Spielzeugs über die Jahrzehnte darstellt. Des Weiteren findet man hier eine Modelleisenbahn auf 400 Qadratmeter Fläche, wo sich zwischen 40 und 180 Züge im Grössenverhältniss 1:87 auf der ca. 3 km langen Strecke bewegen, die mit einem Höhenunterschied von bis zu 4 Metern ausgelegt ist. Moderne Technik sorgt für abwechslungsreiches Wetter über der Anlage und man kann deshalb auch Regen und Donner erleben.
Ausserhalb des Museums findet man eine sehr grosse parkähnliche Anlage mit einem Spielplatz und einem fahrenden Minizug.

Wählen Sie unter 1.722 Ferienhäusern

Andere Artikel

  1. Ferienhaus Oberbayern

    Kurz gesagt: Oberbayern hat für jeden Geschmack etwas zu bieten – egal, wie alt man ist! Die hübsche und abwechslungsreiche Natur in der Region lädt zu vielen Sportmöglichkeiten und Freiluftaktivitäten ein, aber man findet hier auch eine große und vielseitige Auswahl an Erlebnisbädern, interessanten Museen und historischen Sehenswürdigkeiten.
    Ramsau, Oberbayern
  2. Ferienhaus Bayern

    Glasklare Flüsse und Seen, Nationalparks und zahlreiche geschützte Landschaftsgebiete, große Wälder und sonnenreiche Berghänge mit Weinreben. Wilde, romantische Berggebiete und majestätische Alpengipfel – ein wahres Paradies für diejenigen, die sich einfach entspannen möchten und für Sportenthusiasten. Idyllische Dörfer, prächtige Schlösser aus dem Mittelalter und beeindruckende Burgen – sogar der kulturelle Aspekt des Urlaubs kommt hier nicht zu kurz.
    Idyllische Berglandschaft in den bayerischen Alpen mit dem Dorf Berchtesgarden im Hintergrund
  3. Ferienhaus Deutschland

    Deutschland ist vermutlich das Land in Europa, wo die Vielfältigkeit am größten ist. Die Natur bietet Meere, Seen und Kanäle im Norden und Berge, große Wälder mit Wasserfällen und rauschenden Flüssen weiter südlich. Das Land ist reich an Natur- und Tierparks, und historisch wie auch kulturell ist es eine wahre Schatzkammer an Schlössern, Burgen, Kloster und mittelalterlichen Dörfern. Die Natur und die Kultur ist reichlich auf der Liste des UNESCO Welterbes vertreten.
    Deutschland_Depositphotos_9380476_S