Europäisches Brotmuseum
Göttinger Str. 7
37136 Ebergötzen
+495507999498
Wählen Sie unter 339 Ferienhäusern

Brot in Kunst, Kultur und Brauchtum

Das Europäische Brotmuseum in Ebergötzen ist seit über 40 Jahren ein bekanntes und erfolgreiches Fachmuseum und beliebtes Ausflugsziel. Über 3.000 Exponate aus 30 Themenkreisen sind zu bewundern. Regelmäßige Sonderausstellungen ergänzen die Dauerausstellung.

Brot in Kunst, Kultur und Brauchtum – von der Pharaonenzeit bis zur Gegenwart. Im Europäischen Brotmuseum erfahren Sie Wissenswertes über 8.000 Jahre Kulturgeschichte des Brotes, Entwicklung der Landwirtschaft und der Getreideverarbeitung. Aus der Zeit der ersten Bauern, den Bandkeramikern um 5.500 v. Chr., über die Bronze- und Eisenzeit, dem Mittelalter und letztlich der Neuzeit sind Exponate zusammengetragen worden.

Im historischen Freigelände können die Besucher die funktionstüchtige Bockwindmühle und Wassermühle, Getreide- und Kräutergarten und originalgetreu nachgebauten Brotbacköfen aus Steinzeit, Römerzeit und aus dem Mittelalter und Neuzeit bestaunen. Parkanlage mit altem Baumbestand und mittelalterlichem Wehr- und Wohnturm.

Auf Wunsch backen wir mit Besuchergruppen typisches Brot aus den jeweiligen Epochen. Backaktionen auch für Schulen und Vorschulgruppen finden auf Voranmeldung statt. Das Europäische Brotmuseum ist zu 100% barrierefrei.

Wählen Sie unter 339 Ferienhäusern

Andere Artikel über Niedersachsen

  • Ferienhaus Niedersachsen

    Niedersachsen ist ein großes Gebiet von der Nordsee und der niederländischen Grenze bis in den Harz. Deshalb ist die Natur auch sehr vielseitig mit einem Wattenmeer, Sandstränden und Dünen im Norden bis hin zu Seen, Bergen und Wäldern weiter südlich. Hier finden sich viele Möglichkeiten für Outdoor Aktivitäten, Sehenswürdigkeiten und Attraktionen für die ganze Familie.
    Ferienhaus Niedersachsen 136-DNS140